Schrift

09.01.2013
Paderborn/Erfurt
Finke zieht vor Gericht wegen Arbeitsverbot
Verfassungsbeschwerde in Thüringen

Paderborn/Erfurt (ig/NW). Die Paderborner Unternehmensgruppe Finke mischt sich in die thüringische Landespolitik ein. Per Verfassungsbeschwerde wendet sich die Tochtergesellschaft Finke Thüringen GmbH & Co. KG gegen die seit 1. Januar 2012 geltende Regelung des Ladenöffnungsgesetzes, wonach Mitarbeiter in Thüringen an mindestens zwei Samstagen im Monat nicht beschäftigt werden dürfen.

Die Verfassungsbeschwerde wurde kurz vor Jahresende beim Thüringer Verfassungsgerichtshof eingereicht. Die Finke-Unternehmensgruppe betreibt Möbelhäuser in Erfurt und Jena. Nach Angaben von Dr. Rudolf Christa, Sprecher der Finke-Geschäftsführung, hat sich die Unternehmensgruppe Rieger (Heidenheim) der Beschwerde angeschlossen. Diese hat Möbelhäuer in Mönchenholzhausen bei Erfurt und in Gera. Die beiden Unternehmensgruppen würden durch Rechtsanwalt Dr. Reinhold Maurer aus der Bonner Kanzlei Hümmerich vertreten.

Die Neuregelung des Gesetzes habe von Anfang an zahlreiche Proteste von Einzelhändlern hervorgerufen, so Dr. Christa gestern in einer Pressemitteilung. Auch im Thüringer Landtag sei das Gesetz bis heute umstritten. Auf die Verabschiedung einer Verordnung, die Ausnahmen von dem Verbot der Samstagsarbeit vorsehen soll, habe sich der zuständige Sozialausschuss jedoch bis Dezember nicht einigen können. Dr. Christa: "Wenn wir jetzt keine Verfassungsbeschwerde eingelegt hätten, wäre die gesetzliche Regelung endgültig in Kraft getreten. Also mussten wir handeln." Rechtsanwalt Maurer bestätigt: "Neue Gesetze können nur innerhalb eines Jahres mit der Verfassungsbeschwerde angegriffen werden".

Unter den Vorgaben des Gesetzes würden Kunden ebenso wie Verkaufsmitarbeiter leiden, argumentieren die Vertreter der Möbelhäuser. Das Samstagsarbeitsverbot gehe viel zu weit.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Paderborn
Paderborn
Sicherheit geht vor Fahrspaß
Paderborn. Auch wenn das Wetter noch durchwachsen ist, hält das viele Motorradfans nicht davon ab, die ersten Touren zu fahren. Allerdings raten Experten dazu... mehr

Paderborn
Gewerkschaften fordern Tariftreue
Paderborn. Zum Tag der Arbeit am 1. Mai ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zu einer Demonstration durch die Innenstadt auf. Die Maikundgebung startet um 10 Uhr am Rathausplatz und endet mit... mehr

Paderborn
Studenten der Uni Paderborn grübeln für den guten Zweck
Sieben gemeinnützige Organisationen aus Ostwestfalen-Lippe bekommen ab sofort Hilfe von unerwarteter Seite. Sie können auf Unterstützung durch Studenten der Universität Paderborn bauen. mehr

Kreis Paderborn
Geschwindigkeitskontrollen am Freitag
Auf welchen Straßen im Kreis Paderborn die Polizei die Geschwindigkeit kontrolliert, veröffentlichen die Ordnungshüter ab jetzt vorab im Internet. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
Eröffnung Lunapark-Kirmes
Eröffnung Lunapark-Kirmes
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Ein Weltmeister zum Anfassen
Paderborn (WS). Die Besucher staunten nicht schlecht und erfuhren zudem noch Wissenswertes aus dem Leben eines Weltmeisters... mehr

Voßmann lobt intensive Nachwuchsarbeit
Bad Wünnenberg-Haaren (NW). Bevor die Mitglieder des Tennisclubs Haaren in die Sommersaison starten, stehen noch umfangreiche Arbeiten zur... mehr

Vorstand bekommt neue Struktur
Paderborn-Elsen (NW). Es läuft rund beim Schießsportverein St. Hubertus Elsen. Dies verdeutlichen die Zahlen und Fakten... mehr

"Ein Prozess, der Zeit benötigt"
Paderborn. Die U23 des SC Paderborn 07 steht vor einem Umbruch. Nicht nur auf der Trainerposition wird es mit Markus Krösche als Nachfolger von René... mehr

Keimer siegt im Doppelpack
Salzkotten. Das heißt dann wohl Heimsieg. Birgit Keimer hat beim Auftakt in die neue Saison der Vielseitigkeitsreiter auf Gut Wandschicht die Akzente... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik