Schrift

28.11.2012
Auto gegen Pritschenwagen

Lichtenau- Henglarn (ots) - (mb) Beim Zusammenstoß mit einem
Kleinlaster auf der Dammstraße hat eine Autofahrerin am Dienstag
Verletzungen erlitten.

Die 27-jährige Polofahrerin fuhr gegen 16:05 Uhr aus Etteln
kommend auf der Kirchstraße zur Dammstraße. An der Kreuzung bog sie
nach links in Richtung Atteln ab, ohne dabei auf einen
Mercedes-Pritschenwagen zu achten. Der 49-jährige Kleinlasterfahrer
bog aus Richtung Autobahn kommend nach links in die Kirchstraße ab.
Die Autofahrerin fuhr frontal unter die Ladefläche des Transporters.
Sie zog sich leichte Verletzungen zu und musste mit einem
Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus nach Paderborn
gebracht werden.




Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222



Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Paderborn

Vermisste 16-Jährige zurück bei ihren Eltern
Detmold/Paderborn. Die über zwei Wochen vermisste 16-Jährige Michelle S. ist wolbehalten wieder aufgetaucht. Die Polizei hatte öffentlich mit einem... mehr

Für Freiheit und gegen Rassismus
Paderborn (ag). NRW-Innenminister Ralf Jäger bleibt weiter in der Kritik von Gegnern der Abschiebepraxis. Mit vielen Transparenten und begleitet von... mehr

Seeleiche als vermisster Bielefelder identifiziert
Paderborn/Bielefeld (nw). Der am Montagvormittag aus dem Nesthauser See bei Paderborn-Sande geborgene Leichnam ist identifiziert. Demnach handelt es... mehr

Motoradfahrer starb nach Unfall in Hövelhof
Hövelhof (nw). Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag in Hövelhof (Kreis Paderborn) bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden.... mehr

Lautstarker Jubel für die Helden von Hamburg
Paderborn. Der 11. Mai ist längst vorbei. Dennoch: Auch nach dem historischen Aufstieg des SC Paderborn in die 1. Bundesliga will das Fußball-Märchen... mehr

Bombendrohung in Paderborn



Reiten für den guten Zweck




Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik