Schrift

16.11.2012
Salzkotten
Sälzer mit sozialer Ader
DGS-Stiftung peilt ein Kapital von einer Million Euro an und zieht erfolgreich Bilanz
VON ANDREAS GÖTTE

Möchten ein Stück ihres Erfolges zurückgeben | FOTO: ANDREAS GÖTTE

Salzkotten. Bisher weitestgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit gibt es in Salzkotten eine Gruppe von sozial engagierten Unternehmern, die seit einigen Jahren ein Stück Glück stiften. Nach fünfjähriger Aufbauarbeit hat die DGS-Stiftung unter dem Dach der Dienstleistungsgruppe Salzkotten (DGS) ihre Startphase erfolgreich abgeschlossen.

"Wir haben mittlerweile mehr Anträge, als wir erfüllen können", sagt Stiftungsgründer Manfred Gubitz. Die vor allem in der Region, aber auch überregional tätige Stiftung peilt bis zum Jahresende ein Stiftungskapital von rund einer Million Euro an. Zurzeit ist das Kapital auf 650.000 Euro angewachsen. Pro Jahr soll das Stiftungskapital um 150.000 bis zu 200.000 Euro anwachsen, um mit den Vermögenserträgen förderungswürdige Projekte zu unterstützen. Wir hatten fast drei Jahrzehnte viel Glück gehabt und möchten durch unsere Stiftung etwas davon zurückgeben", so Unternehmensberater Gubitz. Schwerpunkte der gemeinnützigen Stiftung sind die Bereiche Bildung, Ausbildung, die Jugend- und Sozialarbeit, aber auch Umwelt- und Naturschutz, Wissenschaft und Forschung und Sport und Gesundheitswesen.

Der Salzkottener Bürgerstiftung wollen die Verantwortlichen dabei nicht ins Gehege kommen. "Bei uns handelt es sich nicht um Projekte, die Pflichtaufgabe der Kommune sind", betont Manfred Gubitz.

Unter anderem fördern die Salzkottener Unternehmer Nachwuchswissenschaftler der Universität Paderborn, indem sie in den Fakultäten Kulturwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften fünf Jahre lang jährlich 10.000 Euro zur Verfügung stellten. Zurzeit wird auch das Verfassen einer Doktorarbeit mit fast 12.000 Euro unterstützt.

Mit Geld aus der DGS-Stiftung wird auch die Wiederherstellung und der Erhalt der Wassermühle Schäfermeyer in Verne (die NW berichtete) oder der Nachwuchs im Spitzensport gefördert. Kindern wird das Musizieren ermöglicht. Und mit Hilfe einer Patin bekommen Mütter mehr Unterstützung in ihrem Alltag.

Zustifter haben auch die Möglichkeit, Projekte nach ihrem Willen zu unterstützen. Mit der Beteiligung an der Stiftung trennt sich der Stifter von einem Teil seines Vermögens, die Zuwendung ist jedoch steuerbegünstigt. Die Stiftung ist offen für Bürger und Unternehmer, die sich für gemeinnützige Zwecke engagieren möchten. Der Wohnort muss nicht Salzkotten sein.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Salzkotten
Salzkotten
11.000 Euro werden verteilt
Salzkotten. Aus den Zinserträgen des Kapitals, das die inzwischen 230 Stifter zur Verfügung gestellt haben, und den Spenden kann die Bürgerstiftung in diesem Jahr wieder 11... mehr

Büren/Salzkotten
Chorsänger für ein Projekt gesucht
Büren/Salzkotten. Die gemischten Chöre Tonart Brenken und Chorgemeinschaft Verlar unter der Leitung von Waltraud Hartung aus Salzkotten, suchen für ihr Konzert-Projekt mit Liedern aus modernen... mehr

Salzkotten
Katze in Salzkotten angezündet
Salzkotten-Scharmede. Einen verstörenden Fund machte am vergangenen Sonntag in den frühen Morgenstunden eine Spaziergängerin, die mit ihrem Hund unterwegs war... mehr

Salzkotten-Mantinghausen
Ein ganzer Ort fiebert mit
Salzkotten-Mantinghausen. Wenn es nach dem Verlarer Schützenoberst Karl-Heinz Bursmeier geht, könnte das 57. Kreisschützenfest des Kreisschützenbundes Büren statt am ersten September-Wochenende... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Paderborn
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
Spitzenturner Fabian Hambüchen zu Gast bei Klingenthal Sport
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
51. Osterreit- und Springturnier des Reitvereins Bad Lippspringe
Eröffnung Lunapark-Kirmes
Eröffnung Lunapark-Kirmes
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II
Hans Sarpei beim TuS Egge Schwaney II


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Paderborn
Keimer siegt im Doppelpack
Salzkotten. Das heißt dann wohl Heimsieg. Birgit Keimer hat beim Auftakt in die neue Saison der Vielseitigkeitsreiter auf Gut Wandschicht die Akzente... mehr

Frank Ostholt beschert Olympia-Flair
Salzkotten. Es geht wieder los. Und wie. Der Reitverein Gut Wandschicht, der sich seit Urzeiten der Vielseitigkeit verschrieben hat... mehr

Fraune vom Nationaltrikot beflügelt
Horst/Paderborn (NW). Der erstmals für die Altersklassen-Nationalmannschaft nominierte Ausdauerathlet Christoph Fraune vom 1. Tri Club Paderborn... mehr

Meiwes macht’s möglich
Delbrück-Westenholz (NW). Zum Saisonauftakt in der Swingolf-Bundesliga Nord hatten 90 Spieler aus sechs Vereinen für das Meeting in Iserloy gemeldet.... mehr

Vielversprechende Vierbeiner im Fokus
Paderborn (hoti). Traditionell zur laufenden Decksaison in der Pferdezucht veranstaltete die Hengststation Mieleszko-Vekens jetzt ihre... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik