Schrift

27.11.2012
Marta 2013: Politik, Visionen, Collagen
Kuratoren legen ihr Jahresprogramm vor

Herford (hab). Eine Ausstellung über politische Kunst mit weltbekannten Gegenwartskünstlern wie Thomas Hirschhorn, Sam Durant und Wilhelm Sasnal eröffnet das Programm 2013 des Marta Herford. Große Projekte über Visionen und Collagen in der Kunst folgen.

Einzelausstellungen werden dem Künstler-Duo Eva&Adele (10. März bis 26. Mai) sowie dem Architekturfotografen Iwan Baan (1. Dezember 2013 - 16. Februar 2014) gewidmet. Das Kunstgeschehen in OWL beleuchtet "Nutzflächen – OWL3" vom 16. Juni bis 18. August; die Siegerarbeiten des 6. Recycling-Designpreises werden vom 8. September bis 10. November gezeigt. Diese Projekte werden allesamt in der Galerie des Lippold-Baus gezeigt.


"Farbe bekennen – Was Kunst macht" ist der Titel der ersten großen Schau des Jahres in den Gehry-Galerien (2. Februar bis 5. Mai). Das Marta bittet dafür Künstler-Stars aus mehreren Kontinenten darum, "mit Bildkraft und Überzeugungsmacht einen engagierten Blick auf die Welt zu vermitteln und zugleich das besondere Geheimnis künstlerischer Auseinandersetzungen aufleuchten zu lassen. Mit dabei sind außerdem: Büchel, Fontaine, Korpys/Löffler, Mik, Sauerer, Sehgal, R.E.P., Tur, Waldach.

Inspiriert durch die Herforder Vision will Roland Nachtigäller sein Museum vom 25. Mai bis zum 8. September in einen visionären Raum verwandeln. Gefragt wird nach "Atmosphären der Veränderung" – mit Künstlern wie Tobias Rehberger, Michael Borremanns, Matthew Barney und Hans Op de Beeck.

Drittes Großprojekt des Jahres ist vom 28. September bis 26. Januar 2014 eine Kooperation mit dem Kunstmuseum Ahlen über Collagen. – Bis zum 13. Januar ist noch die große Einzelausstellung "Enigma" des norwegischen Malers Olav Christopher Jenssen zu sehen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Herford
Marta Herford widmet neue Ausstellung den Brüdern Rasch
Tief in die Geschichte der Moderne taucht das Marta mit seiner neuen Ausstellung. Der Nachlass zweier unbekannter Architekten aus den späten 20er-Jahren wird zum Ausgangspunkt für eine Reise zu gestalterischen und sozialen Visionen des letzten Jahrhunderts. Junge Künstler spinnen diese Fäden auf ihre Weise weiter. mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Die Platzhirsche bei den Großtraktoren
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Sensation: Regionalligist SC Wiedenbrück besiegt Spitzenreiter Vik. Köln 3:2
Erwin Pelzig im Stadttheater
Erwin Pelzig im Stadttheater
Radfahrer bei Unfall verletzt
Radfahrer bei Unfall verletzt
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF
Handyausstellung Promi-Alarm im HNF


Anzeige
OWL
OWL: Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt
In der Nacht zum Sonntag endet in Deutschland die Sommerzeit: Um drei Uhr morgens werden die Uhren um eine Stunde auf die mitteleuropäische Zeit (MEZ)... mehr

Bielefeld: Moscheebrände aus Frust gelegt
Nun ist klar, wer zweimal in Bielefelder Moscheen Brände gelegt hat. Die Polizei gibt weitere Informationen über den Täter preis. Und während... mehr

OWL: Neuer Streit um Studiengebühren in NRW
Kaum sind die Studiengebühren auch im letzten Bundesland abgeschafft, stehen sie wieder zur Diskussion. Zur Sanierung maroder Hochschulen in... mehr

Bielefeld: Heute startet die 10. jobmesse bielefeld
Auf Tuchfühlung mit potenziellen Arbeitgebern gehen und im Gespräch die eigene Persönlichkeit vermarkten – das können Besucher am Samstag und Sonntag... mehr

Minden: Neue Demo gegen IS-Terror in Minden geplant
Einige Hundert Kurden wollen am Samstagmittag in Minden zu einem erneuten Protestzug gegen den IS-Terror starten.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik