Schrift

30.01.2013
Choreografin Magdalena Ptasznik forscht in Bielefeld

Bielefeld (groe). Von Mai bis Juli wird die polnische Choreografin und Tänzerin Magdalena Ptasznik als Stipendiatin des NRW Kultursekretariats in Wuppertal in Bielefeld leben und arbeiten. Ptasznik befasst sich mit den Begriffen Textur, Materialität und Stofflichkeit.

"Sie untersucht in ihrer Recherche sensorielle Wechselbeziehungen zwischen dem menschlichen Körper und dem Bewusstsein einerseits sowie den Oberflächen von Objekten der Umwelt andererseits", teilt das NRW Kultursekretariat mit. Ihr Ziel sei es, experimentell, auch im engen Kontakt mit dem Publikum, ein intimes Format zu entwickeln, "das anderen Teilnehmern einen interaktiven Erlebnisraum für neue Eindrücke und Interaktionsmuster eröffnet". Magdalena Ptasznik, geboren 1981, hat unter anderem Tanz an der School for New Dance Development in Amsterdam und Soziologie in Warschau studiert. Neben ihrer Tätigkeit als Tänzerin bei internationalen Produktionen in Amsterdam, Brüssel und Berlin hat sie als Choreografin auch eigene Projekte realisiert.

Das Kultursekretariat zahlt das Stipendium von bis zu 7.500 Euro, während DansArt Tanznetworks der Choreografin in Bielefeld den Raum zur Verfügung stellt und sie betreut.

Eine Jury hatte aus knapp 130 Bewerbungen aus aller Welt drei Tanz-Recherche-Projekte ausgewählt. Zwei andere Teams arbeiten in Neuss und Köln.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus der Kultur
Sinéad O'Connor: "Ich bin eigentlich nett"
Berlin. In den letzten Jahren sorgte Sinéad O'Connor ("Nothing compares 2 U") weniger durch ihre Musik für Aufsehen. Wegen mentaler Probleme brach sie 2012 eine Deutschlandtournee ab... mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Mit Straßenbelag beladener Lastwagen kippt auf Bundesstraße
Mit Straßenbelag beladener Lastwagen kippt auf Bundesstraße
Ehepaar Liberato verteilt Spenden auf den Philippinen
Ehepaar Liberato verteilt Spenden auf den Philippinen
Unwetter in Mennighüffen und Obernbeck
Unwetter in Mennighüffen und Obernbeck
Historische Ernte mit de Mähbinder
Historische Ernte mit de Mähbinder
Unwetter sorgt für große Schäden in Bünde und Kirchlengern
Unwetter sorgt für große Schäden in Bünde und Kirchlengern
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn


Anzeige
OWL
Rheda-Wiedenbrück: Lastwagen voller Straßenreste kippt auf die B 61
Wohl nur weil er nicht überholt werden konnte, ist der Unfall eines Lastwagens in Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) noch halbwegs glimpflich... mehr

Paderborn: Regionalzüge von Paderborn in Richtung Westen fallen aus
Die Deutsche Bahn führt von Freitag, 1. August, ab 22.30 Uhr, bis Montag, 4. August, um 5 Uhr, Gleisbauarbeiten und Schwellenwechsel zwischen... mehr

Vlotho: Polizei nimmt Fluchthelfer in Vlotho fest
Vlotho (nw). Auf einem Campingplatz in Vlotho (Kreis Herford) haben Spezialkräfte der Polizei am Mittwoch einen Mann festgenommen... mehr

Bielefeld: Parkscheinautomaten illegal als "defekt" gekennzeichnet
An mehreren Parkscheinautomaten im Bielefelder Stadtgebiet sind in den letzten Tagen rote Aufkleber mit der Aufschrift "Dieser Automat ist zur Zeit... mehr

Augustdorf: Die Linke will Augustdorfer Rommel-Kaserne umbenennen
Eine Umbenennung der General-Feldmarschall-Rommel-Kaserne in Augustdorf hat die Bundestagsfraktion der Partei "Die Linke" gefordert. Sie stellte... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik