Schrift

30.01.2013
Choreografin Magdalena Ptasznik forscht in Bielefeld

Bielefeld (groe). Von Mai bis Juli wird die polnische Choreografin und Tänzerin Magdalena Ptasznik als Stipendiatin des NRW Kultursekretariats in Wuppertal in Bielefeld leben und arbeiten. Ptasznik befasst sich mit den Begriffen Textur, Materialität und Stofflichkeit.

"Sie untersucht in ihrer Recherche sensorielle Wechselbeziehungen zwischen dem menschlichen Körper und dem Bewusstsein einerseits sowie den Oberflächen von Objekten der Umwelt andererseits", teilt das NRW Kultursekretariat mit. Ihr Ziel sei es, experimentell, auch im engen Kontakt mit dem Publikum, ein intimes Format zu entwickeln, "das anderen Teilnehmern einen interaktiven Erlebnisraum für neue Eindrücke und Interaktionsmuster eröffnet". Magdalena Ptasznik, geboren 1981, hat unter anderem Tanz an der School for New Dance Development in Amsterdam und Soziologie in Warschau studiert. Neben ihrer Tätigkeit als Tänzerin bei internationalen Produktionen in Amsterdam, Brüssel und Berlin hat sie als Choreografin auch eigene Projekte realisiert.


Das Kultursekretariat zahlt das Stipendium von bis zu 7.500 Euro, während DansArt Tanznetworks der Choreografin in Bielefeld den Raum zur Verfügung stellt und sie betreut.

Eine Jury hatte aus knapp 130 Bewerbungen aus aller Welt drei Tanz-Recherche-Projekte ausgewählt. Zwei andere Teams arbeiten in Neuss und Köln.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Halle
David Garrett begeisterte mit neuer Show in Halle
Halle. Neue Stücke, bombastisches Feuerwerk, bunte Laser-Show mit Glitzerregen: Star-Geiger David Garrett bot mit seinem neuen Programm "Classic Revolution" Sonntagabend im Gerry-Weber-Stadion in... mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Brand im Umweltzentrum an der August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der August-Bebel-Straße
Brand im Umweltzentrum an der August-Bebel-Straße
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Frauen-Handball: Landesligist HSG Rietberg unterliegt Bad Oeynhausen mit 17:20
Frauen-Handball: Landesligist HSG Rietberg unterliegt Bad Oeynhausen mit 17:20
30 Jahre Herzzentrum
30 Jahre Herzzentrum
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren


Anzeige
OWL
Bielefeld/Herford: Jesiden demonstrieren in OWL
In Ostwestfalen-Lippe haben am Montagabend Jesiden demonstriert und Hilfe für ihre Landsleute gefordert.... mehr

Minden: Mindenerin will beste Nachwuchs-Konditorin werden
Die beste Nachwuchskonditorin des Landes ist Lena Rinne schon. Jetzt will sie die beste in ganz Deutschland werden. In einer Woche stellt sich die... mehr

Paderborn: Flüchtiger Unfallfahrer gibt sich in Paderborn als Opfer aus
Ganz ohne schlechtes Gewissen hat ein Paderborner Autofahrer Anzeige wegen Fahrerflucht erstattet. Sein Auto sei in der Nacht angefahren worden. Als... mehr

OWL: Nicht jeder Kuchen braucht ein Etikett
Berlin/Bielefeld (gun). Karitative Veranstalter dürften erleichtert sein. Die neuen EU-Richtlinien zur Lebensmittelkennzeichnung (LMIV)... mehr

Bünde: Atze Schröder testet neues Programm in Bünde
Die Besucher der beiden Test-Abende in Bünde von Atze Schröders neuem Programm waren begeistert. Bei dem Titel "Richtig fremdgehen"... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik