Schrift

30.01.2013
Choreografin Magdalena Ptasznik forscht in Bielefeld

Bielefeld (groe). Von Mai bis Juli wird die polnische Choreografin und Tänzerin Magdalena Ptasznik als Stipendiatin des NRW Kultursekretariats in Wuppertal in Bielefeld leben und arbeiten. Ptasznik befasst sich mit den Begriffen Textur, Materialität und Stofflichkeit.

"Sie untersucht in ihrer Recherche sensorielle Wechselbeziehungen zwischen dem menschlichen Körper und dem Bewusstsein einerseits sowie den Oberflächen von Objekten der Umwelt andererseits", teilt das NRW Kultursekretariat mit. Ihr Ziel sei es, experimentell, auch im engen Kontakt mit dem Publikum, ein intimes Format zu entwickeln, "das anderen Teilnehmern einen interaktiven Erlebnisraum für neue Eindrücke und Interaktionsmuster eröffnet". Magdalena Ptasznik, geboren 1981, hat unter anderem Tanz an der School for New Dance Development in Amsterdam und Soziologie in Warschau studiert. Neben ihrer Tätigkeit als Tänzerin bei internationalen Produktionen in Amsterdam, Brüssel und Berlin hat sie als Choreografin auch eigene Projekte realisiert.

Das Kultursekretariat zahlt das Stipendium von bis zu 7.500 Euro, während DansArt Tanznetworks der Choreografin in Bielefeld den Raum zur Verfügung stellt und sie betreut.

Eine Jury hatte aus knapp 130 Bewerbungen aus aller Welt drei Tanz-Recherche-Projekte ausgewählt. Zwei andere Teams arbeiten in Neuss und Köln.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Erich Lossie, ein vergessener Bildhauer
Bielefeld. Beim großen Bombenangriff am 30. September 1944 auf Dresden verliert der Bildhauer Erich Lossie all seine Habe. Viele seiner Skulpturen, sämtliche Werkverzeichnisse und Fotografien werden... mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Scherer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Personen
Scherer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Personen
Vier Verletzte bei Zimmerbrand in Bethel-Einrichtung
Vier Verletzte bei Zimmerbrand in Bethel-Einrichtung
Starker Gegner: HSG Gütersloh testet gegen Handball-Zweitligist Emsdetten
Starker Gegner: HSG Gütersloh testet gegen Handball-Zweitligist Emsdetten
Auftakt "Pastoraler Raum Brakeler Land"
Auftakt "Pastoraler Raum Brakeler Land"
Paderborn: Bombendrohung am Landgericht
Paderborn: Bombendrohung am Landgericht
Feuerwehrfest  Bröderhausen
Feuerwehrfest Bröderhausen


Anzeige
OWL
Lichtenau/Borgentreich: Mutter mit Kind bei Lichtenau vor Baum geprallt
Bei einem Unfall auf der B68 zwischen Lichtenau und Kleinenberg (Kreis Paderborn) haben eine 34-jährige Frau und ihr dreijähriger Sohn am... mehr

Bielefeld: Auto-Aufbrecher stiehlt Luxus-Schampus aus Sportwagen
Ein Dieb mit dem Blick für Luxusartikel ist in der Nacht zu Dienstag in Bielefeld unterwegs gewesen. In einem Auto zurückgelassene Waren hatten den... mehr

Bielefeld: Fußgängerin bei Unfall in Bielefeld schwer verletzt
Schwer verletzt wurde eine 27 Jahre alte Fußgängerin in Bielefeld. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei überquerte die Bielefelderin bei Rotlicht... mehr

Bielefeld: Geständnisse eines Gastronomen
Er hat viel zu erzählen, genügend Souveränität und die Neigung, seine Welt mit lakonischem oder ironischem Abstand zu beschreiben. Deshalb macht es... mehr

Paderborn: Bombendrohung am Paderborner Landgericht
Zwei Sprengstoffspürhunde, die mit ihren Hundeführern im Landgericht nach einer Bombendrohung zum Einsatz gekommen waren... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik