Schrift

30.01.2013
Choreografin Magdalena Ptasznik forscht in Bielefeld

Bielefeld (groe). Von Mai bis Juli wird die polnische Choreografin und Tänzerin Magdalena Ptasznik als Stipendiatin des NRW Kultursekretariats in Wuppertal in Bielefeld leben und arbeiten. Ptasznik befasst sich mit den Begriffen Textur, Materialität und Stofflichkeit.

"Sie untersucht in ihrer Recherche sensorielle Wechselbeziehungen zwischen dem menschlichen Körper und dem Bewusstsein einerseits sowie den Oberflächen von Objekten der Umwelt andererseits", teilt das NRW Kultursekretariat mit. Ihr Ziel sei es, experimentell, auch im engen Kontakt mit dem Publikum, ein intimes Format zu entwickeln, "das anderen Teilnehmern einen interaktiven Erlebnisraum für neue Eindrücke und Interaktionsmuster eröffnet". Magdalena Ptasznik, geboren 1981, hat unter anderem Tanz an der School for New Dance Development in Amsterdam und Soziologie in Warschau studiert. Neben ihrer Tätigkeit als Tänzerin bei internationalen Produktionen in Amsterdam, Brüssel und Berlin hat sie als Choreografin auch eigene Projekte realisiert.

Das Kultursekretariat zahlt das Stipendium von bis zu 7.500 Euro, während DansArt Tanznetworks der Choreografin in Bielefeld den Raum zur Verfügung stellt und sie betreut.

Eine Jury hatte aus knapp 130 Bewerbungen aus aller Welt drei Tanz-Recherche-Projekte ausgewählt. Zwei andere Teams arbeiten in Neuss und Köln.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Tragikomisches Trio
Sommer 2014. Auferstanden von den Toten und noch halbwegs im Wams-Gewand seiner vergangenen Gegenwart, steht in Gestalt des jungen Jakob Walser der junge Werther auf der Bühne des Bielefelder Stadttheaters. Und klagt. Als habe er der Worte noch immer nicht genug verloren über das Leid, das über ihm kam, als er noch unter den Lebenden weilte. mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
September 2014
September 2014
Wintergarten brennt in Löhne-Ort
Wintergarten brennt in Löhne-Ort
Dorfolympiade Oberbauerschaft
Dorfolympiade Oberbauerschaft
120 Jahre Kreuzkirche
120 Jahre Kreuzkirche
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Modellflugtag in Hembsen
Modellflugtag in Hembsen


Anzeige
OWL
Versmold.: "Muslime sind Teil dieses Landes"
Seit Jahresanfang ist der Versmolder Thorsten Klute (SPD) NRW-Staatssekretär für Integration. Mit Martin Fröhlich sprach er über Flüchtlingspolitik... mehr

Paderborn: Orga Systems plant Stellenabbau
Beim Paderborner IT-Unternehmen Orga Systems verhandeln Geschäftsführung und Betriebsrat über den Abbau von Arbeitsplätzen sowie einen... mehr

Bielefeld: Herr des Mineralwassers
Aus sprudelnden Wasserquellen 300 Meter unter den Ausläufern des Teutoburger Waldes hat er ein regionales Markenprodukt entwickelt. Heute feiert Hans... mehr

Herford: Brax läuft jetzt auf eigenen Schuhen
Das Herforder Modeunternehmen Brax erwartet 2014 ein weiteres Rekordjahr. Der Modespezialist setzte seinen Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2014 mit... mehr

Paderborn: "Gebetomat" für Schüler in Paderborn eingerichtet
Vom Vaterunser über gregorianische Choräle bis zu tibetischen Mönchsgesängen - der "Gebetomat" kennt rund 320 Gebete in 65 Sprachen. Auch Korangebete... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik