Schrift

09.02.2013
Bielefeld / Berlin
Aylin Tezel erobert Berlinale
Schauspielerin aus OWL als beste Darstellerin nominiert

In guter Gesellschaft | FOTO: DPA

Bielefeld (jm). OWL erobert die Berlinale: Aylin Tezel (29), aus Bielefeld stammende Schauspielerin und "Tatort"-Kommissarin, darf auf gleich zwei begehrte Preise beim Filmfest hoffen. Tezel ist nominiert als beste Nachwuchsschauspielerin beim Deutschen Filmpreis und als beste Darstellerin beim Preis der Deutschen Filmkritik. Sie steht damit in der ersten Reihe der deutschen Schauspielerinnen und konkurriert mit Stars wie Nina Hoss und Martina Gedeck.

"Was für eine Ehre", schreibt Tezel, die in Bünde geboren und in Bielefeld-Sennestadt aufgewachsen ist, auf ihrer Facebook-Seite. Am Mittwoch hatte sie in Berlin schon den Askania-Award als bestes Nachwuchstalent erhalten. Der Berliner Morgenpost erzählte sie, die Berlinale bedeute für sie "den absoluten Ausnahmezustand".

Die Nominierung als beste Darstellerin verdankt die 29-Jährige ihren Auftritten in den Filmen "Am Himmel der Tag", "Drei Zimmer/ Küche/ Bad" und "Luks Glück". Die Konkurrenz ist hier aber gewaltig: Nominiert sind auch zwei große Damen des deutschen Kinos, Martina Gedeck ("Die Wand") und Nina Hoss ("Barbara"), dazu Alice Dwyer (mit Tezel in "Drei Zimmer/ Küche/ Bad", dazu "Ins Blaue").

Tezel: "Doppelt Daumen drücken"

Tezels Rolle in "Am Himmel der Tag" brachte ihr auch die Nominierung als die beste Nachwuchsschauspielerin beim Deutschen Filmpreis ein. Hier tritt sie gegen Lola Dockhorn ("Einer wie Bruno") und Paula Kroh ("Inklusion") an.

Beide Preise werden am kommenden Montag vergeben. "Also am 11. Februar doppelt Daumen drücken!", schreibt die Schauspielerin auf Facebook.

Fotostrecke
Bielefelderin Aylin Tezel mit "Askania Award 2013" ausgezeichnet
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (6 Fotos).






Anzeige
Weitere Nachrichten aus der Kultur
Kino-Trailer von "Fifty Shades of Grey" veröffentlicht
Bielefeld (clu). Im Juli 2012 begann der Hype in Deutschland - der Goldmann Verlag veröffentlichte das erste Buch der "Shades of Grey"-Trilogie von E. L. James... mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Italienreise der Löhner Kantorei
Italienreise der Löhner Kantorei
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Fußgängerin in Bielefeld lebensgefährlich verletzt
Fußgängerin in Bielefeld lebensgefährlich verletzt
Musical in der Petrikirche
Musical in der Petrikirche
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte
Zehntausende Besucher beim Jakobi-Markt in Mastholte


Anzeige
OWL
Gütersloh: Zoll sichert eine Million Zigaretten auf der A 2 bei Gütersloh
Bei einer Autobahnkontrolle auf einem Rastplatz bei Gütersloh haben Zollbeamte eine Million unversteuerte Zigaretten im Laderaum eines Lastwagens... mehr

Bünde: Siegerflieger kommt als Modell aus Bünde
Der Modellbauhersteller Revell feiert Deutschlands vierten Fußball-WM-Titel mit einer Sonderedition der Boeing 747-8 – dem Flugzeug... mehr

Lichtenau: Regen gefährdet Steinzeit-Grab in Lichtenau
Lichtenau. Ein unscheinbares Schild am Straßenrand in Lichtenau-Atteln weist den Weg zu einem Relikt aus der Jungsteinzeit. Und das ist auf den ersten... mehr

Minden: Dachstuhlbrand in Minden
In Minden ist am Mittwochmittag der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses ausgebrannt. Die Feuerwehr ist seit 12 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt... mehr

Bünde: Ermittlungen wegen vertauschter Blutprobe am Lukas-Krankenhaus in Bünde
Eine vertauschte Blutprobe im Bünder Lukas-Krankenhaus hat in den vergangenen Wochen die Polizei in Herford... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik