Schrift

09.02.2013
Bielefeld / Berlin
Aylin Tezel erobert Berlinale
Schauspielerin aus OWL als beste Darstellerin nominiert

In guter Gesellschaft | FOTO: DPA

Bielefeld (jm). OWL erobert die Berlinale: Aylin Tezel (29), aus Bielefeld stammende Schauspielerin und "Tatort"-Kommissarin, darf auf gleich zwei begehrte Preise beim Filmfest hoffen. Tezel ist nominiert als beste Nachwuchsschauspielerin beim Deutschen Filmpreis und als beste Darstellerin beim Preis der Deutschen Filmkritik. Sie steht damit in der ersten Reihe der deutschen Schauspielerinnen und konkurriert mit Stars wie Nina Hoss und Martina Gedeck.

"Was für eine Ehre", schreibt Tezel, die in Bünde geboren und in Bielefeld-Sennestadt aufgewachsen ist, auf ihrer Facebook-Seite. Am Mittwoch hatte sie in Berlin schon den Askania-Award als bestes Nachwuchstalent erhalten. Der Berliner Morgenpost erzählte sie, die Berlinale bedeute für sie "den absoluten Ausnahmezustand".


Die Nominierung als beste Darstellerin verdankt die 29-Jährige ihren Auftritten in den Filmen "Am Himmel der Tag", "Drei Zimmer/ Küche/ Bad" und "Luks Glück". Die Konkurrenz ist hier aber gewaltig: Nominiert sind auch zwei große Damen des deutschen Kinos, Martina Gedeck ("Die Wand") und Nina Hoss ("Barbara"), dazu Alice Dwyer (mit Tezel in "Drei Zimmer/ Küche/ Bad", dazu "Ins Blaue").

Tezel: "Doppelt Daumen drücken"

Tezels Rolle in "Am Himmel der Tag" brachte ihr auch die Nominierung als die beste Nachwuchsschauspielerin beim Deutschen Filmpreis ein. Hier tritt sie gegen Lola Dockhorn ("Einer wie Bruno") und Paula Kroh ("Inklusion") an.

Beide Preise werden am kommenden Montag vergeben. "Also am 11. Februar doppelt Daumen drücken!", schreibt die Schauspielerin auf Facebook.

Fotostrecke
Bielefelderin Aylin Tezel mit "Askania Award 2013" ausgezeichnet
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (6 Fotos).






Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Düsseldorf
NRW sieht Kunst in Kasinos als Kapitalanlage
Die umstrittene Versteigerung zweier Bilder von Andy Warhol aus dem Besitz des landeseigenen Kasinos Westspiel trifft auf die uneingeschränkte Zustimmung der nordrhein-westfälischen Landesregierung. Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) befürwortete den angekündigten Verkauf im Haushalts- und Finanzausschuss des Landtags und bewertete ihn "als richtigem Schritt". Museumsdirektoren hatten sich zuvor in einem Brief an Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) über den "Skandal" beschwert. mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Musical "Der kleine Horrorladen" gastiert im Stadtgarten
Musical "Der kleine Horrorladen" gastiert im Stadtgarten
Einkaufen im Lichterglanz
Einkaufen im Lichterglanz
jazz in der  Kirche
jazz in der Kirche
Stadtdirektor Willi Bonefeld feiert 90. Geburtstag
Stadtdirektor Willi Bonefeld feiert 90. Geburtstag
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports
Lise-Meitner-Schule Partner des Volleyballsports


Anzeige
OWL
Düsseldorf: NRW sieht Kunst in Kasinos als Kapitalanlage
Die umstrittene Versteigerung zweier Bilder von Andy Warhol aus dem Besitz des landeseigenen Kasinos Westspiel trifft auf die uneingeschränkte... mehr

NRW: Kuchenbasare ohne Kennzeichnungspflicht
Endgültige Entwarnung für ehrenamtliche Kuchenbäcker: Die Kennzeichungsvorschriften für Lebensmittel gelten nur für Lebensmittelunternehmen... mehr

Oerlinghausen: Dieb bringt Autoschlüssel in Oerlinghausen zurück
Manchmal schreibt das Leben die kuriosesten Geschichten. Eine davon hat jüngst ein Oerlinghauser aus dem Kreis Lippe erlebt und damit selbst... mehr

Löhne: Deutschlands bester Bäcker kommt aus Löhne
Arno Simon aus Löhne (Kreis Herford) hat es geschafft: Er ist Deutschlands bester Bäcker. In sechs Wochen traten in der ZDF-Sendung "Deutschlands... mehr

Lübbecke: Leiche am Mittellandkanal bei Lübbecke gefunden
Am Freitagmittag ist nahe des Großen Torfmoors in Lübbecke ein Mensch tot am Mittellandkanal aufgefunden worden. Die Leiche lag etwa 150 Meter östlich... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik