Schrift

09.02.2013
Bielefeld / Berlin
Aylin Tezel erobert Berlinale
Schauspielerin aus OWL als beste Darstellerin nominiert

In guter Gesellschaft | FOTO: DPA

Bielefeld (jm). OWL erobert die Berlinale: Aylin Tezel (29), aus Bielefeld stammende Schauspielerin und "Tatort"-Kommissarin, darf auf gleich zwei begehrte Preise beim Filmfest hoffen. Tezel ist nominiert als beste Nachwuchsschauspielerin beim Deutschen Filmpreis und als beste Darstellerin beim Preis der Deutschen Filmkritik. Sie steht damit in der ersten Reihe der deutschen Schauspielerinnen und konkurriert mit Stars wie Nina Hoss und Martina Gedeck.

"Was für eine Ehre", schreibt Tezel, die in Bünde geboren und in Bielefeld-Sennestadt aufgewachsen ist, auf ihrer Facebook-Seite. Am Mittwoch hatte sie in Berlin schon den Askania-Award als bestes Nachwuchstalent erhalten. Der Berliner Morgenpost erzählte sie, die Berlinale bedeute für sie "den absoluten Ausnahmezustand".

Die Nominierung als beste Darstellerin verdankt die 29-Jährige ihren Auftritten in den Filmen "Am Himmel der Tag", "Drei Zimmer/ Küche/ Bad" und "Luks Glück". Die Konkurrenz ist hier aber gewaltig: Nominiert sind auch zwei große Damen des deutschen Kinos, Martina Gedeck ("Die Wand") und Nina Hoss ("Barbara"), dazu Alice Dwyer (mit Tezel in "Drei Zimmer/ Küche/ Bad", dazu "Ins Blaue").

Tezel: "Doppelt Daumen drücken"

Tezels Rolle in "Am Himmel der Tag" brachte ihr auch die Nominierung als die beste Nachwuchsschauspielerin beim Deutschen Filmpreis ein. Hier tritt sie gegen Lola Dockhorn ("Einer wie Bruno") und Paula Kroh ("Inklusion") an.

Beide Preise werden am kommenden Montag vergeben. "Also am 11. Februar doppelt Daumen drücken!", schreibt die Schauspielerin auf Facebook.

Fotostrecke
Bielefelderin Aylin Tezel mit "Askania Award 2013" ausgezeichnet
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (6 Fotos).






Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Ausstellung im Marta: Clemens Krauss trägt gern dick auf
Herford. Durch einen dunklen Kanal führt der Weg in die zentralen Kabinette der neuen Marta-Ausstellung in den Lippold-Galerien. Dort ist seit Sonntag die Einzelausstellung "Es ist Zeit" des... mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Dorfolympiade Oberbauerschaft
Dorfolympiade Oberbauerschaft
120 Jahre Kreuzkirche
120 Jahre Kreuzkirche
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Bauernmarkt auf dem Hof Hagenlüke
Modellflugtag in Hembsen
Modellflugtag in Hembsen
142. Krellfest in Siemshof
142. Krellfest in Siemshof
Polizei sucht Tankstellenräuber mit Überwachungsbildern
Polizei sucht Tankstellenräuber mit Überwachungsbildern


Anzeige
OWL
Halle: Benefiz-Golfturnier in Halle hilft Kindern in Afrika
Wenn es um den guten Zweck und arme Kinder in Tansania geht, dann lassen sich die Prominenten nicht zweimal bitten. Zum inzwischen siebten Mal... mehr

Bielefeld: NW-Leser befragen Britta Haßelmann
Die erfolgreiche Premiere bedingt die Fortsetzung der digitalen Bürgersprechstunde: Am Dienstag, 2. September stellt sich die Bielefelder Grünen... mehr

OWL: Ostwestfalen-Lippe verliert knapp 1.000 Einwohner
Die Einwohnerzahl in der Region ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes lebten 2013 in Ostwestfalen-Lippe... mehr

Bielefeld: Graffiti-Sprayer beseitigen Schaden in Bielefeld
Reuige Straftäter: Zwei Jugendliche, die im August in einem Parkhaus an der Bielefelder Renteistrasse verbotenerweise Graffiti gesprüht hatten... mehr

Bielefeld: Überwachungsbilder sollen Tankstellenräuber überführen
Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Bielefeld-Großdornberg am Montag, 25. August, sucht die Polizei den Täter nun mit Bildern aus einer... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik