Schrift

21.03.2013
Im literarischen Dialog mit Abbas Khider
Stadtbibliothek präsentiert "Phäaken-Gespräche"

Im literarischen Dialog mit Abbas Khider | FOTO: SARAH JONEK

Bielefeld (sig). Sie stammen aus aller Welt, die Schriftsteller, die sich auf Einladung des Netzwerkprojekts "literaturland westfalen" anlässlich der Veranstaltungsreihe "Phäaken-Gespräche" (benannt nach dem gastfreundlichen Seefahrervolk aus Homers "Odyssee") zusammengefunden haben. Das Konzept: Die Autoren stellen in verschiedenen Städten und Gemeinden in Westfalen nicht nur ihre Werke vor, sondern berichten zudem davon, wie es in ihren Heimatländern um die Bedeutung der Literatur bestellt ist.

Als Gast-Autor der Gesprächsreihe stellt sich am Montag, 25. März, ab 20 Uhr Abbas Khider, ein deutscher Schriftsteller mit irakischen Wurzeln, in der Stadtbibliothek Bielefeld dem literarischen Dialog. Mit 19 Jahren wurde Khider wegen seiner politischen Aktivitäten gegen das Regime Saddam Husseins in seiner Heimat verhaftet und verbüßte eine zweijährige Haftstrafe. 1996 floh er aus dem Irak. Als illegaler Flüchtling lebte er mehrere Jahre in verschiedenen Ländern. Seit 2000 lebt Khider in Deutschland. In München und Potsdam studierte er Literatur und Philosophie. Seine Romane "Der falsche Inder" (2008) und "Die Orangen des Präsidenten" (2011) wurden mehrfach ausgezeichnet. Khider verfasste sein Werk von der ersten bis zur letzten Zeile auf Deutsch.

Auch bei seinem aktuellen Werk "Brief in die Auberginenrepublik", aus dem Khider am 25. März in der Stadtbibliothek vorlesen wird, ist der Autor der deutschen Sprache treu geblieben. Der Roman erzählt die Reise eines Liebesbriefes von Bengasi nach Bagdad. Ein Netzwerk von illegalen Briefboten hilft bei der Zustellung des Schriftstücks, das auf seiner Reise so manch gefährlichen Zwischenstopp einlegt. "Auch in diesem Werk ist der melancholische Grundton des Autors unverkennbar. Dabei ist es Khider wichtig, dass seine Werke authentisch und nicht autobiografisch verstanden werden", sagt Harald Pilzer, Direktor der Stadtbibliothek, der neben Khider auch Wolfgang Herles als Moderator der Bielefelder Veranstaltung begrüßen darf.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus der Kultur
Bielefeld
Wirklichkeit, Wahn und Wahrheit
Bielefeld. Vielleicht wird man in der Rückschau erkennen, dass dieses Tanztheaterereignis das schönste Kultur-Geschenk war, das Bielefeld zur 800-Jahrfeier gemacht wurde... mehr

Halle
Adel Tawil begeistert in Halle
Halle. Adel Tawil hat so einiges erlebt in der wunderbaren Welt der Popmusik. Der Berliner, erst kürzlich mit dem "Echo" als "Bester Newcomer national" ausgezeichnet... mehr

Axel Prahl und Jan Josef Liefers über ihren 25. Auftritt im Münsteraner "Tatort"
Münster. Im Münsteraner "Tatort" spielt Axel Prahl seit 2002 den stoffeligen Kommissar Frank Thiel, Jan Josef Liefers verkörpert den schnöseligen Gerichtsmediziner Karl-Friedrich Boerne... mehr

Stern der Woche für Peter Finke
Bielefeld (ram). Der emeritierte Bielefelder Professor Peter Finke glaubt, dass das Laien-Wissen in westlichen Gesellschaften unterschätzt wird. In seinem Buch "Citizen Science - das unterschätzte... mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Sielmänner on stage
Sielmänner on stage
Traktorengespann auf der Herforder Straße verunglückt
Traktorengespann auf der Herforder Straße verunglückt
Ferienprojekt in der Charlottenburg
Ferienprojekt in der Charlottenburg
Vier Verletzte bei Unfall
Vier Verletzte bei Unfall
Polizei kontrolliert Reisebus
Polizei kontrolliert Reisebus
Radler an Ampelmast eingeklemmt
Radler an Ampelmast eingeklemmt


Anzeige
OWL
Porta Westfalica: Warten auf den ersten Wolf
Der Wolf hat überlebt. Menschen ist es nicht gelungen, ihn in Deutschland für immer auszurotten. Auf ihrem Weg nach Westen könnten Wölfe in Kürze auch... mehr

AUSFLUGSTIPPS ZU OSTERN (9): Moderne Kunst in Herford
Zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge liegt Herford, eine der ältesten Städte Westfalens. Vermutlich wurde die Stadt 789 gegründet. Trotz des... mehr

Vlotho: 19-Jähriger kippt in Vlotho mit Traktorgespann um
Ein Traktor ist am Dienstagmittag in Vlotho (Kreis Herford) auf der Herforder Straße umgekippt. Die Durchgangsstraße musste von der Polizei für den... mehr

Paderborn: Vermisste 48-Jährige aus Paderborn in Kleve tot aufgefunden
Eine seit zwölf Tagen vermisste 48-jährige Frau aus Paderborn wurde am Samstag in Kleve (deutsch-niederländische Grenze) tot aufgefunden. Das teilte... mehr

Bielefeld: Bielefelder Polizei nimmt Fernbus-Insassen fest
Bei der Kontrolle eines Linienbusses in Bielefeld, der von Paris nach Oslo fährt,  haben Beamte einer Bielefelder Einsatzhundertschaft Montagabend 13... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik