Schrift

12.07.2013
Bielefeld
Neue Ausstellung im Bielefelder Fächermuseum
150 kostbare Accessoires sind bis Ende 2014 zu sehen

Bielefeld (nw). Fächer, die als Andenken von Reisen mitgebracht oder zu hohen Ereignissen verschenkt wurden, sind in einer neuen Ausstellung im Deutschen Fächermuseum in Bielefeld zu sehen. Unter dem Titel "Souvenirs im Halbrund" sind in dem bundesweit einzigen Museum dieser Art bis Ende 2014 etwa 150 der filigranen und kostbaren Accessoires zu sehen, die vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die 20er Jahre gefertigt wurden.

"Zur Erinnerung an ihre Bildungsreisen an die antiken Stätten gaben der Adel und das gehobene Bürgertum Fächer in Auftrag, die berühmte Bauwerke wie den Petersdom und das Kolosseum ebenso zeigten wie den Ausbruch des Vesuv", so Kurator David Ranftl.


Queen Victoria und der österreichische Kaiser Franz Joseph I. wurden anlässlich ihres Thronjubiläums mit Fächern beschenkt, auf denen ihr Konterfei zu sehen war. Autogrammjäger erfreuten sich an Fächern mit prominenten Unterschriften: So wurde zum Berliner Kongress von 1878 ein Fächer von allen Außenministern Europas signiert. Auch Reichskanzler Bismarck unterschrieb.

      



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Aylin Tezel dreht auf
Bielefeld. Die Friseurin Heidi ist beliebt bei ihren Kunden im Salon Bel Hair, den sie selbstbewusst im Berliner Szenebezirk Neukölln führt. Die Bielefelder Schauspielerin Aylin Tezel spielt diese... mehr




Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus OWL
Tag der offenen Moschee
Tag der offenen Moschee
Abendlicher Küchenbrand schreckt 21 Bewohner auf
Abendlicher Küchenbrand schreckt 21 Bewohner auf
Herforder SV verliert 0:5 gegen Essen
Herforder SV verliert 0:5 gegen Essen
Frustabbau: FCG gewinnt Pokalspiel beim A-Ligisten Westerwiehe mit 8:0
Frustabbau: FCG gewinnt Pokalspiel beim A-Ligisten Westerwiehe mit 8:0
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Hundetrainer bei Circus Roncalli
Hundetrainer bei Circus Roncalli


Anzeige
OWL
Porta Westfalica: Schwerer Unfall auf A 2 bei Porta Westfalica
Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 2 ist am Donnerstag bei Porta Westfalica ein Mensch schwer verletzt worden.... mehr

Bielefeld: OWL-Grüne bestehen auf Weser-Entsalzung
Die Grünen in Ostwestfalen-Lippe sind vom Kompromiss, den die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) mit dem Vorstandsvorsitzenden des... mehr

OUTDOOR OWL: Entdeckungstour auf OWLs Gewässern
Flotte Stromschnellen der Lippe und Bega oder gemächliche Flussläufe der Werre und Weser. Ob Profi oder Anfänger - die Gewässer in OWL bieten... mehr

Brüssel/Bielefeld: Datenschützer überreichen EU-Abgeordneten Unterschriften
Datenschützer haben vor dem Europaparlament in Brüssel gegen staatliche Überwachung demonstriert. Bielefelder gehörten zu den Initiatoren.... mehr

Bielefeld.: Private Sicherheitsdienste in NRW in der Kritik
Nicht nur in Flüchtlingsheimen, sondern in zahlreichen anderen gesellschaftlichen Bereichen sind heute private Sicherheitskräfte im Einsatz. Offenbar... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik