Schrift

28.11.2012
Auto beim Abbiegen übersehen

Paderborn (ots) - (mb) Auf der Borchener Straße ist am
Dienstagabend eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt
worden.

Gegen 18:05 Uhr fuhr eine 24-jährige Passatfahrerin auf der
Borchener Straße stadtauswärts. An der oberen Einmündung der
Halberstädter Straße wollte sie nach links abbiegen. Bei missachtete
die den Vorrang einer entgegenkommenden 27-jährigen Polofahrerin. Der
Kleinwagen prallte frontal gegen die rechte Seite des Passat. Die
Limousine schleuderte gegen einen Ampelmast. Im Polo zog sich die
Fahrerin Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten
Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstanden
Totalschäden.




Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222



Schrift



Anzeige

Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik