Schrift

27.03.2013
Mofafahrer prallt gegen geparktes Auto

Das schwer beschädigte Mofa liegt neben dem Peugeot auf der Meißener Dorfstraße | Polizei Minden-Lübbecke

Minden (ots) - Ein 66-jähriger Mofafahrer aus Porta Westfalica ist
bei einem Verkehrsunfall auf der Meißener Dorfstraße am
Mittwochmittag schwer verletzt worden. Der Mann war gegen einen
geparkten Pkw geprallt.

Nach Erkenntnissen der Polizei war der Zweiradfahrer um kurz nach
11 Uhr in Richtung Meißen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache
gegen die hintere linke Fahrzeugseite eines am Strandrand
abgestellten Peugeot prallte. Ein Rettungswagen brachte den Mann mit
schweren Beinverletzungen ins Klinikum. Sein Mofa wurde später von
einem Abschleppwagen abtransportiert. Den Schaden schätzt die Polizei
auf rund 5.000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de



Schrift



Anzeige

Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik