Schrift

30.03.2013
Jugendliche unternehmen Spazierfahrt

32289 Rödinghausen (ots) - (hay) Eine nächtliche Spazierfahrt von
fünf Jugendlichen im Alter zwischen 15-18 Jahren wurde am Samstag,
kurz nach Mittagnacht, durch die Polizei beendet. Der nicht
versicherte Audi A6, der von einem 15-jährigen Meller geführt wurde,
fiel den Beamten zunächst auf der Wehmerhorststraße auf. Zunächst
ignorierte der junge Fahrzeugführer, der nicht im Besitz der
erforderlichen Fahrerlaubnis ist, die Anhaltezeichen und das
zugeschaltete Blaulicht des Funkstreifenwagens, hielt aber nach
kurzer Wegstrecke doch, aber nur um dann seine Flucht zu Fuß fortzusetzen. Dieses konnte durch die einschreitenden Beamten aber
unterbunden werden. Die minderjährigen Insassen wurden allesamt in
die Obhut der Sorgeberechtigten übergeben. Der 15-jährige Fahrer muss
sich nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und der entsprechenden
Fahrzeugversicherung verantworten.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222


Schrift



Anzeige

Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik