Schrift

03.04.2013
Autofahrerin leicht verletzt

Altenbeken (ots) - (uk) Beim Zusammenstoß zweier Autos am
Dienstagnachmittag in einer Tempo-30-Zone in Altenbeken, wurde eine
Autofahrerin leicht verletzt. Die 52-jährige Opelfahrerin hatte gegen
17.25 Uhr die Christian-Schütze-Straße aus Richtung Adenauerstraße
kommend befahren. Zeitgleich war eine 19-jährige Audifahrerin auf der
Straße Melmeke in Richtung Kuhlbornstraße unterwegs. Im
Kreuzungsbereich der Straßen sind keine die Vorfahrt regelnden
Verkehrszeichen angebracht, so dass die generelle Regelung "rechts
vor links" gilt. Im Kreuzungsbereich prallte die Opelfahrerin mit der
aus ihrer Sicht von rechts kommenden Audifahrerin zusammen. Dabei
wurde die 52-jährige leicht verletzt. Sie erklärte gegenüber den
Polizeibeamten, dass ihre Sicht durch einen am Fahrbahnrand
abgestellten LKW stark eingeschränkt war. An beiden Autos entstand
geringer Sachschaden.




Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222


Schrift



Anzeige

Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik