Schrift

15.07.2013
Unfall auf der Kreuzung

Lübbecke (ots) - Zu einer Kollision zweier Autos kam es am
Montagmorgen auf der stark frequentierten Kreuzung Berliner Straße (B
239) und Bohlenstraße (B 65)in Lübbecke. Dabei verletzte sich eine
37-jährige Autofahrerin leicht.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war die Frau gegen 8.15 Uhr
auf der Bohlenstraße in Richtung Gehlenbeck unterwegs. Als sie in den
Kreuzungsbereich einfuhr, möglicherweise bei "Rot", kam es zum
Zusammenstoß mit dem Pkw eines 38 Jahre alten Mannes. Dieser war auf
der B 239 auf dem Weg in Richtung Espelkamp. Während der Mann
unverletzt blieb, brachte ein Rettungswagen die Frau ins Krankenhaus.
Beide Autos mussten anschließend abgeschleppt werden. Den Schaden
schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme
und Bergung der Fahrzeuge kam es zu Verkehrsbehinderungen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de



Schrift



Anzeige

Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik