Schrift

03.04.2009
Noch 267 offene Lehrstellen in OWL
Handwerk kann Ausbildungsplätze nicht besetzen

Bielefeld (nw). Die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld hat in einer Blitzumfrage noch 267 offene Lehrstellen in der Region ausfindig gemacht. In Nordrhein-Westfalen seien kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres sogar mehr als 1.800 Ausbildungsplätze unbesetzt, teilte die Kammer mit. Die freien Lehrstellen verteilten sich auf alle Handwerksbranchen.

Gesucht werden Maurer, Maler und Lackierer, Elektroniker, Gebäudereiniger sowie Lehrlinge in den Nahrungsmittelhandwerken, berichtete ein Kammersprecher. "Viele unserer Betriebe suchen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten motivierte und leistungsstarke Schulabgänger für eine Ausbildung im Handwerk", sagte Kammergeschäftsführer Elmar M. Barella. Damit möglichst viele Schulabgänger noch vor den Sommerferien eine Lehrstelle finden, hatte die Handwerkskammer im März 5.500 Ausbildungsbetriebe angeschrieben.

Link zum Thema
www.handwerk-owl.de
www.lehrstellen.org
nw-news.de ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Ab sofort können sich Jugendliche im Internet über das aktuelle Angebot informieren. Barella forderte die Bewerber zu noch mehr Flexibilität auf. Fast die Hälfte aller Lehrlinge konzentriere sich auf nur sechs Berufe.



Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bethel investiert 200 Millionen Euro bis 2020
Bielefeld (ar). Die Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel haben im vergangenen Jahr erneut ihr Betriebsergebnis gesteigert. Die Gesamterträge erhöhten sich um 4 Prozent auf 1,02 Milliarden Euro... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Lufthansa-Piloten ab sofort zum Streik bereit
Frankfurt/Main - Mitten in der Ferienzeit drohen bei der Lufthansa neue Streiks der Piloten und damit massenhafte Flugausfälle. Die Vereinigung... mehr

Dax leicht im Minus
Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Freitag in einem weitgehend ruhigen Börsenumfeld mit moderaten Kursabschlägen ins Wochenende verabschiedet. Der... mehr

Lokführer werfen Bahn Provokation vor - noch kein Streik
Dortmund/Berlin - Den Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn könnten möglicherweise bald auch Fahrgäste zu spüren bekommen. Die Gewerkschaft Deutscher... mehr

Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor
Berlin/Essen - Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen... mehr

Umfrage: Viele Verbraucher kaufen nur selten in Warenhäusern
Köln - Fast zwei Drittel der Bundesbürger kaufen einer Umfrage zufolge nur noch selten in Warenhäusern ein... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik