Schrift

16.10.2012
"Handzeichen" aus acht Gewerken

Bielefeld (nw). Zwei Träger des nordrhein-westfälischen Staatspreises präsentieren sich bei der Ausstellung "Handzeichen", die Handwerkskammerpräsidentin Lena Strothmann am 26. Oktober, 19 Uhr in der Bielefelder Ravensberger Spinnerei eröffnet.

Carolin Engels, Steinmetz- und Steinbildhauermeisterin aus Lemgo, und Michael Berger, Goldschmiedemeister aus Düsseldorf, verbinden künstlerisches Denken und handwerkliches Können. Der Verein "Angewandte Kunst OWL" stellt bis Sonntag, 28. Oktober, 11 bis 18 Uhr die Arbeiten von 22 Kunsthandwerkern aus acht Gewerken aus.


Sie zeigen Unikate statt Masse. "Wir bemühen uns, auch neue, außergewöhnliche Kunsthandwerker nach Bielefeld zu holen", sagt Stephanie Bickel, Geschäftsführerin des Vereins Angewandte Kunst OWL. In einer Sonderausstellung zeigt Ivon Illmer Bücher auf dem Grat.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Harsewinkel
Claas nimmt nordamerikanischen Markt für Großtraktoren ins Visier
Seit Jahrzehnten ist der Harsewinkler Landtechnikkonzern Claas mit diversen Maschinen auf dem nordamerikanischen Markt vertreten. Doch nun nimmt das Unternehmen dort ein besonderes Marktsegment ins Visier. mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Volkswirte erwarten verhaltene Entwicklung am Arbeitsmarkt
Nürnberg - Der Arbeitsmarkt wird sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten verhalten entwickeln. Im Oktober sei die... mehr

Anleger gehen auf Nummer sicher: Dax fällt unter 9000 Punkte
Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben nach drei Tagen mit teils kräftigen Gewinnen vor dem Wochenende Kasse gemacht. Sie setzen... mehr

Flughafen Hahn rechnet mit Millionen-Minus
Hahn - Am Flughafen Hahn wird für das Gesamtjahr 2014 mit weniger Verlusten gerechnet als ursprünglich erwartet. "Wir könnten bei 18 Millionen Euro... mehr

Bericht: Britische Lloyds-Bank schließt 200 Filialen
London - Die britische Großbank Lloyds schließt dem Sender Sky News zufolge 200 ihrer Filialen in Großbritannien. Die Pläne würden am Dienstag mit den... mehr

Neuer Karstadt-Chef schließt Häuser und will durchgreifen
Essen - Standortschließungen und Einsparungen beim Personal: Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will den Warenhauskonzern mit harter Hand sanieren... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik