Schrift

02.03.2013
Bielefeld
Stockmeier kauft Kruse-Gruppe

Bielefeld (nw). Die Stockmeier Holding hat wie erwartet den Kauf aller In- und Auslands-Gesellschaften der Kruse-Gruppe perfekt gemacht. Die 431 Kruse-Mitarbeiter hat das Bielefelder Chemie-Unternehmen übernommen.

Durch die Übernahme will Stockmeier in der Sparte Chemiehandel einen Umsatz von rund 600 Millionen Euro erwirtschaften.




Anzeige
Weitere Nachrichten aus der regionalen Wirtschaft
Düsseldorf-Derendorf: Abschied von Halle 31
Nach Halle 29 und 30 wird es vorerst wohl keine Halle 31 in Düsseldorf-Derendorf geben. Gerhard Weber hatte die fertigen Pläne für weitere Showräume an der Rhein-metallallee schon länger in der... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Osram streicht weltweit 7800 Stellen
München - Der Lichtspezialist Osram steht vor weiteren Einschnitten. Fast ein Viertel der Jobs sollen weltweit gestrichen werden... mehr

Deutsche Aktien geben nach Sanktionsbeschluss Gewinne teilweise ab
Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag nach dem Beschluss von EU-Sanktionen gegen Russland frühere Gewinne teilweise abgegeben. Zum... mehr

UBS legt mit Millionenzahlung Steuerstreit in Deutschland bei
Zürich/Bochum - Die UBS überweist rund 300 Millionen Euro und kann damit einen Schlussstrich unter ihren Steuerstreit in Deutschland ziehen. Die... mehr

BGH: Etappensieg für Aktionär bei Postbank-Übernahme
Karlsruhe - Die Deutsche Bank könnte bei der Übernahme der Postbank gemogelt haben. Das sagt zumindest der BGH. Ein Etappensieg für Kleinaktionäre... mehr

Noch hohe Risiken: Deutsche Bank mit durchwachsener Bilanz
Frankfurt/Karlsruhe - Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal im Tagesgeschäft wieder zugelegt. Allerdings ist das kräftige Plus beim Vorsteuergewinn... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik