Schrift

02.03.2013
Bielefeld
Stockmeier kauft Kruse-Gruppe

Bielefeld (nw). Die Stockmeier Holding hat wie erwartet den Kauf aller In- und Auslands-Gesellschaften der Kruse-Gruppe perfekt gemacht. Die 431 Kruse-Mitarbeiter hat das Bielefelder Chemie-Unternehmen übernommen.

Durch die Übernahme will Stockmeier in der Sparte Chemiehandel einen Umsatz von rund 600 Millionen Euro erwirtschaften.




Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bethel investiert 200 Millionen Euro bis 2020
Bielefeld (ar). Die Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel haben im vergangenen Jahr erneut ihr Betriebsergebnis gesteigert. Die Gesamterträge erhöhten sich um 4 Prozent auf 1,02 Milliarden Euro... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Lufthansa-Piloten ab sofort zum Streik bereit
Frankfurt/Main - Mitten in der Ferienzeit drohen bei der Lufthansa neue Streiks der Piloten und damit massenhafte Flugausfälle. Die Vereinigung... mehr

Dax leicht im Minus
Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Freitag in einem weitgehend ruhigen Börsenumfeld mit moderaten Kursabschlägen ins Wochenende verabschiedet. Der... mehr

Lokführer werfen Bahn Provokation vor - noch kein Streik
Dortmund/Berlin - Den Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn könnten möglicherweise bald auch Fahrgäste zu spüren bekommen. Die Gewerkschaft Deutscher... mehr

Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor
Berlin/Essen - Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen... mehr

Umfrage: Viele Verbraucher kaufen nur selten in Warenhäusern
Köln - Fast zwei Drittel der Bundesbürger kaufen einer Umfrage zufolge nur noch selten in Warenhäusern ein... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik