Schrift

02.03.2013
Bielefeld
Stockmeier kauft Kruse-Gruppe

Bielefeld (nw). Die Stockmeier Holding hat wie erwartet den Kauf aller In- und Auslands-Gesellschaften der Kruse-Gruppe perfekt gemacht. Die 431 Kruse-Mitarbeiter hat das Bielefelder Chemie-Unternehmen übernommen.

Durch die Übernahme will Stockmeier in der Sparte Chemiehandel einen Umsatz von rund 600 Millionen Euro erwirtschaften.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Halle
Gerhard Weber wechselt am 1. November in den Aufsichtsrat
Halle. Betriebsamkeit am Sitz der Gerry Weber International AG an diesem sonnigen Herbsttag. Gerhard Weber (73), bis zum 31. Oktober noch Vorstandsvorsitzender des weltweit agierenden Mode- und... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Zugverkehr läuft wieder - Jetzt Piloten-Streik
Berlin - Nach dem bisher längsten Lokführerstreik in diesem Jahr rollen die Züge in Deutschland wieder. "Der Zugverkehr ist im Großen und Ganzen... mehr

Deutscher Aktienmarkt schwächelt schon wieder
Frankfurt - Das hektische Auf und Ab am deutschen Aktienmarkt geht auch in der neuen Woche weiter. Nach der rasanten Erholung am Freitag startete der... mehr

SAPs wachsendes Geschäft mit Abo-Modellen schmälert Gewinnaussichten
Walldorf - Das stark wachsende Geschäft mit Abo-Modellen ist Segen und Fluch zugleich für den Softwarekonzern SAP. Während die Umsätze in dem... mehr

Metro optimistisch fürs Weihnachtsgeschäft
Düsseldorf - Der Handelskonzern Metro startet nach eigener Aussage zuversichtlich in das Weihnachtsgeschäft. In den letzten drei Monaten des... mehr

Spitzen-Notenbank BIZ warnt vor neuer Finanzkrise
Berlin/Basel - Die seit Jahren andauernde Geldflut führender Notenbanken könnte nach Einschätzung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ)... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik