Schrift

04.04.2013
Gütersloh
Bertelsmann schließt BMG-Kauf ab
Rückkehr in das traditionelle Musikgeschäft

Bertelsmann übernimmt BMG komplett | FOTO: DPA

Gütersloh (nw/AFP). Das Musikrechte-Unternehmen BMG gehört jetzt ganz dem Medienkonzern Bertelsmann. Alle kartellrechtlichen Genehmigungen seien erteilt worden, so dass die vor einem Monat angekündigte Übernahme abgeschlossen sei, teilte Bertelsmann gestern mit. Die 2008 gegründete BMG war ein Gemeinschaftsunternehmen mit der US-amerikanischen Finanzinvestorengruppe KKR, die 51 Prozent der Anteile besaß. Bertelsmann will BMG künftig als 100-prozentige Tochterfirma weiterentwickeln.

BMG verwaltet die Rechte von mehr als einer Million Künstlern - von der Country-Legende Johnny Cash bis zur britischen Popgruppe Duran Duran und vom hawaiianischen R-&-B-Sänger Bruno Mars bis zur US-Band Gossip. Das vom früheren Neue-Deutsche-Welle-Produzenten Hartwig Masuch geführte Unternehmen gilt inzwischen als viertgrößter Musikrechteverwalter weltweit und ist in den acht wichtigsten Märkten tätig. Dazu zählen neben Deutschland auch Großbritannien, die USA und Frankreich.

Der Gütersloher Konzern schließt mit der BMG-Komplettübernahme die Rückkehr in das traditionelle Musikgeschäft ab. Nach dem Verkauf der Anteile am Gemeinschaftsunternehmen Sony BMG 2008 hatte Bertelsmann die neue BMG gemeinsam mit KKR gegründet. Wie viel Geld der Finanzinvestor für seine Anteile bekommt, teilten die Geschäftspartner nicht mit.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus der regionalen Wirtschaft
Bielefeld
Ehemaliger Bertelsmannchef Middelhoff setzt Kreditzahlungen aus
Bielefeld. Der ehemalige Arcandor- und Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff steckt offenbar tiefer in der Schuldenfalle als bisher bekannt ist. Er muss sich mit immer neuen Millionenforderungen von... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Prokon-Gläubiger stärken Insolvenzverwalter
Hamburg - Das zahlungsunfähige Windenergieunternehmen Prokon kann auf Sanierungskurs gehen: Die Gläubigerversammlung stimmte am Dienstag in Hamburg... mehr

Dax lässt Ukraine-Schock zunächst hinter sich
Frankfurt/Main - Der Dax hat nach drei Verlusttagen in Folge am Dienstag einen Erholungskurs eingeschlagen. Der erste Schock über die Eskalation der... mehr

Schuldenberge in Europa erreichen Rekordniveau
Luxemburg/Brüssel - In Europa haben die Schuldenberge infolge der Krise neue Rekordwerte erreicht. Die Verschuldung der öffentlichen Haushalte der... mehr

Gute iPhone-Verkäufe lassen Apple-Kassen klingeln
Cupertino - Apple bleibt dank starker Verkäufe seiner iPhones eine Geldmaschine. Im vergangenen Quartal machte der Konzern 7... mehr

Microsoft muss Nokia-Übernahme verdauen
Redmond - Das zugekaufte Handygeschäft von Nokia lastet auf Microsoft. Im Geschäftsquartal von April bis Juni häufte die Sparte einen operativen... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik