Schrift

04.04.2013
Gütersloh
Bertelsmann schließt BMG-Kauf ab
Rückkehr in das traditionelle Musikgeschäft

Bertelsmann übernimmt BMG komplett | FOTO: DPA

Gütersloh (nw/AFP). Das Musikrechte-Unternehmen BMG gehört jetzt ganz dem Medienkonzern Bertelsmann. Alle kartellrechtlichen Genehmigungen seien erteilt worden, so dass die vor einem Monat angekündigte Übernahme abgeschlossen sei, teilte Bertelsmann gestern mit. Die 2008 gegründete BMG war ein Gemeinschaftsunternehmen mit der US-amerikanischen Finanzinvestorengruppe KKR, die 51 Prozent der Anteile besaß. Bertelsmann will BMG künftig als 100-prozentige Tochterfirma weiterentwickeln.

BMG verwaltet die Rechte von mehr als einer Million Künstlern - von der Country-Legende Johnny Cash bis zur britischen Popgruppe Duran Duran und vom hawaiianischen R-&-B-Sänger Bruno Mars bis zur US-Band Gossip. Das vom früheren Neue-Deutsche-Welle-Produzenten Hartwig Masuch geführte Unternehmen gilt inzwischen als viertgrößter Musikrechteverwalter weltweit und ist in den acht wichtigsten Märkten tätig. Dazu zählen neben Deutschland auch Großbritannien, die USA und Frankreich.

Der Gütersloher Konzern schließt mit der BMG-Komplettübernahme die Rückkehr in das traditionelle Musikgeschäft ab. Nach dem Verkauf der Anteile am Gemeinschaftsunternehmen Sony BMG 2008 hatte Bertelsmann die neue BMG gemeinsam mit KKR gegründet. Wie viel Geld der Finanzinvestor für seine Anteile bekommt, teilten die Geschäftspartner nicht mit.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus der regionalen Wirtschaft
Bielefeld
Internetspiele-Produzent Zynga verlässt Bielefeld
Bielefeld (rtr). Die kriselnde Internetspiele-Schmiede Zynga hat sich aus Deutschland zurückgezogen. Die US-Firma habe nun auch ihr Entwicklerstudio in Bielefeld geschlossen... mehr

Streit um lukrative Alt-Sparverträge
Bielefeld/Ulm. Das noch ausstehende Urteil des Landgerichts Ulm könnte Signalwirkung für die gesamte Finanzbranche haben: Die Sparkasse Ulm hat angesichts von Niedrigzinsen versucht... mehr

Böllhoff verbindet die Welt
Bielefeld. Wenn ein Flugzeug durch die Wolken düst, hält Böllhoff es in der Luft. Wenn Gas durch die Nordstream-Pipeline rauscht, sorgt Böllhoff dafür, dass die Leitung nicht bricht... mehr

Bielefeld
Alfred Oetker soll im Beirat aufsteigen
Bielefeld. Der jahrelange Familienzwist um die künftige Führung des Oetker-Konzerns, den derzeit Richard Oetker (63) leitet, ist noch nicht beigelegt. Ende März sollen Vertreter der Familienstämme bei... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück
München - Der ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der krisengeschüttelte Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren... mehr

Deutscher Aktienmarkt gibt moderat nach
Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt ist nach seiner jüngsten Kursrally am Mittwoch etwas zurückgefallen. Weder verhaltene Vorgaben der Übersee... mehr

Toyota liegt beim Absatz erneut vor Rivalen VW und GM
Tokio - Toyota hat seine Position als weltweit größter Autobauer gefestigt. In den ersten drei Monaten des Jahres steigerte der japanische Konzern... mehr

Athen erzielt erstmals wieder primären Haushaltsüberschuss
Brüssel/Athen - Griechenland hat auf dem Weg zu weiteren Finanzhilfen eine wichtige Hürde genommen. Das Krisenland erzielte 2013 in seinem... mehr

GfK: Bei europäischen Verbrauchern wächst wieder die Zuversicht
Nürnberg - Mit der weltweiten Konjunkturerholung wächst auch bei Europas Verbrauchern wieder das Zutrauen in die Wirtschaft. In vielen Ländern habe... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik