Schrift

15.07.2013
Razzia bei UBS auch in Bielefeld

Bochum (dpa/mika). Die Schweizer Großbank UBS ist erneut Ziel einer Razzia geworden. Im Ermittlungsverfahren wegen Steuerhinterziehung gegen Kunden der Bank seien die Geschäftsräume von zehn deutschen Filialen durchsucht worden, teilte die Bochumer Staatsanwaltschaft mit. Betroffen war auch die Bielefelder UBS-Filiale. Die Behörden ermitteln seit 2012.




Anzeige
Weitere Nachrichten aus der regionalen Wirtschaft
Bad Oeynhausen
Die harte Jobsuche einer Schiffsmechanikerin
Bad Oeynhausen. Auf hoher See hatte Alexandra Körtner ein neues Zuhause gefunden. Seit über einem Jahr sieht die Schiffsmechanikerin allerdings nichts als Wiesen und Felder am Horizont... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Unternehmenszahlen und Krisenländer belasten Aktienmarkt
Frankfurt/Main - Enttäuschende Unternehmenszahlen und fortwährende Sorgen um Krisenländer haben den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag stark belastet... mehr

Arbeitsmarkt trotzt Konjunktur-Pessimismus
Nürnberg - Trotz Sommerflaute und wachsender Sorgen über den sich zuspitzenden Ukraine-Konflikt gab es im Juli so wenig Arbeitslose wie zuletzt Anfang... mehr

Schuldenstreit mit Hedgefonds stürzt Argentinien in die Pleite
New York - Argentinien ist erneut pleite. Voraus ging ein jahrelanger erbitterter Streit mit US-Investoren um die Rückzahlung argentinischer... mehr

Gewinnwarnung schockt Adidas-Aktionäre
Herzogenaurach - Adidas zieht angesichts wachsender Probleme in Russland und größerer Schwierigkeiten im Golf-Geschäft die Notbremse. Kurz nach der... mehr

Neuer Karstadt-Chef will bei Sparplänen "keine Tabus"
Essen/Düsseldorf - Die neue Karstadt-Spitze stimmt Belegschaft und Öffentlichkeit auf einen harten Sparkurs ein. Finanzchef Miguel Müllenbach sagte... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik