Schrift

15.07.2013
Wincor Nixdorf mit Büro in Nigeria

Paderborn (nw). Die Wincor Nixdorf AG treibt die Expansion in Schwellenländern voran: Das Paderborner Unternehmen hat eine neue Repräsentanz in der nigerianischen Millionenstadt Lagos eröffnet. Mit dem Büro will der Anbieter von Geräten und Services für Banken und Handel sein Engagement in dem westafrikanischen Land ausweiten. Wincor Nixdorf sei bereits Marktführer in dem wirtschaftlich stark wachsenden Land, so Vorstandschef Eckard Heidloff.




Anzeige
Weitere Nachrichten aus der regionalen Wirtschaft
Krise macht Wincor zu schaffen
Paderborn (dpa). Internationale Krisen belasten den Paderborner Geldautomaten- und Kassensystemhersteller Wincor Nixdorf. Wegen schwacher Geschäfte auf wichtigen Märkten wie Russland und der Türkei... mehr




Anzeige

Videos
Anzeige
Wirtschaft
Deutschland einer der größten Gewinner des EU-Binnenmarktes
Gütersloh - Weniger statt mehr Zusammenarbeit in Europa - damit gewinnen Europaskeptiker Stimmen. Eine neue Studie hält dagegen: Der EU-Binnenmarkt... mehr

Deutsche Börsen mit leichten Verlusten
Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag leichte Verluste verzeichnet. Der Dax stand vor dem Handelsstart an der Wall Street mit 0... mehr

Ausfuhren der Elektroindustrie weiter im Plus
Frankfurt/Main - Die deutsche Elektroindustrie hat im Mai den sechsten Monat in Folge ihren Export gesteigert. Der Wert der Ausfuhren lag mit 12... mehr

Kein Durchbruch im BayernLB-Prozess
München - Der Prozess gegen die ehemaligen Vorstände der BayernLB wegen des Milliardendesasters mit der österreichischen Krisenbank Hypo Alpe Adria... mehr

Lloyds muss im Libor-Skandal 218 Millionen Pfund zahlen
London - Die britische Großbank Lloyds muss in der Libor-Affäre um manipulierte Referenzzinssätze insgesamt 218 Millionen Pfund (276 Mio Euro) an die... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik