Schrift

24.11.2012
MIT GEWINNSPIEL
Guten Rutsch!
Runter vom Sofa, rein ins Vergnügen Guten Rutsch
VON YVONNE L.-KOHL

Flotte Rutschpartiein der City

Ruhig und beschaulich fließen Ems und Hase in den Wintermonaten durch Meppen. Die Luft ist kalt, die Menschen besinnlich und guten Mutes. Das Jahr 2013 ist nicht mehr weit. Und das muss gefeiert werden. Meppen, die im Sommer so grüne und blühende emsländische Kreisstadt, hat auch in der kalten Jahreszeit ihren Reiz: Die winterlichen Landschaften der Fluss- und Waldgebiete, die im Lichterglanz erstrahlende Innenstadt und die zahlreichen kulturellen Angebote sind besonders zu Silvester eine Reise wert.

Info

GEWINNSPIEL

In Meppen zeigt sich am Zusammenfluss von Ems und Hase besonders schön, was das Emsland zu bieten hat: eine traditionsreiche Kulturlandschaft mit wunderschönen Flussauen.Ein besonderes Silvesterangebot macht mit ihm bekannt.

Wir verlosen zweimal eine Vier-Tage-Reise mit drei Übernachtungen für zwei Personen. Gastgeber ist das Parkhotel an der Freilichtbühne in Meppen (www. parkhotel-meppen.de). Im Gewinn enthalten sind die Silvestergala mit Buffet, Getränke und das Theaterstück "Dinner for One", der Besuch der Meyer-Werft, der Wiege der großen Kreuzfahrtschiffe, und die Von-Velen-Anlage in Papenburg, Verpflegung, die abendliche Stadtführung und die geführte Winterwanderung sowie der Bustransfer. Die Anreise erfolgt individuell.

Einfach anrufen. Gewinn-Hotline 01378 40 20 52. Teilnahmeschluss ist am 30. November 2012. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Der Anruf kostet 50 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (abweichende Preise aus den Mobilfunknetzen). Mitarbeiter dieser Zeitung und ihrer Tochterunternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zum Jahreswechsel haben Besucher die Möglichkeit, die zahlreichen Facetten Meppens und die des Emslandes in einem speziell zugeschnittenen Paket zu entdecken. Entspannende und ereignisreiche vier Tage stehen auf dem Programm. Und am Abend führt der Weg immer wieder zurück ins Parkhotel, ein Drei-Sterne-Haus in idyllischer Stadtlage. Anknüpfend an eine lange Familientradition ist das privat geführte Haus geprägt von Gastfreundlichkeit und Gemütlichkeit. Es überzeugt durch komfortabel eingerichtete Zimmer, einen für Gäste kostenlos nutzbaren Saunabereich, eine Kosmetik- und Massageabteilung sowie ein erstklassiges Restaurant.

Willkommen

Teil des Meppener Silvesterangebots ist eine romantische Stadtführung. Wo tagsüber das städtische Leben pulsiert, kehrt abends gemütliche Ruhe ein. Im historischen Gewand führt dann der Meppener Nachtwächter seine Gäste durch die stimmungsvoll beleuchtete Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten. Über das historische Rathaus aus dem Jahr 1408, die Gymnasialkirche oder auch die Höltingmühle weiß der Meppener sicherlich die ein oder andere Geschichte zu erzählen.


In Papenburg werden die schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt gebaut


<2>Eindrucksvoll und imposant wird eine Tagesreise in die Kanalstadt Papenburg, einige Kilometer von der Kreisstadt Meppen entfernt am oberen Zipfel des Emslandes gelegen. Der Besuch der bekannten Meyer-Werft, auf der die schönsten Kreuzfahrtschiffe der Welt gebaut werden, zählt sicherlich mit zu den Höhepunkten dieses Tages. Einmal einem Schiffsbauer über die Schulter schauen, die Giganten der Meere vor ihrer Jungfernfahrt ganz aus der Nähe betrachten, das ist an diesem Vormittag möglich. Ein Streifzug durch das geheimnisvolle Moor des Von-Velen-Freilichtmuseums erwartet die Besucher im Anschluss. Eine gute Tasse Ostfriesentee und ein herzhafter "Pannekoken" machen den Ausflug an die Grenze zu Ostfriesland kulinarisch rund.

Unvergesslich wird der Silvestertag. Nach einer guten Stärkung mit einem emsländischen Frühstück erwartet die Gäste eine geführte Winterwanderung entlang der Ems. Naturnahe Flussauen und die winterlich schlafende Landschaft bereiten den Weg für den abendlichen Höhepunkt: die Silvestergala. Nach einem Winterbuffet wird der Klassiker "Dinner for One" live dargeboten. Unterhaltung ist also garantiert. Ein DJ sorgt den Rest des Abends für gute Stimmung, bevor es um Mitternacht heißt: Prosit Neujahr! Gemütlich beginnt der erste Tag des neuen Jahres, und das Silvesterangebot der Stadt Meppen klingt langsam aus. Nach der aufregenden Nacht wird noch einmal ausgiebig geschlemmt, bevor die Heimreise ansteht.

Infos unter www.meppen-tourismus.de oder Tel. (0 59 31) 153333.


Schrift



Anzeige

Anzeige

NW-Mobil
Kia Sportage 2.0 CRDi AWD: Der Unaufgeregte
Muss man im Haifischbecken der kompakten SUVs eigentlich immer mit Superlativen Hausieren gehen, um sich erfolgreich gegen die Konkurrenz behaupten zu... mehr

Jeep Grand Cherokee 3.0 V6: Mitten durch das Mehr
Die amerikanische Institution Jeep und damit auch das Topmodell Grand Cherokee segeln seit Längerem bereits unter italienischer Flagge... mehr

Seat Ibiza ST: Kleiner Rucksack-Macho
Der Seat Ibiza schafft als Kombi ST gleich mehrere Spagate: Der Kleinwagen mit großem Kofferraum ist sportlich und sparsam, aufregend und praktisch.... mehr

Fiat 500L Living: Das Runde ist im Eckigen
Wie viele Fiat 500 benötigt man, um sieben Personen zu transportieren? Im Grunde genommen vier, denn die Rücksitzbank der Knutschkugel ist so knapp... mehr

Toyota RAV4 D-4D 2.2 AWD: Der brave Wilderer
Vor 20 Jahren begründete der erste Toyota RAV4 – damals zunächst nur als 3,72 Meter kurzer Dreitürer – das Segment der modernen SUVs, der Autos also... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik