Schrift

22.12.2012
Gewinnspiel
Wunderbare Welt - Mit Gewinnspiel
Kreuzfahrt durch den Orient

Auf Wohlfühlreise | FOTO:TUI-CRUISES

Die Nacht ist herrlich lau, 24 Grad, der Himmel wolkenfrei, und die Sterne am Firmament liefern sich einen glitzernden Wettstreit mit den irdischen Glanzlichtern an den gigantischen Hochhäusern, die sich in Dubai mit aller Macht gen Himmel zu strecken scheinen. Das Eincheckprozedere liegt längst hinter den Kreuzfahrern, die an Bord von "Mein Schiff 2" gegangen sind. Ein gemischtes Publikum, jung, mit Kindern, Oma, Opa, Alleinreisende, sportlich Aktive, Wissensdurstige und solche, die einfach nur mal für ein paar Tage die Seele an Deck baumeln lassen wollen.

Einige nutzen noch das üppige Mitternachtsbüfett, andere stehen an der Reling und genießen den ersten Cocktail und den Blick auf das farbig glitzernde Dubai. Am nächsten Morgen sollte man auf jeden Fall an Deck sein, um das Auslaufen des schwimmenden Wohlfühlhotels mit zu erleben, auf dem man für die kommenden sieben Tage unterwegs ist, sich verwöhnen lassen kann. Nur ein feines Zittern des Schiffsrumpfs spürt der Reisende, dann nimmt das Schiff durch die Straße von Hormus Kurs auf Maskat im Oman. Ein Seetag liegt vor den Passagieren (viele von ihnen sind Wiederholer und Stammkunden auf der "Mein Schiff"-Flotte), die 2014 Zuwachs durch einen neues Schiff (Neubau) mit noch üppiger ausgelegtem Spa- und Wellness-Bereich bekommt.

Bordprogramm mit viel Auswahl

"Alarm!" Es ist 9.30 Uhr, das rhythmische Tröten der Sirene erinnert alle Passagiere, dass sie sich zur vorgeschriebenen Seenotrettungsübung an ihren Sammelplätzen einzufinden haben. Sicherheit geht vor. Das ist der letzte Pflichtpunkt auf der Reise. Von nun an kann jeder nach seiner Fasson die Cruise genießen und aus dem umfänglichen Füllhorn des Bordprogramms schöpfen. Tag zwei: Morgens um sieben legt das Schiff in Maskat an, dem ersten Höhepunkt auf dieser Reise durch den Orient. Das Sultanat empfängt seine Besucher mit eigenwillig von der Natur geformten schroffen Gebirgszügen, einem ganz besonderen Licht, über 500 Festungen, viel Tradition, aber auch behutsam entwickelter Moderne.


Da steht man staunend vor landestypischen kleinen Häusern, schiebt sich durch schmale Souk-Gassen, umhüllt von den Düften des Orients, schreitet ehrfürchtig durch das Areal der gigantischen Sultan-Qabus-Moschee, hört dort vom eifrigen Führer, dass der riesige Teppich von 600 Frauen handgeknüpft und der üppige Leuchter in der großen Moscheehalle von einem Tiroler Kristallhersteller geliefert worden ist. Auffallend, und das gilt für die gesamte Reise und die Stationen auf den Landausflügen, ist die offene und herzliche Art der Menschen, die, begegnet man ihnen mit einem Lächeln, letzteres herzlich erwidern.

Sieben Tage unterwegs im südarabischen Raum mit Dubai, Maskat, Abu Dhabi, Manama (Bahrain) ergibt ein farbenprächtiges Mosaik, das sich jeden Tag nach Rückkehr an Bord von "Mein Schiff 2" durch die unterschiedlichsten Eindrücke und Begegnungen Stein für Stein zusammenfügen lässt.


Gewinnspiel
Leinen los! Es liegen sieben See- und Landtage vor Ihnen – an Bord von "Mein Schiff 2" von TUI Cruises (Infos: www.tui-cruises.de) starten Sie zu einer Kreuzfahrt, die vom Betreten des Schiffes an eine wahre Wohlfühlreise ist, ein Premium -Alles-Inklusive-Paket, das nahezu alles enthält, was man sich auf einer Kreuzfahrt wünscht. Oder man bucht eine duftende Honig-Ingwer-Massage oder die exklusive arabische Saunanacht. Wer aktiv sein möchte, entdeckt die Städte des Orients auf einer Mountainbike-Tour (52 Euro). Oder Kreative erfahren vom Bordmaler Fredo etwas zum perfekten Pinselstrich und zur Bildaufteilung.

Sie können mit an Bord gehen: Wir verlosen eine 7-tägige Kreuzfahrt (Termin: 3. bis 10. März 2013 in einer außenkabine auf "Mein Schiff 2", inkl. Flugan- und -abreise und Premium Alles-Inclusive-Paket. 3.3. bis 10.3. 2013

Einfach anrufen. Gewinn-Hotline 01378 40 20 52. Teilnahmeschluss ist am 28. Dezember 2012. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Der Anruf kostet 50 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz). Mitarbeiter dieser Zeitung und ihrer Tochterunternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


Schrift



Anzeige

Anzeige

NW-Mobil
Skoda Octavia RS Combi TDI DSG: Sport auf bequeme Art
Mit 184-PS-Diesel und leicht geschärfter Optik gibt sich der Octavia RS Combi dynamisch – und bleibt doch ein typischer Skoda... mehr

Kia Sportage 2.0 CRDi AWD: Der Unaufgeregte
Muss man im Haifischbecken der kompakten SUVs eigentlich immer mit Superlativen Hausieren gehen, um sich erfolgreich gegen die Konkurrenz behaupten zu... mehr

Jeep Grand Cherokee 3.0 V6: Mitten durch das Mehr
Die amerikanische Institution Jeep und damit auch das Topmodell Grand Cherokee segeln seit Längerem bereits unter italienischer Flagge... mehr

Seat Ibiza ST: Kleiner Rucksack-Macho
Der Seat Ibiza schafft als Kombi ST gleich mehrere Spagate: Der Kleinwagen mit großem Kofferraum ist sportlich und sparsam, aufregend und praktisch.... mehr

Fiat 500L Living: Das Runde ist im Eckigen
Wie viele Fiat 500 benötigt man, um sieben Personen zu transportieren? Im Grunde genommen vier, denn die Rücksitzbank der Knutschkugel ist so knapp... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik