Schrift


10.11.2012
Krämer: Zuschauer zu Recht sauer
Arminia-Coach im Video selbstkritisch


Bielefeld (nw). Seine Mannschaft habe in der ersten Halbzeit alles vermissen lassen, was sie normalerweise ausmache. Deswegen seien die Zuschauer auch zu Recht sauer gewesen, zeigte sich Arminias Trainer Stefan Krämer nach dem 1:1 gegen Stuttgart II selbstkritisch. In unserem Video ist die gesamte Aussage zu sehen.



Mehr zum Thema in nw-news.de
Kommentare
@DSC Klaus da kann man nur hoffen, das die Arminia-Verantwortlichen das völlig anders sehen.
Ansonsten sehr ich schwarz für unsere Arminia.

In Osnabrück muß mal endlich wieder eine Überraschung her nämlich ein Sieg unserer Arminia und nicht so ein Krückenspiel wie in Münster und dann als Ausrede benutzen wie wären übermotiviert. In Osnabrück heißt es kämpfen und das über 90 Minuten dann geht da auch ganz sicher was, sie sind eigentlich überbewertet nur kämpfen die eben in jedem Spielund deshalb stehen sie an der Spitze, besser als wir sind die nämlich auch nicht.

@ phase: Bei allem Respekt, ob Sie oder andere der gleich geschalteten Poster sich meiner und @ Horst 52 (sind ja schon mal 2 Kritiker) Meinung anschliessen, interessiert mich nicht. Schreibe nur, wie ich die Dinge sehe und erlaube mir Fakten zu nennen und Kritik zu auessern, die unterdrueckt werden soll.Weil bei Arminia alles so unkritisch hingenommen wurde, steht der Verein auch da, wo er jetzt steht. Die Mannschaft und die sportlich Verantwortlichen brauchen ganz offensichtlich Druck, um Leistung zu bringen. Oder wie erklaeren Sie sich die staendigen, unmotivierten Darbietungen? Gegen Leverkusen hat man gezeigt, wozu man mit der entsprechenden Einsatzbereitschaft imstande ist. Diese Truppe muss 110 % bringen, um aufzusteigen, nicht 95 % wie bislang! Und der Aufstieg ist Pflicht!!! Indem Sie und die anderen "Herdentiere" immer nur alles stillschweigend hinnehmen und auch dann noch Beifall klatschen, wenn mal wieder 2 Punkte verschenkt wurden, rueckt der Abgrund naeher. Die Chance zum Aufstieg/zum Ueberleben ist da, bereits jetzt, aber sie muss auch ergriffen werden. Leider haben Trainer, Manager, Mannschaft und eine leider noch zu grosse Anzahl an "Fans" (6.200 sind noch zu viel fuer diese leidenschaftslosen Auftritte) das offensichtlich noch nicht begriffen.

Sier Herr "6 Endspiele fuer Kraemer + Arabi" posten hier ständig pentrant eine Einzelmeinung in der Hoffnung dass sich dieser viele anschließen. Funktioniert nicht, da zu durchsichtig! Mein Gott, dann haben wir in Münster halt mal 4:0 verloren, ärgerlich - aber kommt vor, kein Weltuntergang. Die Zuschauer sollte man als Trainer in der Tat nicht beleidigen - beiligt wurden aber doch nur die Ultras von Block 3. Das ist ja zum Glück nur eine kleine Minderheit - und die haben es auch verdient...

Das mag sein, sowas passiert aber auch fußballunabhängig .



 Seite 1 von 4
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Arminia gewinnt gegen Erfurt mit 3:0
Mit einem 3:0-Sieg gegen RW Erfurt rückte Arminia Bielefeld am Freitagabend daheim in der Schüco-Arena auf den ersten Platz der 3. Liga-Tabelle. mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Arminia-"Fans" haben in Münster fast für einen Spielabbruch gesorgt. Wie stehen Sie zu Pyrotechnik im Stadion?







Meistgeklickt Arminia

Arminia gewinnt gegen Erfurt mit 3:0
Bielefeld. Gegen Münster hatte Arminia den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Doch am Freitagabend nutzten die Bielefelder im Heimspiel gegen den... mehr

Innenminister rügt Arminias Spieler
Düsseldorf/Bielefeld (-sg-). Mit einer ungewöhnlichen Schelte belegte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) laut einem Bericht der Westfälischen... mehr

Arminia verhängt Haus- und Stadionverbot gegen acht Personen
Bielefeld (bjp). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld zieht erste Konsequenzen aus den Unruhen beim Ligaspiel gegen Preußen Münster. Gegen vorläufig... mehr

Arminias nächster Anlauf zum Gipfel
Bielefeld. Dennis Mast hat eine ziemlich genaue Vorstellung von einem gelungenen Freitagabend. Nach dem Spiel gegen Erfurt (Liveticker auf nw-news.de)... mehr

"Das sind klare Straftatbestände"
Paderborn. Thorsten Fust (38) ist Rechtsanwalt und Fußball-Fan. Aus beiden Perspektiven ist der Paderborner mit Fans und Pyrotechnik vertraut. Als... mehr

Meier-Interview vor Münster



Arminias Meier und Schütz zum 3:0-Sieg gegen Erfurt



DSC-Trainer Norbert Meier vor Spiel gegen RW Erfurt




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II


SC Paderborn 07
Paderborn: SC Paderborn erteilt der Fangemeinde ein Sonderlob
Der Faktor Fan spielt laut Cheftrainer seit Wochen eine zentrale Rolle im Erfolgsreigen des SC Paderborn. Das beste Beispiel lieferten diese beim... mehr

SC Paderborn fährt hoffnungsfroh nach Hoffenheim
Paderborn. Die Höhepunkte werden nicht weniger. Im Gegenteil. Der Bundesliga-Debütantenball des SC Paderborn geht an diesem Samstag in die neunte... mehr

Paderborn: Stille nach dem Sturm beim SC Paderborn
Paderborn. Warum präsentiert der SC Paderborn zu diesem Zeitpunkt Pläne für ein Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum im Almepark Nord? Waren diese... mehr

Kommentar: Ein klassisches Eigentor des SC Paderborn
Den Wirbel um die Veröffentlichung von Plänen für das neue Trainingszentrum des SC Paderborn kommentiert Sportredakteur Frank Beineke.... mehr

Hoffenheims Gisdol glaubt Paderborner "Märchenerzählern" kein Wort mehr
Sinsheim/Paderborn (nw). Trainer Markus Gisdol vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim glaubt den "Märchenerzählern" des SC Paderborn kein Wort... mehr


Fußball
Ende der Ära Dutt? Werder verliert 0:1 gegen Köln
Bremen - Resigniert saß Robin Dutt auf der Bank und registrierte mit verbitterter Miene den nächsten Tiefpunkt von Bundesliga-Schlusslicht Werder... mehr

Nach gemeinsamer Tor-Tour wieder Jagd auf Bayern
Berlin - Nach dem gemeinsamen 26-Tore-Wahnsinn auf der internationalen Bühne reicht den Verfolgern von Alleinunterhalter FC Bayern in der Bundesliga... mehr

Gladbach vor Gipfeltreffen - Favre: Keine Angst haben
Mönchengladbach - Die ganze Liga drückt Borussia Mönchengladbach im Gipfeltreffen die Daumen, doch der Respekt vor den "Über-Bayern" ist riesengroß. ... mehr

Serben und Albaner sauer nach UEFA-Urteil
Nyon - Punktabzug, Geldbußen und Geisterspiele: Die Europäische Fußball-Union UEFA hat nach dem Skandalmatch von Belgrad zwischen Serbien und Albanien... mehr

Leipzig festigt Platz in der Zweitliga-Spitze
München - Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig hat seine Ambitionen auf den Durchmarsch in die deutsche Fußball-Beletage eindrucksvoll unter Beweis... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik