Schrift

12.12.2012
Aufatmen bei Arminias Ligarivalen VfL Osnabrück
Stadt bewilligt 3,6 Millionen Euro
VON ALFONS BATKE

Spitzenreiter-Trainer | FOTO: DPA

Osnabrück. Der VfL Osnabrück kann durchatmen und hat auch den dritten Teil des Jahresendprogramms gemeistert. Nach zwei Mitgliederversammlungen, deren Ergebnisse zu neuen und professionelleren Strukturen führen sollen, stimmte der Rat der Stadt am Dienstagabend mit überwältigender Mehrheit einem Darlehen über 3,6 Millionen Euro zu, mit der die Kommune in eine vom Verein zu gründende Stadion-Betriebsgesellschaft einsteigt.

"Die Entscheidung ist richtig, der VfL hat diese Chance verdient", sagte Oberbürgermeister Boris Pistorius. 39 Ratsmitglieder stimmten dafür, sieben dagegen, drei enthielten sich. SPD, CDU und Grüne votierten für das Darlehen, FDP, Linke, der Vertreter der Piraten und der UWG waren dagegen.

"Wir sind sehr erleichtert. Das ist ein schöner Tag für den VfL", freute sich der neue Präsident Christian Kröger, der die Debatte und die Abstimmung live im Rathaus verfolgte. Mit dem jetzt gewährten Darlehen soll die Basis geschaffen werden, dass der VfL nicht permanent am Rande der Pleite wandelt.

Ohne die städtische Unterstützung hätte der VfL trotz des sportlichen Höhenflugs in der 3. Liga unter Trainer Claus-Dieter Wollitz in die Insolvenz gehen müssen. Mit der Ausgliederung der Fußballabteilung in eine Kapitalgesellschaft (VfL Osnabrück GmbH & Co KGaA) hatte der VfL am Sonntag die zentrale kommunale Bedingung für das Gewähren des Darlehns erfüllt.

Kommentare
@Kindergarten von Arminia Bielefeld, warum liest Du es, wenn es dich nicht interessiert?
Warum schreibst du hier einen Kommentar, wenn es dich nicht interessiert?
Warum denkst du dir immer einen neuen Nick aus, um andere zu diffamieren?
Sehr viele schreiben hier schon seit Jahren, und vorallem ohne ihren Nick zu ändern.
Es ist egal ob man einen, oder zwanzig Sätze schreibt, Hauptsache sie sind ehrlich gemeint, und drehen sich um unseren Verein.
Wo besteht das Problem, wenn man bestimmte User nicht mag, oder ihre Texte, einfach den nächsten Kommentar zu lesen?

Könnt ihr euch endlich mal einigen, wer nun welche Bauklötzchen bekommt und dann mal Ruhe geben? Man ey, dieses Geplärre nervt nun wirklich.

@ seit.1974: Ich habe die Namen NUR genannt bzw. MEHRFACH genannt, weil ich auf diese Art und Weise einmal kurz und prägnant –zwischen den Zeilen – sagen wollte, Welche ich persönlich (natürlich ohne Gewähr), für den/die Hauptschuldigen halte. Aus Gründen der Gerechtigkeit stört es mich nämlich, dass der Niedergang des DSC aufgrund oberflächlicher Betrachtung in einigen Jahren sonst wohl NUR noch mit dem Namen R.K. in Verbindung gebracht wird.

@STOLPRHARRY, du hast am 15.12 hier einige Namen genannt, die Aufsichtsgremien sollte man dabei auch nicht vergessen.
Man muss zwar nicht ständig Namen nennen, aber wenn man es nicht macht, geraten manche Namen in unserer schnelllebigen Gesellschaft in Vergessenheit , und am Ende spielt es dann auch keine Rolle, wenn man die Zusammenhänge aufzeigt die zu diesen Dilemma geführt haben.
Diejenigen die den Karren an die Wand gefahren haben, müssen das immer vorgehalten bekommen.

30 Millionen Schulden,
plus knapp 4 Millionen Verlust,
macht 22,5Millionen Schulden,
habe ich das so richtig verstanden???



 Seite 1 von 13
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten über Arminia Bielefeld
DIE ARMINIA IN DER EINZELKRITIK
Alexander Schwolow: "Der Bielefelder Torwart hat uns geärgert." Größer kann das Kompliment nicht sein, wenn der gegnerische Trainer eine derartige Wertschätzung ausspricht... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Wer ist der Aufstiegsfavorit in der 3. Liga?











Meistgeklickt Arminia

DIE ARMINIA IN DER EINZELKRITIK
Alexander Schwolow: "Der Bielefelder Torwart hat uns geärgert." Größer kann das Kompliment nicht sein... mehr

ARMINIA: Glücklicher 2:1-Sieg beim FSV Mainz 05 II
Mainz. Den mitgereisten 1.400 Fans des Zweitligaabsteigers Arminia Bielefeld konnte in weiten Teilen der ersten Halbzeit beim Saisonstart in Mainz... mehr

2:1 - Arminia gewinnt in letzter Minute in Mainz
Bielefeld (nw). Alexander Schwolow heißt der beste Armine beim Saisonauftakt in Mainz. Glänzende Paraden des Bielefelder Torwarts verhinderten mehrere... mehr

Arminia-Coach Norbert Meier: "Wir müssen in jedem Spiel Gier zeigen"
Bielefeld. Am Samstag beginnt für Arminia Bielefeld die neue Fußball-Saison in der 3. Liga. Vor dem Gastspiel beim Aufsteiger FSV Mainz 05 II sprach... mehr

WDR Fernsehen überträgt ausgewählte Arminia-Spiele
Köln (nw).  Das WDR Fernsehen überträgt live  mehrere 3.Liga-Fußballspiele. Fünf NRW-Vereine kämpfen in der kommenden Saison 2014/15 um den Aufstieg... mehr


Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Arminia gewinnt in Mainz 2:1
Arminia gewinnt in Mainz 2:1
Der neue Kader von Arminia Bielefeld
Der neue Kader von Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld: Testspiel gegen den SC Paderborn
Arminia Bielefeld: Testspiel gegen den SC Paderborn
Saisonauftakt VFB Fichte vs DSC Arminia Bielefeld
Saisonauftakt VFB Fichte vs DSC Arminia Bielefeld
Eindrücke aus dem Arminia-Trainingslager
Eindrücke aus dem Arminia-Trainingslager
Testspiel DSC Arminia-Wacker Nordhausen
Testspiel DSC Arminia-Wacker Nordhausen


SC Paderborn 07
Paderborn mit klarem Sieg zum Trainingslager-Abschluss
Achenkirch (nw). Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat zum Abschluss des Trainingslagers im österreichischen Achenkirch in Tirol seinen ersten Sieg... mehr

Achenkirch: SC PADERBORN: Halbhoher Nike-Schuh steht hoch im Kurs
Achenkirch (hakl). Fußballprofis sind für Sportartikelfirmen perfekte Werbeträger. Die Artikel, die die Erstliga-Profis tragen... mehr

Uwe Hünemeier neuer Kapitän des SC Paderborn
Achenkirch/Paderborn (nw). Der neue Kapitän des SC Paderborn heißt Uwe Hünemeier. Das gab der Verein am Sonntagabend im österreichischen... mehr

Achenkirch: (Pader)Born geht Baden
Achenkirch. In Zeiten der Neuen Deutschen Welle trällerte Markus 1982 "Ich will Spaß . . .". Und das wollten auch die Profifußballer des SC Paderborn... mehr

Knappe Niederlage des SC Paderborn gegen Maccabi Haifa
Leogang (nw). Großes Medienaufkommen begleitete das zweite Testspiel des SC Paderborn während des Trainingslagers in Österreich. Gegen den... mehr


Fußball
Von Aufbruchstimmung keine Spur: VfB-Fans bruddeln
Stuttgart - Einen Beinahe-Abstieg will beim VfB Stuttgart niemand mehr durchstehen müssen. Deshalb haben die Verantwortlichen des Fußball... mehr

U-19-Junioren im EM-Finale: 4:0 gegen Österreich
Budapest - Der Nachwuchs des Fußball-Weltmeisters hat seine Titelreife unter Beweis gestellt. Nach dem dritten Finaleinzug bei einer U 19... mehr

Bayern in Frühform: Sieg über Wolfsburg bei Telekom Cup
Hamburg - 26 Tage vor dem Saisoneröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga ist der FC Bayern München schon in guter Frühform. Der Rekordmeister gewann das... mehr

Pressestimmen zum WM-Finale Deutschland – Argentinien
Berlin (dpa) – Pressestimmen zum deutschen 1:0-Sieg nach Verlängerung gegen Argentinien am Sonntag im WM-Finale in Rio de Janeiro: ARGENTINIEN:... mehr

Manuel Neuer zum besten Torwart der WM gewählt
Rio de Janeiro (dpa) – Weltmeister Manuel Neuer ist zum besten Torwart der Fußball-WM gewählt worden. Der Keeper der deutschen Nationalmannschaft... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik