Schrift

12.12.2012
Aufatmen bei Arminias Ligarivalen VfL Osnabrück
Stadt bewilligt 3,6 Millionen Euro
VON ALFONS BATKE

Spitzenreiter-Trainer | FOTO: DPA

Osnabrück. Der VfL Osnabrück kann durchatmen und hat auch den dritten Teil des Jahresendprogramms gemeistert. Nach zwei Mitgliederversammlungen, deren Ergebnisse zu neuen und professionelleren Strukturen führen sollen, stimmte der Rat der Stadt am Dienstagabend mit überwältigender Mehrheit einem Darlehen über 3,6 Millionen Euro zu, mit der die Kommune in eine vom Verein zu gründende Stadion-Betriebsgesellschaft einsteigt.

"Die Entscheidung ist richtig, der VfL hat diese Chance verdient", sagte Oberbürgermeister Boris Pistorius. 39 Ratsmitglieder stimmten dafür, sieben dagegen, drei enthielten sich. SPD, CDU und Grüne votierten für das Darlehen, FDP, Linke, der Vertreter der Piraten und der UWG waren dagegen.


"Wir sind sehr erleichtert. Das ist ein schöner Tag für den VfL", freute sich der neue Präsident Christian Kröger, der die Debatte und die Abstimmung live im Rathaus verfolgte. Mit dem jetzt gewährten Darlehen soll die Basis geschaffen werden, dass der VfL nicht permanent am Rande der Pleite wandelt.

Ohne die städtische Unterstützung hätte der VfL trotz des sportlichen Höhenflugs in der 3. Liga unter Trainer Claus-Dieter Wollitz in die Insolvenz gehen müssen. Mit der Ausgliederung der Fußballabteilung in eine Kapitalgesellschaft (VfL Osnabrück GmbH & Co KGaA) hatte der VfL am Sonntag die zentrale kommunale Bedingung für das Gewähren des Darlehns erfüllt.

Kommentare
@Kindergarten von Arminia Bielefeld, warum liest Du es, wenn es dich nicht interessiert?
Warum schreibst du hier einen Kommentar, wenn es dich nicht interessiert?
Warum denkst du dir immer einen neuen Nick aus, um andere zu diffamieren?
Sehr viele schreiben hier schon seit Jahren, und vorallem ohne ihren Nick zu ändern.
Es ist egal ob man einen, oder zwanzig Sätze schreibt, Hauptsache sie sind ehrlich gemeint, und drehen sich um unseren Verein.
Wo besteht das Problem, wenn man bestimmte User nicht mag, oder ihre Texte, einfach den nächsten Kommentar zu lesen?

Könnt ihr euch endlich mal einigen, wer nun welche Bauklötzchen bekommt und dann mal Ruhe geben? Man ey, dieses Geplärre nervt nun wirklich.

@ seit.1974: Ich habe die Namen NUR genannt bzw. MEHRFACH genannt, weil ich auf diese Art und Weise einmal kurz und prägnant –zwischen den Zeilen – sagen wollte, Welche ich persönlich (natürlich ohne Gewähr), für den/die Hauptschuldigen halte. Aus Gründen der Gerechtigkeit stört es mich nämlich, dass der Niedergang des DSC aufgrund oberflächlicher Betrachtung in einigen Jahren sonst wohl NUR noch mit dem Namen R.K. in Verbindung gebracht wird.

@STOLPRHARRY, du hast am 15.12 hier einige Namen genannt, die Aufsichtsgremien sollte man dabei auch nicht vergessen.
Man muss zwar nicht ständig Namen nennen, aber wenn man es nicht macht, geraten manche Namen in unserer schnelllebigen Gesellschaft in Vergessenheit , und am Ende spielt es dann auch keine Rolle, wenn man die Zusammenhänge aufzeigt die zu diesen Dilemma geführt haben.
Diejenigen die den Karren an die Wand gefahren haben, müssen das immer vorgehalten bekommen.

30 Millionen Schulden,
plus knapp 4 Millionen Verlust,
macht 22,5Millionen Schulden,
habe ich das so richtig verstanden???



 Seite 1 von 13
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
50 Arminia-Fans randalierten am Bielefelder Hauptbahnhof
Im Anschluss an die bittere Drittliganiederlage am Samstag in Rostock haben sich einige der zurückreisenden Arminia-Fans heftig daneben benommen. Das meldete die Polizei erst am Montag. Demnach sollen etwa 50 der 250 Arminia-Fans Polizeibeamte angegriffen und diese mit Mülleimern und Fahrrädern beworfen haben. mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
In welchem Mannschaftsteil muss Arminia sich noch verstärken?








Meistgeklickt Arminia

50 Arminia-Fans randalierten am Bielefelder Hauptbahnhof
Bielefeld (jr). Im Anschluss an die bittere Drittliganiederlage am Samstag in Rostock haben sich einige der zurückreisenden Arminia-Fans heftig... mehr

Arminia: Meiers grimmiger Geburtstag
Rostock. Um Mitternacht von Freitag auf Samstag überraschte das Funktionsteam den DSC-Trainer mit einer Torte. Das sollte aber schon das einzige... mehr

Rostock besiegt Arminia couragiert mit 4:2
Rostock (nw). Rostocks Heimfluch ist beendet, aber ausgerechnet Arminia Bielefeld hat ihn beendet. In einem turbulenten Spiel agierten die Rostocker... mehr

Arminia in der Einzelkritik
Alexander Schwolow: Einziger Armine in Topform. Reaktionsschnell und mit gutem Stellungsspiel. Chancenlos bei den Gegentoren. Note: 2 Peer Kluge: Nach... mehr

Arminia plant den Heimfluch von Hansa Rostock zu verlängern
Bielefeld. Der letzte Heimsieg datiert vom 14. Dezember 2013 (1:0 gegen Elversberg), im Kalenderjahr 2014 ist Hansa Rostock bislang mit einem... mehr

Norbert Meier vor dem Spiel in Rostock



3:0 gegen Dortmund II: Die Stimmen zum Arminia-Sieg



Fabian Klos erhält optisches Andenken für Tor des Monats



Stimmen zum Westfalenpokalspiel Arminia Bielefeld - SV Rödinghausen



Norbert Meier vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund II




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Rostock: Hansa Rastock schlägt Arminia Bielefeld 4:2
Rostock: Hansa Rastock schlägt Arminia Bielefeld 4:2
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld  schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Arminia-Physio Schweika und Voss eröffnen neues "Bodystreet"-Fitnessstudio
Arminia-Physio Schweika und Voss eröffnen neues "Bodystreet"-Fitnessstudio


SC Paderborn 07
Paderborn: Mit den Fans auf Du und Du
Paderborn. Manchmal ist Rainer Göke abends heiser, wenn er von einem Einsatz im Fußballstadion nach Hause kommt. Seit rund 20 Jahren kümmert sich der... mehr

Paderborn: 4.000 Paderborner Fans auf dem Weg nach München
Paderborn. Wohl kaum jemand hätte es vor dieser Saison erwartet: Paderborn ist Bundesliga-Spitzenreiter... mehr

FC Bayern gegen Paderborn wohl wieder mit Robben - Ribéry fehlt weiter
München/Paderborn (nw). Fußball-Rekordmeister Bayern München kann im Heimspiel gegen Tabellenführer SC Paderborn am Dienstag (20 Uhr) wohl wieder auf... mehr

Paderborn/Mainz: Breitenreiters spektakuläre Anreise ins Sportstudio
Der Terminplan von Paderborns Trainer André Breitenreiter ist in diesen Tagen prall gefüllt. War es am Vorsonntag der Sport 1-Fußballtalk Doppelpass... mehr

SC Paderborn: SC Paderborn in der der Einzelkritik
Lukas Kruse: Der SCP-Torwart strahlte Sicherheit aus. Die wenigen Hannoveraner Chancen - vor allem den Schulz-Kopfball kurz vor dem Ende - parierte er... mehr


Fußball
Verkehrte Bundesliga-Welt: Paderborn obenauf
Düsseldorf - Euphorie in Paderborn, Frust auf Schalke. Vor dem 5. Spieltag steht die Bundesliga-Welt Kopf. Die noch vor Saisonbeginn als... mehr

Guardiola adelt Paderborn: "Kein Glück"
München - "Ozapft is" - und passend zum Oktoberfest würden die Paderborner Fußball-Himmelsstürmer auch dem Münchner Weltmeister Manuel Neuer liebend... mehr

Kaum Protest von Bayer nach Rot und 1:4 in Wolfsburg
Wolfsburg - Der Protest gegen den spielentscheidenden Pfiff fiel fast schon pflichtschuldig aus. "Das ist ein bisschen zu hart"... mehr

Schalker Uchida vor Comeback - Sperre für Draxler
Gelsenkirchen - Atsuto Uchida steht beim Bundesligisten FC Schalke 04 vor dem Comeback, dafür fehlt Julian Draxler nach seiner Sperre in den nächsten... mehr

FC Valencia mit 3:0-Sieg in Getafe auf Platz zwei
Nadrid - Der FC Valencia hat in der Primera Division Platz zwei hinter Spitzenreiter FC Barcelona erobert. Der Europa-League-Halbfinalist der vorigen... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik