Schrift

13.12.2012
Steuerfall von Arminias Ex-Aufsichtsrat Walpurgis wird in Österreich verhandelt
Justiz überfordert: Fiskus gehen Millionen verloren
VON HUBERTUS GÄRTNER

Unter Verdacht

Bielefeld/Innsbruck. Weil die Justiz in OWL überlastet ist und ihre Fälle nicht schnell genug bearbeiten kann, entgehen dem deutschen Fiskus Millionen. Ein trauriges Beispiel dafür ist der Fall eines prominenten Geschäftsmanns, der sich der Steuerhinterziehung schuldig gemacht haben soll. Am Landgericht in Bielefeld blieben die Akten zwei Jahre lang liegen. In Österreich wird dem Mann aber längst der Prozess gemacht.

Der Unternehmer Peter Walpurgis (56) war nicht nur sechs Jahre lang im Aufsichtsrat des Fußballklubs Arminia Bielefeld, sondern er hat auch ein Vermögen erwirtschaftet. Walpurgis gründete die Sicherheitsfirma ADS, die später in Prodiac umbenannt wurde. Im Jahr 2004 soll Walpurgis dann einen raffinierten, aber auch strafrechtlich relevanten Deal eingefädelt haben.


Nach Recherchen der Bielefelder Staatsanwaltschaft verkaufte er die Prodiac, die schon damals mehrere hundert Mitarbeiter beschäftigte, zunächst für einen geringen sechsstelligen Betrag an eine Schweizer Gesellschaft. Ein gutes Jahr später soll Prodiac dann von dort für einen erheblichen Millionenbetrag weiterveräußert worden sein.

"Verdeckte Gewinnausschüttungen in Millionenhöhe"

Die Bielefelder Staatsanwaltschaft ermittelte in dem Fall etliche Monate. Anfang 2011 erhob sie gegen Walpurgis schließlich vor einer Wirtschaftsstrafkammer des Bielefelder Landgerichts Anklage wegen Steuerhinterziehung. Es bestehe der Verdacht, dass es bei den Prodiac-Deals zu "verdeckten Gewinnausschüttungen in Millionenhöhe" an Walpurgis gekommen sei, so lautete der Vorwurf.

Die Wirtschaftsstrafkammer hat aber bis heute nicht über die Eröffnung eines Hauptverfahrens entschieden. Das ist notwendig, um Walpurgis vor Gericht zu stellen. Die Kammer sei "überlastet" und müsse sich immer wieder den eiligeren Haftsachen widmen, sagte Landgerichtssprecher Guiskard Eisenberg zur Begründung.

Info

Prodiac

  • Gründung: 1985.
  • Firmensitz: Bielefeld.
  • Mitarbeiter: ca. 380.
  • Leistungen: Objekt- und Werkschutz, mobile Sicherheit, Veranstaltungsservice, Rezeptions- und Empfangsdienst, Personenschutz, Alarmaufschaltungen.
  • Mutter: DNZ Holding GmbH.
  • Firmensitz : Dresden.
  • Mitarbeiter: ca. 2.400.


In Österreich ging es viel schneller. Weil Walpurgis angab, seinen Wohnsitz im noblen Skiort Kitzbühel zu haben, wurde auch die Staatsanwaltschaft in Innsbruck aktiv. Sie ist der Meinung, dass Walpurgis in Österreich steuerpflichtig ist, und hatte deshalb gegen ihn ebenfalls eine Anklage wegen Steuerhinterziehung beim Prodiac-Verkauf erhoben.

Urteil am 17. Januar erwartet

Diese wird vom Landesgericht Innsbruck längst verhandelt. Im Prozess gehe es um die Hinterziehung von 1,74 Millionen Euro Kapitalertragssteuern, am 17. Januar solle das Urteil verkündet werden, sagte Andreas Stutter, Sprecher des Landesgerichts Innsbruck, auf Anfrage .

Die Staatsanwaltschaft in Bielefeld ballt nun die Faust in der Tasche. Sie ist fest davon überzeugt, dass Walpurgis in Deutschland seinen Hauptwohnsitz hat und er deshalb hier Steuern entrichten müsste. Bei einer Verurteilung in Deutschland müsste er vermutlich eine hohe Summe an den deutschen Fiskus nachzahlen und auch eine Geldbuße entrichten.

Weil das Gericht in Innsbruck schneller war, wird es dazu aber aller Voraussicht nach nicht mehr kommen. Niemand dürfe für das gleiche Delikt zweimal bestraft werden, sagt der Bielefelder Oberstaatsanwalt Klaus Pollmann. Walpurgis betonte auf Anfrage, er sei von seiner "Unschuld überzeugt" und habe "keine Steuerhinterziehung begangen". Das inkriminierte Geschäft sei "in Österreich abgewickelt" worden, Steuern seien nicht angefallen.

Mehr zum Thema in nw-news.de

Das könnte Sie auch interessieren
Meier: Arminia muss hellwach sein
Jede Serie reißt einmal. Genau das musste Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld am vergangen Wochenende schmerzvoll erfahren. Eine falsche Einstellung, fehlende Konzentration und zahlreiche individuelle Fehler luden Hansa Rostock zum 4:2-Heimsieg über den DSC ein. mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
In welchem Mannschaftsteil muss Arminia sich noch verstärken?








Meistgeklickt Arminia

50 Arminia-Fans randalierten am Bielefelder Hauptbahnhof
Bielefeld (jr). Im Anschluss an die bittere Drittliganiederlage am Samstag in Rostock haben sich einige der zurückreisenden Arminia-Fans heftig... mehr

Meier: Arminia muss hellwach sein
Bielefeld (nw). Jede Serie reißt einmal. Genau das musste Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld am vergangen Wochenende schmerzvoll erfahren. Falsche... mehr

Schwolow ist bei Arminia längst mittendrin
Bielefeld. Zwei knallhart und platziert verwandelte Elfmeter kassiert, dazu noch ein Eigentor und einen Konter in viertletzter Minute... mehr

Arminia: Meiers grimmiger Geburtstag
Rostock. Um Mitternacht von Freitag auf Samstag überraschte das Funktionsteam den DSC-Trainer mit einer Torte. Das sollte aber schon das einzige... mehr

Arminia in der Einzelkritik
Alexander Schwolow: Einziger Armine in Topform. Reaktionsschnell und mit gutem Stellungsspiel. Chancenlos bei den Gegentoren. Note: 2 Peer Kluge: Nach... mehr

Norbert Meier vor dem Spiel in Rostock



Fabian Klos erhält optisches Andenken für Tor des Monats



3:0 gegen Dortmund II: Die Stimmen zum Arminia-Sieg



Stimmen zum Westfalenpokalspiel Arminia Bielefeld - SV Rödinghausen



Norbert Meier vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund II




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Rostock: Hansa Rastock schlägt Arminia Bielefeld 4:2
Rostock: Hansa Rastock schlägt Arminia Bielefeld 4:2
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld  schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Arminia-Physio Schweika und Voss eröffnen neues "Bodystreet"-Fitnessstudio
Arminia-Physio Schweika und Voss eröffnen neues "Bodystreet"-Fitnessstudio


SC Paderborn 07
Paderborn gestürzt: Bayern übernehmen Tabellenspitze
München (nw). Bayern München hat die Kräfteverhältnisse in der Fußball-Bundesliga zurechtgerückt und dem bisherigen Sensations-Tabellenführer SC... mehr

SC Paderborn-Splitter: Lob von Pep, Bakalorz fällt aus
Pep Guardiola lobt den Überraschungs-Ersten der Bundesliga, SCP-Trainer André Breitenreiter muss gegen die Bayern auf Marvin Bakalorz verzichten und... mehr

Bayern-Bezwinger Uli Stein: Gute Ausgangsposition für SC Paderborn
Wenn Ostwestfalens Fußballer in der Vergangenheit zum FC Bayern gereist sind, gab es so gut wie nie etwas zu holen. So gilt auch der SC Paderborn als... mehr

Paderborn: NW-Gewinner fliegen zum SC Paderborn-Spiel nach München
Als Gewinner von zwei Tickets für dasSCP-Spiel gegen München, die der Flughafen Paderborn über die Neue Westfälische verlost hat... mehr

Pep spioniert beim SC Paderborn
Paderborn (-sg-). Sportlich schlanke Figur, kahl rasierter Kopf, Dreitagebart, Trainingsanzug von Bayern München und drum herum ein Kamerateam - auf... mehr


Fußball
Bayern mit 4:0 an die Spitze - Paderborn chancenlos
München - Angeführt von Weltmeister Mario Götze hat Bayern München mit einer Angriffs-Gala die Kräfteverhältnisse im deutschen Fußball wieder... mehr

BVB, VfB, HSV, Hertha: Personalsuche in der Krise
Düsseldorf - Vier Traditionsstandorte, vier Problemzonen - der Mittwoch steht in der Fußball-Bundesliga im Zeichen der Krisenbewältigung. Borussia... mehr

Schon wieder verletzt - Verpatzter Saisonstart für Gomez
Florenz - Es hätte der Tag des Mario Gomez werden sollen: Beim Spiel des AC Florenz gegen Sassuolo Calcio wollte der deutsche Fußball-Nationalstürmer... mehr

Ausschreitungen beim Viertliga-Derby in Braunschweig
Braunschweig - Beim Niedersachsen-Derby in der Fußball-Regionalliga zwischen Eintracht Braunschweig II und Hannover 96 II ist es zu Ausschreitungen... mehr

Ingolstadt in Liga zwei wieder vorn - Fürth holt Punkt
München - Der FC Ingolstadt hat sich zumindest vorübergehend wieder an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga gesetzt. Den Oberbayern reichte am... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik