Schrift

13.12.2012
Steuerfall von Arminias Ex-Aufsichtsrat Walpurgis wird in Österreich verhandelt
Justiz überfordert: Fiskus gehen Millionen verloren
VON HUBERTUS GÄRTNER

Unter Verdacht

Bielefeld/Innsbruck. Weil die Justiz in OWL überlastet ist und ihre Fälle nicht schnell genug bearbeiten kann, entgehen dem deutschen Fiskus Millionen. Ein trauriges Beispiel dafür ist der Fall eines prominenten Geschäftsmanns, der sich der Steuerhinterziehung schuldig gemacht haben soll. Am Landgericht in Bielefeld blieben die Akten zwei Jahre lang liegen. In Österreich wird dem Mann aber längst der Prozess gemacht.

Der Unternehmer Peter Walpurgis (56) war nicht nur sechs Jahre lang im Aufsichtsrat des Fußballklubs Arminia Bielefeld, sondern er hat auch ein Vermögen erwirtschaftet. Walpurgis gründete die Sicherheitsfirma ADS, die später in Prodiac umbenannt wurde. Im Jahr 2004 soll Walpurgis dann einen raffinierten, aber auch strafrechtlich relevanten Deal eingefädelt haben.

Nach Recherchen der Bielefelder Staatsanwaltschaft verkaufte er die Prodiac, die schon damals mehrere hundert Mitarbeiter beschäftigte, zunächst für einen geringen sechsstelligen Betrag an eine Schweizer Gesellschaft. Ein gutes Jahr später soll Prodiac dann von dort für einen erheblichen Millionenbetrag weiterveräußert worden sein.

"Verdeckte Gewinnausschüttungen in Millionenhöhe"

Die Bielefelder Staatsanwaltschaft ermittelte in dem Fall etliche Monate. Anfang 2011 erhob sie gegen Walpurgis schließlich vor einer Wirtschaftsstrafkammer des Bielefelder Landgerichts Anklage wegen Steuerhinterziehung. Es bestehe der Verdacht, dass es bei den Prodiac-Deals zu "verdeckten Gewinnausschüttungen in Millionenhöhe" an Walpurgis gekommen sei, so lautete der Vorwurf.

Die Wirtschaftsstrafkammer hat aber bis heute nicht über die Eröffnung eines Hauptverfahrens entschieden. Das ist notwendig, um Walpurgis vor Gericht zu stellen. Die Kammer sei "überlastet" und müsse sich immer wieder den eiligeren Haftsachen widmen, sagte Landgerichtssprecher Guiskard Eisenberg zur Begründung.

Info

Prodiac

  • Gründung: 1985.
  • Firmensitz: Bielefeld.
  • Mitarbeiter: ca. 380.
  • Leistungen: Objekt- und Werkschutz, mobile Sicherheit, Veranstaltungsservice, Rezeptions- und Empfangsdienst, Personenschutz, Alarmaufschaltungen.
  • Mutter: DNZ Holding GmbH.
  • Firmensitz : Dresden.
  • Mitarbeiter: ca. 2.400.


In Österreich ging es viel schneller. Weil Walpurgis angab, seinen Wohnsitz im noblen Skiort Kitzbühel zu haben, wurde auch die Staatsanwaltschaft in Innsbruck aktiv. Sie ist der Meinung, dass Walpurgis in Österreich steuerpflichtig ist, und hatte deshalb gegen ihn ebenfalls eine Anklage wegen Steuerhinterziehung beim Prodiac-Verkauf erhoben.

Urteil am 17. Januar erwartet

Diese wird vom Landesgericht Innsbruck längst verhandelt. Im Prozess gehe es um die Hinterziehung von 1,74 Millionen Euro Kapitalertragssteuern, am 17. Januar solle das Urteil verkündet werden, sagte Andreas Stutter, Sprecher des Landesgerichts Innsbruck, auf Anfrage .

Die Staatsanwaltschaft in Bielefeld ballt nun die Faust in der Tasche. Sie ist fest davon überzeugt, dass Walpurgis in Deutschland seinen Hauptwohnsitz hat und er deshalb hier Steuern entrichten müsste. Bei einer Verurteilung in Deutschland müsste er vermutlich eine hohe Summe an den deutschen Fiskus nachzahlen und auch eine Geldbuße entrichten.

Weil das Gericht in Innsbruck schneller war, wird es dazu aber aller Voraussicht nach nicht mehr kommen. Niemand dürfe für das gleiche Delikt zweimal bestraft werden, sagt der Bielefelder Oberstaatsanwalt Klaus Pollmann. Walpurgis betonte auf Anfrage, er sei von seiner "Unschuld überzeugt" und habe "keine Steuerhinterziehung begangen". Das inkriminierte Geschäft sei "in Österreich abgewickelt" worden, Steuern seien nicht angefallen.

Mehr zum Thema in nw-news.de

Hier Arminia-Tickets bestellen

Weitere Nachrichten über Arminia Bielefeld
Bielefeld
Laufer: Alle ziehen an einem Strang
Bielefeld. Arminia Bielefeld steht sportlich mit beiden Beinen vor dem Abgrund. Das Gleichgewicht kann gerade so eben noch gehalten werden. Der Absturz in die 3... mehr

Die Arminia in der Einzelkritik
Stefan Ortega: Der Torhüter war bei beiden Toren der Löwen machtlos. Erlebte gegen die harmlosen Gastgeber einen ruhigen Nachmittag. Mit einer Glanzparade in der Schlussphase verhinderte der... mehr

Marcus Uhlig: "Wir fangen keine Trainerdiskussion an"
München/Bielefeld. Diese Zahlen sind alarmierend und schrecken jeden Anhänger des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf: Der Aufsteiger bestritt beim TSV 1860 München das neunte Spiel unter... mehr

Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1:2 (1:1) nach Toren von Daniel Adlung (4... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
In den restlichen 4 Spielen sind noch 12 Punkte zu vergeben. Wo wird Arminia (aktuell Platz 17, 28 Punkte) am Ende landen?






iBook
Nochmal zum Träumen:
iBook über Arminias Aufstieg

Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
1860 München gewinnt gegen den DSC Arminia Bielefeld 2:1
1860 München gewinnt gegen den DSC Arminia Bielefeld 2:1
Arminia Bielefeld - Karlsruher SC 0:0
Arminia Bielefeld - Karlsruher SC 0:0
1. FC Köln - Arminia Bielefeld 2:0
1. FC Köln - Arminia Bielefeld 2:0
Oberligist FC Gütersloh bei 0:3 gegen Arminia Amateure ohne Chance
Oberligist FC Gütersloh bei 0:3 gegen Arminia Amateure ohne Chance
Arminia Bielefeld - VfR Aalen
Arminia Bielefeld - VfR Aalen
1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 1:1
1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 1:1


SC Paderborn 07
Paderborn: Kontrollausschuss zeigt Gnade für den SC Paderborn
Paderborn. Mal zwei Nächte drüber geschlafen und alles ist wieder paletti? Von wegen. Auch am Dienstag nach Ostern brodelte Volkes Seele noch immer... mehr

Paderborn in der Einzelkritik
Marvin Bakalorz: Die Erstliga-Leihgabe von Eintracht Frankfurt war ein glänzender Ballverteiler. Allein die beiden vorbereiteten Tore sprechen Bände. ... mehr

Faule Eier verderben das Festtagsmenü des SC Paderborn
Paderborn. Fürth führt? Von wegen. An sich war diesmal alles anders. Paderborns Serien-Bezwinger aus Franken drehte eine zweimalige SCP-Führung... mehr

SC Paderborn erhält Lizenzen für die 1. und 2. Bundesliga
Paderborn. Der SC Paderborn hat am Dienstag von der Deutschen Fußball Liga (DFL) die Lizenzen für die Bundesliga und für die 2. Bundesliga in der... mehr

SC Paderborn weiterhin auf Relegationsplatz
Paderborn (nw). Der SC Paderborn und Greuther Fürth trennetn sich nach einem hart umkämpften Spiel mit 2:2 nach Toren von Süleyman Koc (36.)... mehr


Fußball
Bayern in Madrid eiskalt ausgekontert
Madrid - Eiskalt ausgekontert von Superstar Cristiano Ronaldo und Co. muss der FC Bayern auf dem Weg zur erhofften historischen Titelverteidigung eine... mehr

Verzweiflungstat: Nürnberg setzt Verbeek vor die Tür
Nürnberg - Im verzweifelten Kampf gegen den Rekord-Abstieg hat der 1. FC Nürnberg zum letzten Mittel gegriffen und Trainer Gertjan Verbeek beurlaubt.... mehr

1:4 gegen Bayer: Nürnberg kommt Abstieg immer näher
Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg trudelt weiter ungebremst dem achten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga entgegen. Die engagierten... mehr

3:2 in Frankfurt: Hannover macht Riesenschritt
Frankfurt/Main - Hannover 96 hat den nächsten großen Schritt Richtung Klassenerhalt geschafft. Fünf Tage nach dem befreienden Sieg gegen den Hamburger... mehr

Osnabrück: VfL Osnabrück in schwerer Krise
VfL Osnabrück steckt nach dem Rücktritt von drei Führungskräften in einer schweren Krise. Der Vereinspräsident Christian Kröger... mehr


Anzeige
Meistgeklickt Arminia

Laufer: Alle ziehen an einem Strang
Bielefeld. Arminia Bielefeld steht sportlich mit beiden Beinen vor dem Abgrund. Das Gleichgewicht kann gerade so eben noch gehalten werden. Der... mehr

Marcus Uhlig: "Wir fangen keine Trainerdiskussion an"
München/Bielefeld. Diese Zahlen sind alarmierend und schrecken jeden Anhänger des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf: Der Aufsteiger bestritt... mehr

Die Arminia in der Einzelkritik
Stefan Ortega: Der Torhüter war bei beiden Toren der Löwen machtlos. Erlebte gegen die harmlosen Gastgeber einen ruhigen Nachmittag. Mit einer... mehr

Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Arminia steht mit einem Bein in Liga 3
Bielefeld. Einen mittelschweren Schock erlebten Anhänger, Spieler und Funktionäre des DSC Arminia Bielefeld am Montagabend. Nach dem 4:2-Sieg von... mehr

Bielefelds Hille vor dem Spiel gegen 1860



Arminia und KSC trennen sich 0:0



Arminias Trainer Meier vor dem Spiel gegen Karlsruhe



Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
mit 149 Kommentaren

München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Marcus Uhlig: "Wir fangen keine Trainerdiskussion an"
mit 103 Kommentaren

München/Bielefeld. Diese Zahlen sind alarmierend und schrecken jeden Anhänger des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf: Der Aufsteiger bestritt... mehr

Arminia Bielefeld verpasst Sprung auf Relegationsplatz
mit 76 Kommentaren

Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld kann auch unter dem neuen Trainer Norbert Meier einfach nicht mehr gewinnen. Die Ostwestfalen kamen gegen den... mehr

Mageres 0:0 gegen Karlsruhe hilft Arminia nicht weiter
mit 51 Kommentaren

Bielefeld. Als Schiedsrichter Thorsten Schriever die Partie beendete, herrschte ungewohnte Stille auf den Rängen der Schüco-Arena. 0:0 gegen den... mehr

Arminia geht konzentriert in den Endspurt
mit 43 Kommentaren

Bielefeld. Im Abstiegskampf der 2. Liga klammern sich die Arminen derzeit an jeden Strohhalm - und hadern ein wenig mit dem Schicksal. Fakt ist... mehr






Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik