Schrift

14.02.2013
Arminia: Unbefristeter Vertrag für Arabi

Strategische Stelle langfristig besetzt | FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Bielefeld. Der sportliche Leiter von Arminia Bielefeld wird auch künftig Samir Arabi heißen. Der Drittligist und Arabi unterzeichneten am Donnerstag einen unbefristeten Vertrag, teilte der DSC am Donnerstag mit.

"Ich bin sehr froh, dass wir den vor zwei Jahren begonnenen Weg weiter gemeinsam gehen werden. Kurzfristig steht nun die weitere Umsetzung der Personalplanung für die kommende Saison im Fokus, mittelfristig arbeiten wir gemeinsam an der strategischen und strukturellen Weiterentwicklung des Clubs", wird Arabi in der Mitteilung zitiert.


"Ich freue mich sehr, dass wir diese sehr wichtige strategische Stelle langfristig mit Samir Arabi besetzt haben. Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Aufgabe beim DSC. Jetzt wird es darum gehen, das perspektivisch weiterzuführen, was vor knapp zwei Jahren nach dem Abstieg aus der 2. Liga begonnen hat, als Samir Arabi mit geringen Mitteln und unter insgesamt schwierigen Vorzeichen einen mehr als konkurrenzfähigen Kader geschaffen hat, der inzwischen optimiert und durch das Trainerteam um Stefan Krämer entsprechend weiterentwickelt wurde", erklärte Arminias Geschäftsführer Marcus Uhlig.

Fotostrecke
Samir Arabi
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (12 Fotos).



Kommentare
@seit.1974

Weil die Fragestellung auch vollkommen irreführend ist,
so als wen die verantwortlichen bei der NW es selbst nicht versehen.

Dann gehe ich mal davon aus, dass das der ganze Vorstand, Gremien ect. sich zu 100% einig waren mit S. Arabi!

Arminia hat bei Arabi nur das positive gesehen genau so wie ich! Bei Horst 52 gab es nur immer einen druff....manchmal auch zwei ...oder drei...aber alles in negativer Form.
Hoffentlich kann Horst52 jetzt auch gut schlafen!

Für unseren Trainer wünsche ich mir dieses auch....dann müsste Horschti Schlaftabletten nehmen...grins.

... jetzt aber mal flugs ein paar Zweitligaspiele anschauen, um zu sehen, wie dort (!) der ball rollt und vor allem , welche Kicker da durch die Gegend laufen.
Für Spieler wie Rahn, Kullmann und einige Neuverpflichtungen ist dort sicher kein Platz mehr, gell !

Wenn man sich die Umfrage-Ergebnisse so anschaut, haben leider nicht alle verstanden, das dieser Vertrag für Arminia, der sichere ist, selbst bei einer kleinen Abfindung für Arabi.
Er und sein Berater hätten bestimmt, auf eine Verlängerung, von mindestens 2 Jahren bestanden.
Wenn es irgendwann nicht mehr klappt, in der neuen Saison, kann man sich sehr schnell trennen, ohne das Arminia richtig bluten muss.
Unbefristet bedeutet nur, das der Vertrag nicht mit einen bestimmten Datum endet, sondern nach bestimmten Regeln, und oder Vereinbarungen gekündigt werden darf.

@hungriger troll

Meinst du dass der in so einer Position ist Bedingungen zu stellen?
Wo bitte schön sollte er dem sonst Beruflich unterkommen?
Da gibt es doch keine alternativen.

Und der Absatz mit der Fortuna und dem 1.FCN ist mir bei den von dir genannten Quellen durchs Raster gerutscht, gebe ich zu.



 Seite 1 von 7
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
Innenminister rügt Arminias Spieler
Düsseldorf/Bielefeld (-sg-). Mit einer ungewöhnlichen Schelte belegte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) laut einem Bericht der Westfälischen Nachrichten am Donnerstag im Innenausschuss die Spieler... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Arminia-"Fans" haben in Münster fast für einen Spielabbruch gesorgt. Wie stehen Sie zu Pyrotechnik im Stadion?







Meistgeklickt Arminia

Arminia verhängt Haus- und Stadionverbot gegen acht Personen
Bielefeld (bjp). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld zieht erste Konsequenzen aus den Unruhen beim Ligaspiel gegen Preußen Münster. Gegen vorläufig... mehr

Innenminister rügt Arminias Spieler
Düsseldorf/Bielefeld (-sg-). Mit einer ungewöhnlichen Schelte belegte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) laut einem Bericht der Westfälischen... mehr

Arminias nächster Anlauf zum Gipfel
Bielefeld. Dennis Mast hat eine ziemlich genaue Vorstellung von einem gelungenen Freitagabend. Nach dem Spiel gegen Erfurt (Liveticker auf nw-news.de)... mehr

Arminias Trainer Norbert Meier demonstriert Zuversicht für kommende Spiele
Bielefeld (nw). Einen ganz bitteren Tag erlebte Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld im Preußen-Stadion: Der 1:3-Niederlage steuerten einzelne... mehr

"Das sind klare Straftatbestände"
Paderborn. Thorsten Fust (38) ist Rechtsanwalt und Fußball-Fan. Aus beiden Perspektiven ist der Paderborner mit Fans und Pyrotechnik vertraut. Als... mehr

Meier-Interview vor Münster



DSC-Trainer Norbert Meier vor Spiel gegen RW Erfurt




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014


SC Paderborn 07
Paderborn: SC Paderborn erteilt der Fangemeinde ein Sonderlob
Der Faktor Fan spielt laut Cheftrainer seit Wochen eine zentrale Rolle im Erfolgsreigen des SC Paderborn. Das beste Beispiel lieferten diese beim... mehr

SC Paderborn fährt hoffnungsfroh nach Hoffenheim
Paderborn. Die Höhepunkte werden nicht weniger. Im Gegenteil. Der Bundesliga-Debütantenball des SC Paderborn geht an diesem Samstag in die neunte... mehr

Paderborn: Stille nach dem Sturm beim SC Paderborn
Paderborn. Warum präsentiert der SC Paderborn zu diesem Zeitpunkt Pläne für ein Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum im Almepark Nord? Waren diese... mehr

Kommentar: Ein klassisches Eigentor des SC Paderborn
Den Wirbel um die Veröffentlichung von Plänen für das neue Trainingszentrum des SC Paderborn kommentiert Sportredakteur Frank Beineke.... mehr

Hoffenheims Gisdol glaubt Paderborner "Märchenerzählern" kein Wort mehr
Sinsheim/Paderborn (nw). Trainer Markus Gisdol vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim glaubt den "Märchenerzählern" des SC Paderborn kein Wort... mehr


Fußball
Nach gemeinsamer Tor-Tour wieder Jagd auf Bayern
Berlin - Nach dem gemeinsamen 26-Tore-Wahnsinn auf der internationalen Bühne reicht den Verfolgern von Alleinunterhalter FC Bayern in der Bundesliga... mehr

DFB erzielt WM-Überschuss von 4,5 Millionen Euro
Frankfurt/Main - Die Weltmeisterschaft war für den Deutschen Fußball-Bund finanziell erfolgreicher als bisher angenommen. Einen Überschuss von 4... mehr

Gladbach vor Gipfeltreffen - Favre: Keine Angst haben
Mönchengladbach - Die ganze Liga drückt Borussia Mönchengladbach im Gipfeltreffen die Daumen, doch der Respekt vor den "Über-Bayern" ist riesengroß. ... mehr

Guardiola begrüßt anstehende Verlängerung mit Sammer
München - Pep Guardiola begrüßt die sich anbahnende Vertragsverlängerung von Sportvorstand Matthias Sammer beim FC Bayern München. "Es würde eine... mehr

Serben und Albaner sauer nach UEFA-Urteil
Nyon - Punktabzug, Geldbußen und Geisterspiele: Die Europäische Fußball-Union hat nach dem Skandalmatch von Belgrad zwischen Serbien und Albanien... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik