Schrift

01.03.2013
SCP-Manager wird Chef der Bielefelder Alm
Meinke leitet Stadiongesellschaft / Arminia beantragt Lizenzen
VON PETER BURKAMP

Künftiger Arbeitsplatz | FOTO: WOLFGANG RUDOLF

Bielefeld. Drei wichtige Themen haben die Verantwortlichen des DSC Arminia Bielefeld erfolgreich abgearbeitet. In Gerrit Meinke, beim SC Paderborn für Controlling und Finanzen zuständig, haben sie den seit längerem gesuchten Geschäftsführer für die Stadiongesellschaft gefunden. Mit der Rückzahlung des Darlehens aus dem Sicherungsfonds der DFL hat der Klub den Weg für das Lizenzierungsverfahren der 2. Liga freigemacht. Parallel ist der Zulassungsantrag für die 3. Liga fristgerecht beim DFB eingegangen.

"Wir sind sehr froh, dass wir diese drei Hürden gemeistert haben", sagte Geschäftsführer Marcus Uhlig. Die für einen möglichen Aufstieg notwendige Rückzahlung von 1,36 Millionen Euro (inklusive Zinsen) an die DFL hätten "mehrere Partner, die nicht genannt werden wollen", ermöglicht. "Wir haben mit einem neuen Darlehen jenes bei der DFL abgelöst", erklärte Uhlig.

Der Gesamtschuldenstand – aktuell ca. 25 Millionen Euro – des Klubs ändere sich daher nicht. Arminia hatte als erster Verein überhaupt im April 2011 ein Darlehen aus dem Sicherungsfonds der DFL in Anspruch genommen, um die Gehälter zahlen zu können.

Gespräche mit Gläubigern laufen

Der geplante Etat für die Lizenzspielerabteilung dürfte sich in der 2. Liga auf 6 bis 7 Millionen Euro belaufen. Für eine weitere Spielzeit in der 3. Liga sind knapp 3 Millionen Euro veranschlagt. Der nächste Schritt sei eine Rückmeldung der Verbände. "Wir werden erwartungsgemäß Bedingungen genannt bekommen, die wir bis zum 1. Juni erfüllen müssen", sagte Uhlig.

Grundsätzlich sei der Klub darum bemüht, "den Kapitaldienst so gering wie möglich zu halten". Es laufen Gespräche mit Gläubigern über weitere Umwandlungen von Darlehen in Anteile an der Stadiongesellschaft. Auch über Stundungen der Verpflichtungen oder Verzicht wird gesprochen.

Mit Gerrit Meinke, der 1989 seine Karriere als Stürmer auf der Alm begann, habe Arminia "ihren Wunschkandidaten bekommen", erklärten Hans-Jürgen Laufer und Hermann Richter vom DSC-Vorstand. Meinke soll die Geschäftsführung der Stadiongesellschaft (ALM KG) am 1. Juni offiziell übernehmen. Bis dahin bleibt eine Arbeitsgruppe bestehend aus David Frink (Aufsichtsrat), Hans-Jürgen Laufer (Vize-Präsident), Hermann Richter (Schatzmeister), Hans-Hermann Soll (Wirtschaftsratsvorsitzender), Stephanie Schlüter (Leiterin Finanzbuchhaltung) und Marcus Uhlig (Geschäftsführer) tätig.

SCP-Führung kannte Meinkes Plänen

Paderborns Geschäftsführer und Vize-Präsident Martin Hornberger sieht den Wechsel pragmatisch: "Wir wussten seit einiger Zeit von Meinkes Absicht und suchen einen passenden Nachfolger." Meinke, der bis 2000 beim SCP spielte und dann ins Controlling des Unternehmens von SC-Mäzen Wilfried Finke wechselte, freut sich auf seinen neuen Job und die Chance, "die positive Entwicklung von Arminia in einer verantwortungsvollen Position mitzugestalten. Für mich ist es eine berufliche Weiterentwicklung Die Zeit war reif für eine Veränderung."

Der 45-Jährige, der in Düsseldorf Betriebswirtschaft studiert hatte, war mit dem Aufstieg der Paderborner in die 2. Liga ins Controlling des SC gewechselt und hatte dort auch die Gründung und Entwicklung der Stadiongesellschaft begleitet. Nebenbei ist Meinke Assistent von ARD-Fußball-Kommentator Tom Bartels. Dies wird er auch als Armine bleiben.
      
              

Kommentare
Gerrit Meinke - Ein Armine der alten Tage ! geil!

Haben wir nicht alle hier BWL studiert und beherrschen das Controlling aus dem FF ?

Für 4000 € im Monat hänge ich mir auch einen Preußen-Schal um. Meinke läßt es sich auf Webers Kosten wohl demnächst gutgehen.

Jetzt, wo alles mööööglich erscheiiiint, wollen mir auh` unbedingt M. Küntzel und Newton Ben in unseren Vereiiiihn integriert wischähn !

Ne, Gerhard Delling macht nicht so viele Rechtschreibfehler...



 Seite 1 von 4
weiter >
  >>


Hier Arminia-Tickets bestellen

Weitere Nachrichten über Arminia Bielefeld
Bielefeld
Laufer: Alle ziehen an einem Strang
Bielefeld. Arminia Bielefeld steht sportlich mit beiden Beinen vor dem Abgrund. Das Gleichgewicht kann gerade so eben noch gehalten werden. Der Absturz in die 3... mehr

Die Arminia in der Einzelkritik
Stefan Ortega: Der Torhüter war bei beiden Toren der Löwen machtlos. Erlebte gegen die harmlosen Gastgeber einen ruhigen Nachmittag. Mit einer Glanzparade in der Schlussphase verhinderte der... mehr

Marcus Uhlig: "Wir fangen keine Trainerdiskussion an"
München/Bielefeld. Diese Zahlen sind alarmierend und schrecken jeden Anhänger des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf: Der Aufsteiger bestritt beim TSV 1860 München das neunte Spiel unter... mehr

Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1:2 (1:1) nach Toren von Daniel Adlung (4... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
In den restlichen 4 Spielen sind noch 12 Punkte zu vergeben. Wo wird Arminia (aktuell Platz 17, 28 Punkte) am Ende landen?






iBook
Nochmal zum Träumen:
iBook über Arminias Aufstieg

Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
1860 München gewinnt gegen den DSC Arminia Bielefeld 2:1
1860 München gewinnt gegen den DSC Arminia Bielefeld 2:1
Arminia Bielefeld - Karlsruher SC 0:0
Arminia Bielefeld - Karlsruher SC 0:0
1. FC Köln - Arminia Bielefeld 2:0
1. FC Köln - Arminia Bielefeld 2:0
Oberligist FC Gütersloh bei 0:3 gegen Arminia Amateure ohne Chance
Oberligist FC Gütersloh bei 0:3 gegen Arminia Amateure ohne Chance
Arminia Bielefeld - VfR Aalen
Arminia Bielefeld - VfR Aalen
1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 1:1
1. FC Kaiserslautern - Arminia Bielefeld 1:1


SC Paderborn 07
Paderborn: Kontrollausschuss zeigt Gnade für den SC Paderborn
Paderborn. Mal zwei Nächte drüber geschlafen und alles ist wieder paletti? Von wegen. Auch am Dienstag nach Ostern brodelte Volkes Seele noch immer... mehr

Paderborn in der Einzelkritik
Marvin Bakalorz: Die Erstliga-Leihgabe von Eintracht Frankfurt war ein glänzender Ballverteiler. Allein die beiden vorbereiteten Tore sprechen Bände. ... mehr

Faule Eier verderben das Festtagsmenü des SC Paderborn
Paderborn. Fürth führt? Von wegen. An sich war diesmal alles anders. Paderborns Serien-Bezwinger aus Franken drehte eine zweimalige SCP-Führung... mehr

SC Paderborn erhält Lizenzen für die 1. und 2. Bundesliga
Paderborn. Der SC Paderborn hat am Dienstag von der Deutschen Fußball Liga (DFL) die Lizenzen für die Bundesliga und für die 2. Bundesliga in der... mehr

SC Paderborn weiterhin auf Relegationsplatz
Paderborn (nw). Der SC Paderborn und Greuther Fürth trennetn sich nach einem hart umkämpften Spiel mit 2:2 nach Toren von Süleyman Koc (36.)... mehr


Fußball
Bayern in Madrid eiskalt ausgekontert
Madrid - Eiskalt ausgekontert von Superstar Cristiano Ronaldo und Co. muss der FC Bayern auf dem Weg zur erhofften historischen Titelverteidigung eine... mehr

Verzweiflungstat: Nürnberg setzt Verbeek vor die Tür
Nürnberg - Im verzweifelten Kampf gegen den Rekord-Abstieg hat der 1. FC Nürnberg zum letzten Mittel gegriffen und Trainer Gertjan Verbeek beurlaubt.... mehr

1:4 gegen Bayer: Nürnberg kommt Abstieg immer näher
Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg trudelt weiter ungebremst dem achten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga entgegen. Die engagierten... mehr

3:2 in Frankfurt: Hannover macht Riesenschritt
Frankfurt/Main - Hannover 96 hat den nächsten großen Schritt Richtung Klassenerhalt geschafft. Fünf Tage nach dem befreienden Sieg gegen den Hamburger... mehr

Osnabrück: VfL Osnabrück in schwerer Krise
VfL Osnabrück steckt nach dem Rücktritt von drei Führungskräften in einer schweren Krise. Der Vereinspräsident Christian Kröger... mehr


Anzeige
Meistgeklickt Arminia

Laufer: Alle ziehen an einem Strang
Bielefeld. Arminia Bielefeld steht sportlich mit beiden Beinen vor dem Abgrund. Das Gleichgewicht kann gerade so eben noch gehalten werden. Der... mehr

Marcus Uhlig: "Wir fangen keine Trainerdiskussion an"
München/Bielefeld. Diese Zahlen sind alarmierend und schrecken jeden Anhänger des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf: Der Aufsteiger bestritt... mehr

Die Arminia in der Einzelkritik
Stefan Ortega: Der Torhüter war bei beiden Toren der Löwen machtlos. Erlebte gegen die harmlosen Gastgeber einen ruhigen Nachmittag. Mit einer... mehr

Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Arminia steht mit einem Bein in Liga 3
Bielefeld. Einen mittelschweren Schock erlebten Anhänger, Spieler und Funktionäre des DSC Arminia Bielefeld am Montagabend. Nach dem 4:2-Sieg von... mehr

Bielefelds Hille vor dem Spiel gegen 1860



Arminia und KSC trennen sich 0:0



Arminias Trainer Meier vor dem Spiel gegen Karlsruhe



Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
mit 149 Kommentaren

München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Marcus Uhlig: "Wir fangen keine Trainerdiskussion an"
mit 103 Kommentaren

München/Bielefeld. Diese Zahlen sind alarmierend und schrecken jeden Anhänger des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf: Der Aufsteiger bestritt... mehr

Arminia Bielefeld verpasst Sprung auf Relegationsplatz
mit 76 Kommentaren

Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld kann auch unter dem neuen Trainer Norbert Meier einfach nicht mehr gewinnen. Die Ostwestfalen kamen gegen den... mehr

Mageres 0:0 gegen Karlsruhe hilft Arminia nicht weiter
mit 51 Kommentaren

Bielefeld. Als Schiedsrichter Thorsten Schriever die Partie beendete, herrschte ungewohnte Stille auf den Rängen der Schüco-Arena. 0:0 gegen den... mehr

Arminia geht konzentriert in den Endspurt
mit 43 Kommentaren

Bielefeld. Im Abstiegskampf der 2. Liga klammern sich die Arminen derzeit an jeden Strohhalm - und hadern ein wenig mit dem Schicksal. Fakt ist... mehr






Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik