Schrift

01.03.2013
Arminia: Klos und Schütz weiter fraglich

Bielefeld (pep). In Babelsberg wird es am Samstag Drittligafußball geben. Eine Platzkommission hat gestern grünes Licht für das Gastspiel der Arminen gegeben. Allerdings ist davon auszugehen, dass die Platzbedingungen eher dürftig sein werden. Deshalb geht Arminias Trainer Stefan Krämer auch davon aus, dass "es keinen Feinschmeckerfußball, sondern ein Spiel des Willens geben wird".

Erst heute, kurz vor der Abfahrt nach Babelsberg, wird entschieden, ob die beiden angeschlagenen Stammspieler Tom Schütz und Fabian Klos mitkommen. Die Chance, dass Mittelfeldspieler Schütz rechtzeitig fit für das Spiel bei seinem Ex-Klub wird, beziffert Krämer auf 50:50. Bei Klos sieht es ähnlich aus. "Es macht nur Sinn, wenn die Spieler hundertprozentig fit sind", so der Trainer.
     



Kommentare
Das Spiel ist im Livestream beim Sender RBB live morgen zu sehen!
Auf der Seite der sportschau gibt es sogar einen Verweis dahin.

Alles gute morgen für unser Jungs von der Alm !

Bange machen gilt nicht!
Ach Leute ist doch egal. Jedes Spiel ist ein anderes Spiel. Wir haben in Saarbrücken gewonnen. Karlsruhe zum Beispiel nicht. Jedes Spiel ist ein neues Spiel. Angst vor Babelsberg sollte man nicht haben. Nur Respekt. Manche Mannschaften haben bestimmt gedacht komm wir fahren hin und hauen sie weg. Nur Arminia unterschätzt niemanden. Zumindest Stefan Krämer nicht.

Man sollte Babelsberg aber auch nicht stark reden. Wir sind gut genug dort zu gewinnen und fertig.

Man sollte auch mal selbstbewusster werden und nicht immer die haben gute Spieler, guckt euch die Bilanz an. Merkt euch eins. Wir sind nicht andere. Wir sind Arminia und wir rocken morgen das Spiel in Babelsberg und holen 3 Punkte!

Laßt mir unseren Sebastian Glasner in Ruhe, was wollt ihr eigentlich, der hat bisher immer eine gute Leistung gebracht und ist schon jetzt ein Arminia und das ist dieser egoistisch spielende E.Agyemang nie geworden, hoffentlich sind wir diesen Typen bald los.
Leuten wie Glasner gehört die Zukunft bei Arminia im Sturm schön wäre wenn Klos auch bleiben würde. Diese beide zusammen im Sturm das wäre ein Paradesturm auch in der 2.Liga Leute! Unseren Rahn würde ich vielleicht eine Pause gönnen und Lorenz und Riese einsetzen in Babelsberg aber unser Stefan wird schon wissen was er macht und die richtigen Spieler aufstellen. Demnächst sollte Stefan Krämer aber nun wirklich seine Vertragsverlängerung bei Arminia unterschreiben vielleicht bleibt dann Fabian Klos auch unserer Arminia treu? Schön wäre es wenn das noch vor dem Spiel gegen Münster passiert oder direkt danach !
(...)

Glasner ist ein vollwertiger Ersatz und ein Vollblutstürmer ganz anders als dieser Mr. Chancentod Agyemang.
Bis jetzt hat Glasner in drei spielen etwas 120 Minuten gespielt und schon 2 Tore geschossen für Arminia und das immer in der letzten Minute. Das ist eine sehr gute Bilanz und ich bin sicher das er sich durchsetzen wird auch bei einem Austieg in der 2.Liga. Dieser Glasner hat viel Potential und ist schwer vom Ball zu trennen. Vielleicht stürmen gegen Münster beide Klos und Glasner, das würde ich gerne sehen sollen allerdings müssen die dann auch mit Flanken gefüttert werden von beiden Außenstürmern, Hille und Lorenz würden mir das spontan einfallen. Spielt Loremz eigentlich morgen in Babelsberg mit? Riese wird bestimmt auflaufen denke ich und Lorenz kommt spätestens dann auch zur 2.Halbzeit. Morgen kämpfen und siegen das wird ein schwieriges Spiel morgen auf diesem Acker bei einem Abstiegskandidaten da bin ich mir sicher.

Jetzt hackt mal nicht alle auf Glasner rum. 1. kann er morgen zeigen was er drauf hat, 2. zeugen seine Worte von Selbstvertrauen und 3. wenn man mal die Anzahl der Tore zur Einsatzzeit betrachtet, liegt er im vorderen Bereich.



 Seite 1 von 2
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Das könnte Sie auch interessieren
Arminia setzt auf Selbstreinigungsprozess
Bielefeld. Das dürfte teuer werden: Nach den Vorfällen im Block der Bielefelder Fans während des Derbys in Münster muss der DSC Arminia mit einer empfindlichen Strafe rechnen... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Fast 20 Jahre hat Arminia in Münster nicht mehr gewonnen. Wie geht das Derby am Sonntag aus?







Meistgeklickt Arminia

Arminia setzt auf Selbstreinigungsprozess
Bielefeld. Das dürfte teuer werden: Nach den Vorfällen im Block der Bielefelder Fans während des Derbys in Münster muss der DSC Arminia mit einer... mehr

Reisinger hält sich bei Arminia fit
Bielefeld (pep). Stefan Reisinger ist wieder in Bielefeld. Der Stürmer hatte sich schon einmal eine längere Zeit beim DSC fitgehalten. Arminen-Trainer... mehr

Derby-Niederlage für Arminia Bielefeld
Bielefeld (brm). Arminia Bielefeld reiste nach Münster zum Westfalen-Derby. Nach einer 1:0-Führung vergab Arminia Bielefeld aber die Chance... mehr

Derby stand nach Bielefelder Ausschreitungen im Fanblock vor dem Abbruch
Münster (pep). Der Frust war riesig. Doch bis zum 1:3 schluckte ein Großteil der Arminen-Fans seinen Ärger herunter oder brüllte ihn heraus. Mit dem... mehr

Arminia in der Einzelkritik
Alexander Schwolow: Reagierte gut bei einem Distanzschuss von Marcus Piossek. War bei den Toren machtlos. Note: 3... mehr

Meier-Interview vor Münster




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014


SC Paderborn 07
Anti-Doping-Experte kritisiert SC Paderborn
Anti-Doping-Experte Perikles Simon hat die medizinische Abteilung des Bundesligisten SC Paderborn aufgrund der Äußerungen von Fußballprofi Marvin... mehr

Paderborn: Paderborns Kutschke zahlt treffsicher zurück
Paderborn. Zwölf Punkte und 13 Tore: Diese Bilanz kann sich für einen Aufsteiger nach acht Spieltagen durchaus sehen lassen. Fast genau ein Viertel... mehr

Paderborns Trainer Breitenreiter wechselt den Sieg ein
Paderborn. Verkehrte Fußballwelt: Während bei der großen Borussia aus Dortmund von Abstiegskampf gesprochen wird... mehr

SC Paderborn: SC Paderborn in der Einzelkritik
Der 3:1-Sieg des SC Paderborn gegen Eintracht Frankfurt in der Nahaufnahme.... mehr

Grandioser Sieg des SC Paderborn bringt Platz 7
Paderborn (brm). Nach sieben Spielen mit neun Punkten herrschte beim SC Paderborn  vor der Partie gegen Eintracht Frankfurt gute Stimmung. Der SC... mehr


Fußball
Bayerns 7:1 in Rom höchster Auswärtssieg im Europapokal
Rom - Der FC Bayern ist mit dem höchsten Auswärtssieg seiner Europapokal-Geschichte Richtung Achtelfinale gestürmt. Beim chancenlosen AS Rom gewann... mehr

Lahm und die große Bühne Champions League
Rom - Beim Weg ins feine Teamhotel in Rom wurde Philipp Lahm überschwänglich von den wartenden Fans bejubelt... mehr

Für Galatasaray ist ein Sieg gegen den BVB Pflicht
Istanbul - Eines hat Galatasaray Istanbul seinem Kontrahenten Borussia Dortmund voraus: Im Gegensatz zum BVB haben die "Löwen" ihr Lokalderby gewonnen... mehr

Krisenbewältigung am Bosporus - Klopp: "Weg nicht weit"
Istanbul - Genug gelitten. Nach dem schlechtesten Bundesligastart seit 27 Jahren sehnt Borussia Dortmund eine Trendwende herbei. Mit angespannten... mehr

Schalke zittert sich dank Elfmeter-Geschenk zum Sieg
Gelsenkirchen - Unter dem neuen Trainer Roberto Di Matteo hat sich der FC Schalke 04 zum ersten Saisonsieg in der Champions League gezittert. Der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik