Schrift

02.03.2013
Klos’ Ausfall bedeutet Glasners Chance bei Arminia
Top-Stürmer muss vor dem Babelsberg-Spiel passen

Hat gute Karten | FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Bielefeld. Fabian Klos hätte gern in Babelsberg gespielt. "Der Fabi brennt", bestätigte sein Trainer. Stefan Krämer und die medizinische Abteilung haben jedoch am Freitag entschieden, dass der Top-Torjäger der Liga daheim bleibt und sich pflegen lässt. "Wir denken, dass es besser so ist und wir die Zeit nutzen, damit wir ihn für das Spiel gegen Münster wieder ganz fit bekommen", erklärt Krämer.

Das Risiko, dass sich die Muskelverletzung der Sturmspitze selbst bei einem Kurzeinsatz auf dem tiefen Boden im Babelsberger Stadion verschlechtert, wollten die Arminen nicht eingehen. Positive Nachrichten gibt es von Tom Schütz. "Es sieht gut aus. Ich denke, wir kriegen ihn auf den Platz. Er wird während der Busfahrt und im Hotel weiter behandelt", kündigt Krämer an.


Fast zwei Wochen war Schütz wegen Achillessehnenproblemen aus dem Rennen. An seiner früheren Wirkungsstätte – 2011 war der Mittelfeld-Allrounder aus Babelsberg nach Bielefeld gekommen – soll er wieder dabei sein. Spielt Schütz am Samstag, 14 Uhr, im Karl-Liebknecht-Stadion, wird es Veränderungen im Mittelfeld geben. Voraussichtlich wird Thomas Hübener wieder in die Vierer-Abwehrkette rücken und damit Marcel Appiah zum Härtefall machen. Der Verteidiger wird sich wohl trotz guter Leistungen auf die Bank setzen müssen.

Die besten Karten im Kampf um den Platz in der Sturmspitze besitzt Sebastian Glasner. Der Wintereinkauf aus Cottbus hat sich in den vergangenen beiden Kurzeinsätzen durch eine starke Vorstellung und zwei Tore empfohlen. Glasner, der seinen Körper einzusetzen versteht, entspricht auch dem Spielertyp, den Krämer für die unangenehme Aufgabe beim Drittletzten der Liga benötigt.

"Entscheidend wird der Wille sein, an die eigenen körperlichen Grenzen zu gehen. Das wird brutale Arbeit", sagt Krämer. Babelsberg kämpft um den Klassenerhalt, dementsprechend motiviert und körperbetont werde der Gastgeber auftreten, meint der DSC-Trainer. Zwei Mal live und zwei Mal über eine Videoaufzeichnung haben die Arminen Babelsberg analysiert.

Zuletzt lieferten die Potsdamer Spitzenreiter Osnabrück beim 0:1 über weite Strecken Paroli. Auch wenn mit Matthias Kühne, Daniel Reiche und Lennart Hartmann voraussichtlich drei Stammspieler ausfallen, mag Stefan Krämer den Gegner keineswegs unterschätzen: "Mit Süleyman Koc und Burak Kaplan habe sie zwei feine Fußballer in ihren Reihen." Einfach wird es nicht, die positive Serie dieses Jahres fortzusetzen.

Kommentare
Soviel Euphorie macht mir Angst!

Ich bin seit 50 [ ! ] Jahren im Verein und habe ALLES
erlebt.
Gerade deshalb , Freunde, bremst euch noch für
ein paar Wochen und dann, wenn wir es geschafft haben, könnt ihr feiern bis zum Umfallen.....

Objektiv benötigen wir noch 20 Punkte und die Auswärtsspiele in Heidenheim, Chemnitz, Rostock
und 2 x Stuttgart gewinnt man ganz und gar nicht automatisch!

Die sogenannten 6 - Punkte - Spiele gegen M. und O. sind m. E. so wichtig zu gewinnen, dass komplette Punktverluste kaum zu kompensieren sein werden.
Verlieren wir hier drei Punkte oder mehr Punkte und gegen die oben genannten auswärts weitere sechs Punkte, wird es extrem eng, denn die hier nicht genannten weiteren Spiele müssen auch erst gewonnen werden.
Dazu müssen sich allerdings Wackelkandidaten wie Hornig und Hübener erheblich steigern.....

Warum nicht von Anfang an einmal mit Riese und / oder Mark Lorenz?
Glasner ist keine erfolgversprechende Alternative
zu Klos; für mich schon jetzt ein kostenloser Fehleinkauf.

Auf alle Fälle: Es wird megahart!

Mensch Hotte, Ich glaub es nicht, aber ich muss Dir wirklich mal Recht geben! Wenn Du jetzt noch zugibst, dass Arabi gute Arbeit leistet, dann gehen wir nach dem Aufstieg zusammen ein Bier trinken und es soll nicht zu Deinem finanziellen Nachteil sien!

@ Horst52, 02.03.2013 15:53Uhr

auf Dich hat man ja gewartet.

Glasner stand erstmal 90 Min. als einzige Sturmspitze alleine da vorne!

Und weißt Du wie lange Klos bei Arminia spielt?

In meinen Augen hast Du keine Ahnung was überhaupt los ist! Deine negativen Berichte die Du hier immer abgibst kanst Du Dir selber ausdrucken und damit Dein Wohnzimmer tapezieren.

Weißt Du überhaupt mit wieviel ,, sechser'' Arminia heute gespielt hat? Aber davon hast Du wie immer auch keine Ahnung!

Eines steht doch jetzt schon klar fest, Glasner kann Fabian Klos nicht annähernd ersetzen. Das hat das Spiel heute in Babelsberg mehr als deutlich gezeigt.

Hey Superfan, was ist das denn für ein armseliger Vergleich, "wir sind das Bayer Leverkusen..." Unsinn, wir sind Arminia!!!
Ansonsten bin ich aber voll bei Dir;-)



 Seite 1 von 3
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
Arminia
Promi-Auflauf bei Arminias 3:1 in Unterhaching
Die weite Reise hat sich gelohnt. Arminia Bielefeld bestätigte seine ansprechende Form auch im Nachholspiel in Unterhaching. Die Ostwestfalen gewannen mit 3:1 (2:1) und blieben im siebten Pflichtspiel in Folge ungeschlagen. Tom Schütz (20. Minute), Christian Müller (42.) und Fabian Klos (62.) erzielten die Tore für die Gäste. "Wir haben nicht immer souverän gespielt, haben aber immer wieder gut in die Partie zurückgefunden", bilanzierte Trainer Norbert Meier. mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
In welchem Mannschaftsteil muss Arminia sich noch verstärken?








Meistgeklickt Arminia

Arminia gewinnt in Unterhaching mit 3:1
Bielefeld. Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld besiegte am Dienstagabend im Nachholspiel des 8. Spieltags die Spielvereinigung Unterhaching. Gegen... mehr

Promi-Auflauf bei Arminias 3:1 in Unterhaching
Unterhaching. Die weite Reise hat sich gelohnt. Arminia Bielefeld bestätigte seine ansprechende Form auch im Nachholspiel in Unterhaching. Die... mehr

Arminia als Stresstest für’s Leben
Bielefeld. Einen passenderen Präsidenten für Arminia Bielefeld als Hans-Jürgen Laufer kann es nicht geben. "Ich habe geschätzte 40 Auf- und Abstiege... mehr

Arminias nächster Kraftakt
Bielefeld. Das 3:0 gegen die Dortmunder U 23 steckt noch in den Knochen, da geht es schon zum nächsten Spiel. Am heutigen Morgen fliegen die Arminen... mehr

Arminias Klos erzielt das Tor des Monats
Bielefeld. Große Ehre für Fabian Klos: Arminia Bielefelds Kapitän hat das Tor des Monats August erzielt. Sein Treffer im DFB-Pokalspiel zum... mehr

Stimmen zum Westfalenpokalspiel Arminia Bielefeld - SV Rödinghausen



3:0 gegen Dortmund II: Die Stimmen zum Arminia-Sieg



Interview mit Meier zum DSC-Neuzugang und dem SV Rödinghausen



Norbert Meier vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund II




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld  schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Westfalen-Pokal: Arminia Bielefeld schlägt den SV Rödinghausen mit 1:0
Arminia-Physio Schweika und Voss eröffnen neues "Bodystreet"-Fitnessstudio
Arminia-Physio Schweika und Voss eröffnen neues "Bodystreet"-Fitnessstudio
Arminia Bielefeld - Stuttgarter Kickers 4:2
Arminia Bielefeld - Stuttgarter Kickers 4:2
MSV Duisburg und Arminia Bielefeld trennen sich 1:1
MSV Duisburg und Arminia Bielefeld trennen sich 1:1


SC Paderborn 07
SC Paderborns Welker fällt erneut aus
Paderborn (hakl). Wäre es möglich, darauf zu wetten, dann wohl mit erheblicher Gewinngarantie: Immer wenn zuletzt in der Bundesliga ein Trainerplatz... mehr

SC Paderborn: SC Paderborn: Trainerlob für Rupp
63 Tore hat der SC Paderborn 07 in seiner Aufstiegssaison 2013/2014 erzielt. Die Torfabrik der Ostwestfalen war ein Garant für das Erreichen der... mehr

Paderborn /München: SC Paderborns Trainer Breitenreiter Punktsieger im Doppelpass
Der SC Paderborn punktet in der 1. Fußball-Bundesliga regelmäßig. Sportlich auf dem Platz durch ein gut funktionierendes Kollektiv und abseits des... mehr

Der SC Paderborn in der Einzelkritik
Moritz Stoppelkamp: Die wenigen SCP-Offensivaktionen wurden fast alle von ihm initiiert. Besonders sehenswert war die Vorarbeit zur Kachunga... mehr

Paderborner Nullnummer sorgt für Zufriedenheit
Paderborn. Geschäftsführer Martin Hornberger übernahm in der Pressekonferenz die Aufgabe, die Statements der Trainer nach dem Spiel einzuholen. Nicht... mehr


Fußball
Dortmund im Rausch - Mertesacker: "BVB ein Vorbild"
Dortmund - Traumhafte Tore, furioser Tempofußball, prächtige Festtagsstimmung - Dortmund ist zurück im Champions-League-Rausch. Das 2:0 (1:0) über... mehr

Neuer HSV-Coach Zinnbauer leitet erstes Training
Hamburg - Josef Zinnbauer hat am Mittwochmorgen seine erste Übungseinheit als Cheftrainer des Hamburger SV geleitet. Der 44-Jährige stellte sich... mehr

Schalke beim FC Chelsea mit großen Personalproblemen
London - Ohne zahlreiche verletzte Spieler muss der FC Schalke 04 zum Champions-League-Auftakt beim FC Chelsea antreten. Vor der Partie beim... mehr

FC Bayern startet gegen ManCity in Champions League
München - Bayern München startet am Mittwoch (20.45 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Manchester City in die Champions League. Weitere Gruppengegner des... mehr

Pleite in Hannover: Land unter für HSV - Slomka wackelt
Hannover - Auch mit sieben Neuen schwach gespielt, wieder klar verloren - und nun auch noch die Rote Laterne: Nach dem katastrophalen Saisonstart... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik