Schrift


21.03.2013
Bielefeld
Arminia sucht Partnerstädte in der Region - Oerlinghausen interessiert
Mitarbeiter ziehen durch 30 Städte in OWL / Es soll kein Geld fließen

DSC sucht nach Partnerstädten | FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Bielefeld (gri/sb). Der Fußballclub DSC Arminia Bielefeld will sich fest in der Region verankern. Derzeit ziehen zwei Mitarbeiter des Drittligisten durch die Städte OWLs auf der Suche nach Städtepartnerschaften.

"Wir sind Ostwestfalen" heißt das Konzept. "Und natürlich Lippe", schob Finn Holsing bei einem Besuch im Oerlinghauser Rathaus sofort nach. Holsing (29) spielte für die Reservemannschaft des Clubs und beendete seine Karriere nach zwei Verletzungen. Nun arbeitet er im DSC-Marketing. An diesem Abend war er zu Gast im Sportausschuss der Stadt Oerlinghausen und hielt einen Vortrag über die Vorteile, Partner des DSC Arminia Bielefeld zu werden.


"Die ganze Stadt soll miteinbezogen werden." Die Idee dahinter: "Wir wollen die Vergangenheit abhaken und Sympathien zurückgewinnen", sagte Holsing. Sportlicher Abstieg, Schulden und Querelen im Vorstand. Die vergangenen Jahre seien für die Fans nicht einfach gewesen.

Klares Bekenntnis zur Region


Der Slogan "Wir sind Ostwestfalen" sei als klares Bekenntnis des Clubs zur Region zu verstehen, gab der Arminia-Vertreter zu verstehen. Rund 30 Städte klappern Holsing und sein Kollege Thilo Versick derzeit auf der Suche nach Partnern ab, Oerlinghausen ist in Lippe die erste. Interesse hat laut Holsing aber auch Lemgo signalisiert.

Ein Vertreter des Sportausschusses sei bei einem Info-Tag in Bielefeld gewesen, bestätigte Lemgos Sportreferent Philip Pauge auf Anfrage der LZ. Er berichtete, dass Gespräche zwischen Arminia und der Stadtverwaltung zu einer möglichen Partnerschaft geführt werden sollen: "Es gibt einen entsprechenden Antrag von CDU und SPD dazu." Einen Schritt weiter sind da schon zwölf Städte, die bereits Interesse an einer Kooperation geäußert haben.

"Es soll kein Geld fließen", betonte Holsing im Oerlinghauser Sportausschuss. Die Stadt müsse lediglich eine Absichtserklärung unterzeichnen und einen Botschafter als Ansprechpartner benennen. Der könne aus dem Sport oder der Verwaltung stammen, sollte aber eine "Arminia-Affinität" mitbringen, ergänzte er. Und fügte hinzu, dass der DSC keinesfalls die "jungen Fußballtalente aus Oerlinghausen abgrasen" wolle. Die Mitglieder des Sportausschusses überzeugte der Vortrag. Dem Abschluss der Kooperationsvereinbarung stimmten am Ende fast alle Mitglieder zu.

Was Arminia den Partnerstädten bietet


Der DSC bietet an, bei Veranstaltungen Vereinsvertreter als Gäste oder Gastredner zu schicken. Für besondere Anlässe wie Sportlerehrungen will der Verein Freikarten als Präsente zur Verfügung stellen. Bei Anfragen zu Freundschaftsspielen werden die Partnerstädte bevorzugt behandelt. Jugendliche der örtlichen Vereine können als so genannte Einlaufkinder Hand in Hand mit den Profis den Rasen in der Schüco-Arena betreten.

Für karitative Zwecke stellt der DSC zudem Trikots oder andere Devotionalien zur Verfügung - zum Beispiel bei Versteigerungen. Die Partnerstadt soll sich in den DSC-Medien präsentieren können. Zudem soll ein Schildermast auf dem Stadiongelände entstehen, der auf alle Partnerstädte hinweist. Im Gegenzug erwartet der Club aber auch Präsenz in der Partnerstadt - zum Beispiel durch das Anbringen des DSC-Emblems, Marketingstände bei Festen oder Ticketverkauf für die Heimspiele des Drittligisten.

Kommentare
zuspätzuspätzuspät !

Willkommen in Gütersloh!
Vieleicht sollten sie mit einem Besuch noch ein wenig warten, bis das Gras ein wenig höher gewachsen ist.

@Emil: Kleinvieh macht auch Mist. Fragt sich nur, was wir mit dem ganzen Klimpergeld sollen? Einschmelzen? Münsteraner bewerfen? Jedenfalls nicht auf's Sparbuch!!! ;-)

@ Joda

"Viel zu lernen Du noch hast."

Mir persönlich kommt diese sonderbare "Gerrit-Finn-Thilo-OWL-Regionsebene" auch irgendwie sehr bekannt vor !
Hoffentlich müssen unsere Arminia - A-Jugendlichen nicht demnächst noch mit einer Spendenbüchse übes Land ziehen und , von Haus zu Haus, um Spenden betteln, so wie wir früher, in meinem Heimatverein !



 Seite 1 von 5
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Das könnte Sie auch interessieren
Arminia in der Einzelkritik
Während Dick und Müller eine gute Leistung zeigten, ackerte Klos erneut viel, wirkte aber in einigen Situationen glücklos und rieb sich in vielen Zweikämpfen auf. mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Arminia-"Fans" haben in Münster fast für einen Spielabbruch gesorgt. Wie stehen Sie zu Pyrotechnik im Stadion?







Meistgeklickt Arminia

Arminia gewinnt gegen Erfurt mit 3:0
Bielefeld. Gegen Münster hatte Arminia den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Doch am Freitagabend nutzten die Bielefelder im Heimspiel gegen den... mehr

Arminia mit Blitzstart an die Spitze
Bielefeld. Arminia Bielefeld hat sich für die 1:3-Niederlage am vergangenen Sonntag im Westfalenderby bei Preußen Münster rehabilitiert. Die... mehr

Innenminister rügt Arminias Spieler
Düsseldorf/Bielefeld (-sg-). Mit einer ungewöhnlichen Schelte belegte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) laut einem Bericht der Westfälischen... mehr

Arminia in der Einzelkritik
Florian Dick: Der Außenverteidiger glänzte einmal mehr als Vorlagengeber. Dick war an den ersten beiden Toren beteiligt und wirkte in der Verteidigung... mehr

Arminia verhängt Haus- und Stadionverbot gegen acht Personen
Bielefeld (bjp). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld zieht erste Konsequenzen aus den Unruhen beim Ligaspiel gegen Preußen Münster. Gegen vorläufig... mehr

Meier-Interview vor Münster



DSC-Trainer Norbert Meier vor Spiel gegen RW Erfurt



Arminias Meier und Schütz zum 3:0-Sieg gegen Erfurt




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II


SC Paderborn 07
SC Paderborn verliert mit 0:1 gegen Hoffenheim
Am neunten Spieltag der Bundesliga hat der SC Paderborn eine bittere Lektion erhalten. Die Ostwestfalen wurden am Samstag bei 1899 Hoffenheim nicht... mehr

Hoffenheims Torwarttrainer im Interview vor dem Spiel gegen den SCP
Paderborn. Wiedersehen mit einem Erfolgstypen, der die steile Entwicklung des SC Paderborn zwischen 2004 und 2009 entscheidend mitgeprägt hat. Als... mehr

Paderborn: SC Paderborn erteilt der Fangemeinde ein Sonderlob
Der Faktor Fan spielt laut Cheftrainer seit Wochen eine zentrale Rolle im Erfolgsreigen des SC Paderborn. Das beste Beispiel lieferten diese beim... mehr

SC Paderborn fährt hoffnungsfroh nach Hoffenheim
Paderborn. Die Höhepunkte werden nicht weniger. Im Gegenteil. Der Bundesliga-Debütantenball des SC Paderborn geht an diesem Samstag in die neunte... mehr

Paderborn: Stille nach dem Sturm beim SC Paderborn
Paderborn. Warum präsentiert der SC Paderborn zu diesem Zeitpunkt Pläne für ein Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum im Almepark Nord? Waren diese... mehr


Fußball
BVB unterliegt Hannover - VfB gewinnt 5:4 in Frankfurt
Berlin - Trotz des Rückenwinds aus der Champions League findet Borussia Dortmund keinen Weg aus seiner Bundesliga-Krise. Die Elf von Trainer Jürgen... mehr

Aus für Dutt in Bremen - Skripnik und Frings übernehmen
Bremen - Der SV Werder Bremen hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Robin Dutt entlassen. Neuer Coach beim kriselnden Traditionsclub... mehr

Serben und Albaner sauer nach UEFA-Urteil
Nyon - Punktabzug, Geldbußen und Geisterspiele: Die Europäische Fußball-Union UEFA hat nach dem Skandalmatch von Belgrad zwischen Serbien und Albanien... mehr

Gladbach fordert Rekordmeister Bayern: "Sind stabil"
Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach will Tabellenführer FC Bayern München zum Abschluss des 9. Spieltag in der Fußball-Bundesliga Paroli bieten... mehr

Real Madrid gewinnt 229. Clasico gegen Barca mit 3:1
Madrid - Die beiden deutschen Fußball-Weltmeister Toni Kroos und Sami Khedira haben mit Real Madrid den 229. Clasico gewonnen und Spitzenreiter FC... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik