Schrift

25.03.2013
Die Arminen in der Einzelkritik
Klos beweist erneut große Nervenstärke

Noten | FOTO: NW

Fabian Klos: Was wäre Arminia wohl ohne Fabian Klos? Der Torjäger war in Stuttgart lange Zeit nicht zu sehen. Als es darauf ankam, bewies er Nervenstärke und donnerte den abgeprallten Ball nach seinem verschossenen Elfmeter mit seinem 19. Saisontor zum 1:1 ins Kickers-Tor. Note: 3+

Tom Schütz: Der 25-Jährige legte wieder einmal ein beeindruckendes Laufpensum zurück und musste viele Löcher im Mittelfeld stopfen. Zwangsläufig litten darunter seine Aktivitäten für die Offensive. Note: 3


Marcel Appiah: Der rechte Außenverteidiger wirkte auf dem schwer bespielbaren Platz erstaunlich standfest und hatte seine Seite gut im Griff. Bei einigen Offensivaktionen wirkte Appiah allerdings zu ungestüm. Note: 3

Felix Burmeister: Nach langer Verletzungspause erstmals wieder in der Startelf. Abstimmungsprobleme mit Hübener hielten sich in Grenzen. Kopfballstark bei Standardsituationen vor dem gegnerischen Tor. Note: 3

Thomas Hübener: Der Kapitän passte beim Führungstor der Kickers einen Moment nicht auf. Danach stand er aber souverän auf seinem Posten. Note: 3-

Patrick Platins: Der große Rückhalt der Saison zeigte eine Unsicherheit. Vor dem 0:1 reagierte er nicht konsequent. Vielleicht wäre er besser auf der Linie geblieben. Note: 4+

Stephan Salger: Die linke Seite war der Schwachpunkt in Stuttgart. Ein sehr unauffälliger Auftritt des 23-Jährigen. Note: 4

Patrick Schönfeld: Setzte weder auf der rechten noch in der zweiten Halbzeit auf der linken Außenbahn große Impulse. Note: 4-

Philipp Riese: Der Terrier hatte gegen Jerome Gondorf einen schweren Stand und verlor dieses Duell nach Punkten. Note: 4-

Sebastian Glasner: Sein nicht geahndeter Ellenbogenschlag gegen Patrick Auracher war höchst unsportlich. Note: 5+

Christian Müller: Fehlerhaft in fast allen Aktionen. Note: 5

Tim Jerat, Pascal Testroet und Johannes Rahn wurden in der zweiten Halbzeit eingewechselt.

Mehr zum Thema in nw-news.de
Kommentare
Lieber Horst 52: freut mich, dass du die Bodenverhältnisse in Stuttgart eingehend vor Ort geprüft hast. Was glaubst du, wie Bodenverhältnisse bei Minustemperaturen sind? Brauchst nur mal nach draussen gehen. Im Übrigen: hast du ein Patent auf den Namen Horst???Sind alle anderen Horsties nicht von dir abgrenzbar??? Gibt sich einer als Horst 52 aus??? Falls nein: warum soll die NW prüfen? Komm mal runter, du selbsternannter Experte. Mit Blick auf deine Statements sollte man tunlichst nicht den Namen Horst verwenden, um so nicht mit dir verwechselt zu werden.

@Horst53 gefrorener Boden woher weißt du Schlaumeier das denn? Der Kicker schreibt, auf seifig verschneiten Untergrund. Bitte keine Schadenfreude über Osnabrücks 0 : 1 Niederlage. Vielleicht verlieren wir am Sa. auch gegen Darmstadt. Die Darmstädter hatten einen Trainerwechsel und sind zur Zeit sehr gut drauf. So langsam nervt mich das mit Horst53 und Horst54,
da will wohl jemand witzig sein, vielleicht kann die NW mal feststellen, wer dahinter steckt.

Letzte Woche in Chemnitz war Salger gar nicht mal so schlecht, gegen Stuttgart dann der totale Einbruch. Schade.
Die Benotungen sind einigermaßen OK, vielleicht eine halbe Note zu gut angesetzt. Aber das nennt sich halt Lokalpatriotismus. ;-)
Ruhig jetzt.

ich fand Salger auch schlecht, aber er hat m.E. auch zu wenig Unterstützung aus dem MF bekommen und war deshalb auch oft in Unterzahl gg zwei. Die komplette linke Seite war überfordert.

Salger war in HZ 1 ein Totalausfall. Der defensive Part (und das ist als AV seine Hauptaufgabe) wurde von ihm nur mangelhaft erfüllt. Das Tor geht nicht alleine auf seine Kappe, da Hübener und Plate ordentlich mitgeholfen haben. Dennoch war das natürlich eine Schlüsselszene, an der er großen Anteil hatte. Aufgrund der Leistungssteigerung in HZ 2 - und da habe ich bei ihm besonders drauf geachtet - sollte er m.E. mit einer 4- davon kommen. Ihn aber besser als Schönfeld und Riese einzustufen, halte ich für falsch. - Is aber schnurzpiepe. Was zählt is aufm Platz. Und das ist Samstag. Ich zähle auf euch!



 Seite 1 von 3
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Arminia erhebt Einspruch gegen Börner-Sperre
Das Sportgericht des DFB hat Julian Börner wegen der Roten Karte im Spiel bei Energie Cottbus für drei Ligaspiele gesperrt. Arminia hat das Urteil nicht akzeptiert und eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt. mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Sonntag geht es für Arminia gegen Ex-Trainer Stefan Krämer. Wie steht's um das Arminen-Herz vor dem Duell gegen den Aufstiegshelden?






Meistgeklickt Arminia

Drei Spiele Sperre für Arminias Innenverteidiger Börner
Bielefeld (lnw/nw). Arminia Bielefelds Innenverteidiger Julian Börner ist nach seinem Platzverweis am Wochenende für drei Spiele gesperrt worden. Dies... mehr

Arminia zweimal unter Flutlicht
Bielefeld (nw). Der DFB hat die Termine für die Partien des 18. bis 22. Spieltages in der 3. Liga festgelegt. Zweimal Flutlicht-Fußball beschert der... mehr

Arminias Schuppan gespannt auf Ex-Klub Dynamo
Bielefeld. Sebastian Schuppan zählt zu den Dauerbrennern im Kader des DSC Arminia. Bisher hat der Linksverteidiger in jedem Pflichtspiel auf dem Platz... mehr

Dynamo-Hooligans zu 16.000 Euro Geldstrafe verurteilt
Bielefeld/Dresden (nw). Gewalttätige Fußballfans von Dynamo Dresden sind vom Amtgericht Bielefeld zu empfindlichen Geldstrafen verurteilt worden. Kurz... mehr

Arminia: 10.000 Tickets für Dresden-Spiel verkauft
Bielefeld (pab). Am Samstag empfängt Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld Tabellenführer Dynamo Dresden zum Spitzenspiel um 14:00 Uhr in der... mehr

Meier: Arminia ist keine Laufkundschaft



Stimmen zu Arminias Sieg über den VfB Stuttgart II



Arminias Trainer Norbert Meier vor dem Spiel gegen Stuttgart II



Dresdner Fußballhooligans randalieren in Bielefeld



400 Fans stärken Krämer den Rücken




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Rostock: Hansa Rastock schlägt Arminia Bielefeld 4:2
Rostock: Hansa Rastock schlägt Arminia Bielefeld 4:2
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Unterhaching - Arminia Bielefeld 1:3
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0
Arminia Bielefeld - Borussia Dortmund II 3:0


SC Paderborn 07
Paderborn: Ex-Coach Schmidt flirtet beim SC Paderborn mit der Vergangenheit
Paderborn (WS). Von Teilen der Journaille wird der Cheftrainer von Bayer Leverkusen gern mal als "erfolgreicher Sturkopf" charakterisiert. Auch DFB... mehr

Paderborn: Paderborns Brückner lernt die Stars kennen
Paderborn (WS). Daniel Brückner ist nicht zu beneiden. Die bevorstehenden Aufgaben wollen partout nicht einfacher werden. Erst Bayern-Star Arjen... mehr

Paderborn: SC Paderborns Scharfschütze Alban Meha ist zurück
Es hätte ein Happy End à la Hollywood werden können. Sekunden vor dem Schlusspfiff zog der in der 78. Minute eingewechselte Alban Meha aus 22 Metern... mehr

Paderborn: Starke zweite Halbzeit des SC Paderborn bleibt unbelohnt
Die Dramaturgie der ersten Minuten zwischen dem SC Paderborn und Europa-League-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach erinnerte doch stark an das Spiel... mehr

SC Paderborn: Paderborns Kutschke bewirbt sich für Fairplay-Medaille
38 Minuten waren in der Benteler-Arena gespielt. Die Borussia führte mit 2:0 und Paderborn setzte zu einem Konter an. Kurz hinter der Mittellinie kam... mehr


Fußball
Aufatmen beim BVB - Kehl: "Wahres Gesicht gezeigt"
Brüssel - Sebastian Kehl humpelte aus der Kabine, war aber dennoch bester Laune. Das 3:0 (1:0) von Borussia Dortmund beim RSC Anderlecht half über den... mehr

Löw muss für Spiele gegen Polen und Irland puzzeln
Berlin - Joachim Löw steht vor einem neuen Personal-Puzzle. Gleich eine ganze Reihe von Stars wird fehlen... mehr

Müdes Verfolger-Duell: Mainz und Hoffenheim spielen 0:0
Mainz - Mit einer uninspirierten Nullnummer im Verfolger-Duell haben Mainz 05 und 1899 Hoffenheim die vorübergehende Tabellenführung im Gleichschritt... mehr

WM auf Kunstrasen: Prominente Spielerinnen klagen
Toronto - Eine Gruppe von knapp 40 Nationalspielerinnen mit der deutschen Weltfußballerin Nadine Angerer und US-Star Abby Wambach an der Spitze hat... mehr

Nach 4:1 gegen Galatasaray: Podolski denkt an Abschied
London - Das überzeugende 4:1 des FC Arsenal gegen Galatasaray Istanbul sorgt bei den Gunners für Jubelstimmung... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik