Schrift

28.03.2013
Arminia sorgt sich um Rahn
Einsatz des Mittelfeldspielers gegen Darmstadt fraglich
VON JÖRG FRITZ

Angeschlagen | FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Bielefeld. Zumindest das Zuschauerinteresse ist groß, wenn Arminia Bielefeld nachmittags auf dem Trainingsgelände an der Friedrich-Hagemann-Straße Übungseinheiten für das am Samstag stattfindende Meisterschaftsspiel gegen Darmstadt 98 (14 Uhr, Schüco-Arena) bestreitet. Gestern schaute selbst Präsident Jörg Zillies um 14 Uhr vorbei und sah eine hochmotivierte Truppe, die ihren Spitzenplatz in der 3. Liga mit einem Sieg gegen die Hessen behaupten will.

Personell muss Trainer Stefan Krämer allerdings bei einigen Akteuren bangen, ob sie sich rechtzeitig fit melden und für einen Einsatz in Frage kommen. Sorgen bereitet Johannes Rahn. Der Außenbahnspieler verdrehte sich bereits am Dienstag das Knie und bestritt gestern nur eine gedrosselte Einheit, da er über Schmerzen klagte. Heute wird eine Kernspintomographie vorgenommen. "Danach wissen wir mehr", sagt der DSC-Coach, der Rahns Einsatzmöglichkeit mit 50:50 beschreibt.
  Noch schlechter sieht es bei Manuel Hornig aus, dessen Außenbanddehnung im Knie noch nicht ausgeheilt ist. "Es ist wohl sinnvoller, wenn wir mit ihm noch ein wenig Geduld aufbringen und ihn nicht zu früh ins kalte Wasser werfen", meint Krämer. "Wir wollen vermeiden, dass die Verletzung wieder aufbricht." Sein Einsatz gegen Darmstadt ist daher sehr unwahrscheinlich.

Hille wohl wieder im Kader

Körperlich gut drauf ist hingegen Außenbahnspieler Sebastian Hille, dessen Muskelfaserriss in der Wade ausgestanden ist. Der Routinier bestritt zur Hälfte ein Individualtraining, um dann eine Halbzeit lang in einem Testspiel elf gegen elf mitzuspielen. Stefan Krämer: "Sebastian Hille ist ein Kandidat für das Aufgebot. Dieses Risiko ist vertretbar."


Sehr weit von dieser Position entfernt ist hingegen Dennis Riemer. Der Rechtsverteidiger ist nach seinem Kreuzbandriss und erfolgreich absolvierter Reha seit zehn Tagen wieder im Training. Frühestens in zwei bis drei Wochen kann er das komplette Programm mit der Mannschaft bestreiten. Ein Einsatz in dieser Saison ist daher höchst unwahrscheinlich.

Krämer wird gegen Darmstadt mit hoher Wahrscheinlichkeit auf ein 4:4:2-System setzen. Tim Jerat könnte Philipp Riese ersetzen.

Kommentare
Rahn wird gegen Darmstadt nicht auflaufen können.

Schaun wir mal ob Lorenz mal eine Chancse bekommt!

@ T.Bone, 29:03.2013 16:37Uhr

Genau so meine ich das auch @ T.Bone ( ohne Bindestrich )!

Das wird nen schweres Spiel SA. Am Ende aber wird Arminia oben stehen.

dafuer gibts nur einen cougar-hihih -und einen treuen T-Bone.wir aus den 70ern lach und wer ist Horst 51-52-53-54-55-usw Aufsieg und gut ist..Prost bis samsatg

Ach @ Horst52 heute 09:39Uhr,

ist ja Wahnsinnig das es sssoooo viele Horst gibt als User-name!

Man gut das es nur einen T-Bone gibt!



 Seite 1 von 5
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
Bielefeld
Arminias Dick und Schuppan sind wieder fit
Bielefeld. Von der großen Bühne DFB-Pokal zurück in den Ligaalltag: Nach dem furiosen Erfolg über den Bundesligisten Hertha BSC heißt Arminias Gegner am Samstag Holstein Kiel (Live-Ticker bei nw-news... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Arminia Bielefeld trifft im Achtelfinale des DFB-Pokals auf Werder Bremen. Wie stehen die Chancen auf's Weiterkommen?






Meistgeklickt Arminia

Arminias Dick und Schuppan sind wieder fit
Bielefeld. Von der großen Bühne DFB-Pokal zurück in den Ligaalltag: Nach dem furiosen Erfolg über den Bundesligisten Hertha BSC heißt Arminias Gegner... mehr

SC Paderborn: Stadionverbot für "Hooligans gegen Salafisten"-Symbole
Paderborn/Bielefeld (nw). Nach Fortuna Düsseldorf haben drei weitere Bundesligavereine Kleidung und Symbole der Gruppe "Hooligans gegen Salafisten" ... mehr

Werder weckt bei Arminias Trainer schöne Erinnerungen
Bielefeld. Der ganz große Kracher in Gestalt von Meister Bayern München oder Borussia Dortmund ist es nicht geworden... mehr

Arminia im DFB-Pokal gegen Werder
Bielefeld (-sg-). Tagesschau-Sprecherin und ARD-Moderatorin Judith Rakers war eine gute Losfee für Arminia Bielefeld am späten Mittwochabend: Der... mehr

Arminia: Meier vor Spiel in Kiel schon wieder im Liga-Modus
Bielefeld (nw). Eine magische Pokalnacht erlebte Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld am Dienstag gegen Bundesligist Hertha BSC. Über Werder Bremen -... mehr

Arminias Meier und Schütz zum 3:0-Sieg gegen Erfurt



Meier-Interview vor dem Spiel gegen Hertha BSC Berlin



DSC-Trainer Norbert Meier vor Spiel gegen RW Erfurt



Meier-Interview vor Münster



Meier-Interview vor dem Spiel gegen Kiel




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Arminia  - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia - Hertha BSC 4:2 nach Elfmeterschießen
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
Arminia Bielefeld in der großen weiten Welt
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
DSC Arminia Bielefeld schlägt den FC Rot-Weiß Erfurt 3:0
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1


SC Paderborn 07
Paderborns Trainer Breitenreiter vor Hertha-Spiel: Alle Mann an Bord
Paderborn (dpa). Trainer Andre Breitenreiter vom Bundesligaaufsteiger SC Paderborn hat vor der Partie gegen Hertha BSC am Sonntag (17.30 Uhr/Sky; Live... mehr

SC Paderborn: Stadionverbot für "Hooligans gegen Salafisten"-Symbole
Der SC Paderborn hat das Tragen von Symbolen und Kleidung der Gruppe "Hooligans gegen Salafisten" (Hogesa) in der Benteler-Arena verboten. Das... mehr

Paderborn: SC Paderborn: Breitenreiter und Stoppelkamp reich beschenkt
Paderborn (WS). André Breitenreiters Fernsehpräsenz wächst ständig. Am Mittwoch tauchte Paderborns Cheftrainer im ARD-Sportschau-Club auf... mehr

Paderborn: "Paderborn wird die Liga halten"
Rund 50 Kilometer vom Ort der jüngsten Niederlage entfernt tritt Hertha-Coach Jos Lukukay am Sonntag gegen die Mannschaft seines ehemaligen... mehr

Paderborn: SC Paderborn: Vor fünf Jahren ging's bei Strohdiek los
Christian Strohdiek ist beim Fußball-Erstligisten SC Paderborn ein klassisches Eigengewächs. Am 1. Juli 2007 rückte der gebürtige Paderborner in der... mehr


Fußball
Schalke bezwingt Augsburg mit 1:0
Gelsenkirchen - Torgarant Klaas-Jan Huntelaar hat Schalke 04 trotz einer wenig berauschenden Vorstellung in die obere Tabellenhälfte der Fußball... mehr

Heldt: Hinrunde für verletzten Draxler beendet
Gelsenkirchen - Für Weltmeister Julian Draxler vom Bundesligisten FC Schalke 04 ist das Fußballjahr 2014 nach Angaben seines Clubs vorzeitig beendet.... mehr

Zweitliga-Topspiel Düsseldorf gegen Ingolstadt torlos
München - Tabellenführer FC Ingolstadt hat seine beeindruckende Auswärtsserie in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ausgebaut. Die Oberbayern blieben... mehr

BVB will für "Knall" gegen Bayern bereit sein
München - Ein echter Liga-Gipfel ist das Duell zwischen den unbesiegten Bayern und dem kriselnden BVB diesmal nicht... mehr

Trauer in Südafrika: Nationaltorwart Meyiwa erschossen
Johannesburg - Der gewaltsame Tod von Südafrikas Fußball- Nationaltorwart Senzo Meyiwa hat weit über die Sportwelt hinaus für Trauer und Bestürzung... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik