Schrift

11.07.2013
4.800 Dauerkarten bei Arminia verkauft
Große Nachfrage für die Dauer- und Einzeltickets

Bielefeld (nw). Zehn Tage vor Beginn der Zweitliga-Saison ist die Nachfrage nach Dauerkarten und Einzeltickets bei Arminia Bielefeld weiterhin sehr groß. Bereits 4.800 Dauerkarten sind verkauft. Arminia rechnet damit, das ursprünglich formulierte Ziel von 5.000 Dauerkarten bereits in der kommenden Woche zu erreichen. Der Käufer der 5.000. Dauerkarte erhält das neue DSC-Heimtrikot mit allen Unterschriften der Mannschaft und des Trainerteams.



Kommentare
@ klaus04: EXAKT ! Du sprichst mir aus der Seele. Was interessiert mich, wieviele Karten der Dorfverein aus PB verkauft, oder sonstwer. Zumal die Frage ansich schon dum ist, denn es sind sicher weit weniger als beim DSC. Und auch wenn ich zugeben muss, das ich selbst auch opft kein Blatt vor den Mund nehme, nervt es schon sehr, wenn hier ständig diese Nörgeleien gepostet werden. Egal welches Thema, es gibt immer einige (meist dieselben), die alles schlechtreden und natürlich selbst alles viel besser machen würden, würg! Dasselbe gilt für ein paar "Fans" anderer Teams, die ebenfalls anscheinend viel zuviel Zeit haben und hier ihre geistigen (geistlosen) Ergüsse absondern müssen. Echte Helden, die anonym über alles und jeden herziehen müssen.
Klar ist in der Vergangenheit verdammt viel Mist abgelaufen beim DSC. Aber das ist VORBEI und alle, die heute im Verein sind (Spieler Vorstand und alle anderen) heben mit Kentsch und Konsorten nichts zu tun und machen einen echt guten Job. Trotz der hohen Schulden ihrer Vorgänger haben es Samir, Stefan und Co geschafft, ein tolles Team zusammenzustellen und aufzusteigen. Und das mit einem Etat mit dem die meisten anderen Drittligisten abgestiegen wären!!! Warum kann man sich darüber nicht einfach mal freuen, statt trotzdem noch zu versuchen, irgendein Haar in der Suppe zu finden. Das ist doch krank!
Ich für meinen Teil freue mich tierisch auf die neue Saison und bin sicher, das Arminia mit dem Abstieg NICHTS zu tun haben wird. Da werden sich einige Vereine mit einem vielfach höheren Etat noch gewaltig wundern, wenns gegen den DSC die hucke voll gibt!
Und eins noch an die Nörgler: Falls ihr mal den Weg ins Stadion findet: Nach 2 Minuten beim ersten Fehlpass zu pfeifen hat noch nie geholfen, damit eine Mannschaft besser spielt. Und erst bei einem 4-0 Stand Rabbatz zu machen ist kein anfeuern, sondern feiern. Anfeuern muss man, wenn es NICHT läuft! Egal wie schlecht das Team vielleicht spielt. Denn genau DANN braucht es die Fans und zwar ALLE, nicht nur die Südtribüne. Und wer das nicht kapiert, sollte besser zuhause bleiben.
Gruß an alle echten Fans. Auf nach Fürth.

@th: vielen Dank für die Antwort. Kurz nach meinem Post war es mir auch klar. Vorverkaufsstart war 03.07. Fehlen mir zwar immer noch rund 1.000 DK, ist aber völlig egal. Wenn ich die jetzigen Zahlen sehe, freue ich mich einfach auf eine vollere Hütte. BS ist auch schon gebucht. Habe alles gegeben. Nach 41 Saisons natürlich nicht mehr stehend, sondern J. :-)

@T-Bone
Ehrlich gesagt ist es mir auch egal wie viele sich eine Dauerkarte für die Keksdose geholt haben.

@fomi
Auch die bereits als Einzeltickets verkauften Plätze können nicht mehr als Dauerkarte angeboten werden.

Vorhin noch nach dem Verbleib der Dauerkarte gefragt und heute abend lag sie im Briefkasten. Sollte ich das mit einer Frage nach einem 500 €-Schein auch mal versuchen?



 Seite 1 von 3
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Das könnte Sie auch interessieren
Arminias Pokalspiel gegen Beckum in der Schüco-Arena
Bielefeld (nw). Heimrecht-Tausch im Westfalenpokal: Arminia Bielefelds Achtelfinal-Partie gegen den Oberligisten SC Roland Beckum findet laut einer Mitteilung der Blauen am Donnerstag, 13... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
Fast 20 Jahre hat Arminia in Münster nicht mehr gewonnen. Wie geht das Derby am Sonntag aus?







Meistgeklickt Arminia

Arminias Pokalspiel gegen Beckum in der Schüco-Arena
Bielefeld (nw). Heimrecht-Tausch im Westfalenpokal: Arminia Bielefelds Achtelfinal-Partie gegen den Oberligisten SC Roland Beckum findet laut einer... mehr

Arminias Gegner Erfurt ist die Mannschaft der Stunde
Bielefeld. Der Reigen der Top-Spiele in der 3. Liga findet für den DSC Arminia Bielefeld am Freitagabend um 19 Uhr in der Schüco-Arena eine nahtlose... mehr

Arminia setzt auf Selbstreinigungsprozess
Bielefeld. Das dürfte teuer werden: Nach den Vorfällen im Block der Bielefelder Fans während des Derbys in Münster muss der DSC Arminia mit einer... mehr

Reisinger hält sich bei Arminia fit
Bielefeld (pep). Stefan Reisinger ist wieder in Bielefeld. Der Stürmer hatte sich schon einmal eine längere Zeit beim DSC fitgehalten. Arminen-Trainer... mehr

Arminia in der Einzelkritik
Alexander Schwolow: Reagierte gut bei einem Distanzschuss von Marcus Piossek. War bei den Toren machtlos. Note: 3... mehr

Meier-Interview vor Münster




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
Preußen Münster - Arminia Bielefeld 3:1
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
DSC Arminia schlägt TuS Westfalia Vorhelm mit 8:0
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
Arminia Bielefeld - Dynamo Dresden 4:1
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
FC Energie Cottbus - Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Arminia Bielefeld -VfB Stuttgart II
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014
Fabian Klos macht das Tor des Monats August 2014


SC Paderborn 07
Pläne für Trainingszentrum des SC Paderborn sorgen für großen Wirbel
Paderborn (red/FB). Seine Pläne für den Bau eines Trainingszentrums hat Fußball-Bundesligist SC Paderborn am Mittwoch der Öffentlichkeit vorgestellt.... mehr

SC Paderborn: Von Pillen und Plaketten
Paderborn. Durch eine Randnotiz ist der SC Paderborn einmal mehr bundesweit in den Fokus gerückt. Offensivspieler Marvin Ducksch... mehr

Anti-Doping-Experte kritisiert SC Paderborn
Anti-Doping-Experte Perikles Simon hat die medizinische Abteilung des Bundesligisten SC Paderborn aufgrund der Äußerungen von Fußballprofi Marvin... mehr

Paderborn: Paderborns Kutschke zahlt treffsicher zurück
Paderborn. Zwölf Punkte und 13 Tore: Diese Bilanz kann sich für einen Aufsteiger nach acht Spieltagen durchaus sehen lassen. Fast genau ein Viertel... mehr

Paderborns Trainer Breitenreiter wechselt den Sieg ein
Paderborn. Verkehrte Fußballwelt: Während bei der großen Borussia aus Dortmund von Abstiegskampf gesprochen wird... mehr


Fußball
BVB kann noch gewinnen: In Istanbul höchster CL-Sieg
Istanbul - Mit dem höchsten Sieg in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul... mehr

Bayer mit Sieg gegen St. Petersburg auf Achtelfinal-Kurs
Leverkusen - Innerhalb von fünf Minuten hat Bayer Leverkusen einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale in der Champions League gemacht. Nach Toren von... mehr

Podolski rettet Arsenal - Real gewinnt in Liverpool
Berlin (dpa) - Joker Lukas Podolski hat den FC Arsenal in der Champions League zu einem Last-Minute-Erfolg beim RSC Anderlecht geschossen. Der in der... mehr

Bayern begeistern mit göttlicher Gala auch den Papst
Rom - Auch Papst Franziskus lobte den wahrhaft himmlischen Auftritt der Bayern-Stars. "Sie haben gestern ein wunderschönes Spiel abgeliefert"... mehr

"Stich ins Herz" - AS Rom nach 1:7 unter Schock
Rom - Kleinlaut nahm Rudi Garcia alle Schuld auf sich. Der Trainer des AS Rom war nach dem katastrophalen 1:7 seiner Mannschaft gegen den FC Bayern... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik