Schrift

31.08.2013
Arminia
Arne Feick wechselt zurück nach Bielefeld
Vertrag bei 1860 München bereits aufgehoben

Freude | FOTO: DPA

Bielefeld (rtm). Der 25-jährige Löwen-Verteidiger Arne Feick wechselt zu Arminia Bielefeld. Marcus Uhlig, Geschäftsführer des Vereins, bestätige auf Nachfrage der Neuen Westfälischen, dass Feick seinen Vertrag mit 1860 München bereits aufgelöst habe.

Den Vertrag beim Zweitligaaufsteiger am Teuto hat er allerdings noch nicht gegengezeichnet. Uhlig rechnet damit, dass das aber spätestens am Montag geschehen wird. "Wir sind auf einem guten Weg und gehen davon aus, dass Feick schon am Montag am Training teilnehmen wird", so Uhlig.

Feick hatte bereits von 2009 bis 2011 für Bielefeld gespielt. Nach dem Abstieg der Arminia am Ende der Spielzeit 2010/11 wechselte Feick nach München. In der Spielzeit 2011/12 kam er 20 Mal zum Einsatz, wobei er von Ende November bis zum Ende der Winterpause verletzungsbedingt pausieren musste.

Mehr zum Thema in nw-news.de
Kommentare
Herzlich willkommen, Arne Feick. Du hattest eine gute Zeit bei Arminia. Druecke dir die Daumen, dass du eine verletzungsfreie Saison haben wirst, mit guten Leistungen und - das ist das Wichtigste - mit dem Klassenerhalt der Mannschaft.

Ich habe Feick noch in relativ guter Erinnerung als LV. Nach vorne macht Lorenz meiner Meinung nach mehr und vielleicht kommt es ja zur linken Achse Feick-Lorenz. Dass offensiv nicht noch verstärkt wird, wundert mich ehrlich gesagt ein wenig. Da heißt es wohl Daumen drücken, dass Klos in Watte gepackt wird. Dass der junge Holländer für ein Jahr ausgeliehen wird, ihm aber defensive Schwächen attestiert werden, heisst für mich, dass er so schnell auch nicht zu Spielanteilen kommen wird. Vielleicht kommt ja noch der vertragslose Junge aus KL. Der kann ja dann noch nach dem 2.9. verpflichtet werden. Fießer und Petersch sind verletzt und die anderen Neuen sind eher Perspektivspieler. Was unserem Spiel offensichtlich fehlt ist offenive Kreativität ohne Preisgabe der defensiven Stärke ("Gegenpressing"). Das wird wohl die Herkulesaufgabe von SK sein, die Spieler schnell weiter zu entwickeln, dass die Defensivstärke beibehalten wird dafür aber die Offensivstärke vergrössert wird. Was mich allerdings wirklich wundert ist, dass Arminia mit 11 Toren statistisch mit die stärkste Abteilung Attacke hat und mit 11 Gegentreffern eine der schlechtesten Defensiven. Der subjektive Eindruck ist bei mir ein anderer.

@derballistrund13, 02.09.2013 11:39Uhr

@vollkorn 02.09.2013 10:06Uhr

seit ihr beiden zu 100% überzeugt, dass dieses das eigentliche Thema hier ist?

Es gibt Menschen, die können dieses, aber anderweitig gibt es wieder Menschen, die können das nicht.

@vollkorn : absolut richtig. sehe Lorenz aber auch noch eher weiter vorne. Die Wahrheit wird aufdem Platz liegen, falls es in die berühmte Hose gehen wird, ist es doch egal....ein Fehleinkauf mehr tut der Lichtgestalt SK doch keinen Abbruch....Sembolo, Petersch und Fießer (ok der ist verletzt, glaube trotzdem , erwürde nicht spielen)....alle offensichtlich nicht tauglich für die 2.Liga...da spielt doch ggfls. einer mehr keine Geige. Solange Kopfballungeheuer + Knipser Hille seine Tore in den letzten Minuten macht, alles ok. Ach ja, ein Torwarthema haben wir auch wieder....was für eine unterirdische Darbietung von PP am Freitag.....

hmmm, ...klar hat Lorenz Fehler gemacht, aber seine Flanken, Freistöße und Ecken brachten zumindest etwas Gefahr im gegnerischen 16er!Davon fehlte es gegen Düsseldorf reichlich! Im Defensivverhalten muss er sich steigern was nur mit Spielpraxis erreicht wird.

(...)



 Seite 1 von 10
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Das könnte Sie auch interessieren
Ex-Armine Appiah nach Nijmegen
Bielefeld/Nijmegen (nw). Ex-Armine Marcel Appiah hat einen neuen Verein gefunden. Der Rechtsverteidiger wechselt in die zweite holländische Liga zum NEC Nijmegen... mehr



DSC Arminia: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Videos
Umfrage
In welchem Mannschaftsteil muss Arminia sich noch verstärken?








Meistgeklickt Arminia

Neuzugang bei Arminia bleibt aus
Bielefeld (frz). Arminia Bielefeld hat keinen Transfer mehr getätigt. Diese Nachricht verkündete Pressesprecher Tim Santen wenige Stunden vor dem Ende... mehr

Ex-Armine Rautiainen nimmt Meiers Einladung an
Bielefeld. Das spitzbübische Lächeln gehört immer noch zum Markenzeichen von Pasi Rautiainen, der von 1982 bis 1986 113 Spiele für Arminia Bielefeld... mehr

Ex-Armine Appiah nach Nijmegen
Bielefeld/Nijmegen (nw). Ex-Armine Marcel Appiah hat einen neuen Verein gefunden. Der Rechtsverteidiger wechselt in die zweite holländische Liga zum... mehr

Arminia Bielefeld feiert verdienten Heimsieg
Bielefeld (nw). Bei Arminia  Bielefeld platzte Sonntag der Knoten! Aus einer intensiven Partie nahmen die Ostwestfalen wichtige drei Punkte mit nach... mehr

Selbstbewusste Arminia empfängt den Ligaprimus
Bielefeld. Der Tabellenführer der 3. Liga gibt sich am Sonntag, Anstoß 14 Uhr, in der Schüco-Arena die Ehre... mehr

Meier im Interview vor dem Spiel gegen die "Zebras"



Meier im Interview vor dem Spiel gegen die "Kickers"



Stimmen zu Arminias Sieg über die Stuttgarter Kickers



Stimmen zum Arminia-Sieg gegen Fortuna Köln



Arminia-Coach Meier vor dem Spiel gegen Fortuna Köln




Aktuell im Forum: Diskutieren Sie mit!

Arminia-Fotos
Arminia Bielefeld - Stuttgarter Kickers 4:2
Arminia Bielefeld - Stuttgarter Kickers 4:2
MSV Duisburg und Arminia Bielefeld trennen sich 1:1
MSV Duisburg und Arminia Bielefeld trennen sich 1:1
DSC Arminia gewinnt gegen Fortuna Köln mit 2:0
DSC Arminia gewinnt gegen Fortuna Köln mit 2:0
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia verliert Testspiel gegen Al-Wahda 1:3
Arminia Bielefeld - SV Sandhausen 4:1 im DFB-Pokal
Arminia Bielefeld - SV Sandhausen 4:1 im DFB-Pokal
Arminia Bielefeld - VfL Osnabrück 1:2
Arminia Bielefeld - VfL Osnabrück 1:2


SC Paderborn 07
Paderborns López hat richtig Lust auf Deutschland
Paderborn. Wie viel Spanien verträgt die deutsche Fußball-Bundesliga? Eine Frage, die schon nach dem kürzlich erfolgten Blitztransfer von Xabi Alonso... mehr

SC Paderborn: Heimspiel gegen Köln ausverkauft
Paderborn. Die Euphorie um den Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn spiegelt sich jetzt auch in der Kartennachfrage wieder:  Für das Heimspiel am... mehr

SC Paderborn holt Verteidiger López aus Getafe
Paderborn (nw). Kurz vor Ende der Wechselphase hat Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie der Klub... mehr

Kachunga in die U21-Nationalmannschaft berufen
Paderborn (nw). Aufgrund seiner starken Leistungen in der noch jungen Bundesliga-Saison hat SC-Paderborn-Stürmer Elias Kachunga eine Länderspiel... mehr

SC Paderborn: Der freche Aufsteiger zerlegt das Liga-Urgestein
Hamburg. Verkehrte Welt in der Imtech-Arena: Während die Fans des Hamburger SV ihr eigenes Team in der Schlussphase gnadenlos auspfiffen... mehr


Fußball
Löw-Vorgabe: EM-Finale 2016 - Schweinsteiger neuer Chef
Düsseldorf - Joachim Löw hatte bei seiner Rückkehr ins Fußball-Rampenlicht Großes zu verkünden - vor allem ein "klares" neues Ziel: "Das muss heißen:... mehr

Müde Nullnummer in Freiburg - Mehmedi vergibt Sieg
Freiburg - Nach dem Sieben-Tore-Festival im Europacup hat Borussia Mönchengladbach mit einer Nullnummer beim SC Freiburg den Vorstoß in die obere... mehr

Enttäuschende Heimpremiere für Mainzer Trainer Hjulmand
Mainz - Auch bei der Bundesliga-Heimpremiere des neuen Trainers Kasper Hjulmand hat der FSV Mainz 05 den ersehnten Erfolg verpasst. Gegen Hannover 96... mehr

Neuer Chef Holtby übernimmt Verantwortung beim HSV
Hamburg - "Lewis hier", "Lewis zu mir": Absoluter Mittelpunkt schon im ersten Training beim Hamburger SV ist der quirlige Ballkünstler Lewis Holtby.... mehr

Sandrock: EM 2024 in Deutschland mit sehr guten Chancen
Hamburg - DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock hält es für sehr wahrscheinlich, dass der Deutsche Fußball-Bund 2017 von der Uefa den Zuschlag als... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik