Schrift

28.11.2012
Auswärtsniederlage für BTW Bünde I
TISCHTENNIS-KREISLIGA: Rödinghausen III siegt

Rödinghausen (tni). Ohne Überraschungen verlief der 9. Spieltag in der Tischtennis-Kreisliga für den TTC Rödinghausen und den BTW Bünde. Während der TTCR III gegen den Tabellenletzten SC Herford II gewann, mussten die anderen Teams sich den Topteams der Liga geschlagen geben. Der BTW Bünde verlor mit 4:9 beim TuS Gohfeld, der TTCR IV unterlag Tabellenführer CVJM Wehrendorf mit 1:9.

TTC Rödinghausen IV - CVJM Wehrendorf 1:9

Gegen die starken Gäste kam der TTCR nur in einem Doppel in die Nähe eines Punktgewinns. Sebastian Wauro/Jörg Albert kämpften sich in den Entscheidungssatz, verloren allerdings mit 6:11 und konnten so den 0:3-Start nicht verhindern. Zum Auftakt der Einzel unterlag Sebastian Wauro trotz einer guten Leistung mit 2:3. So lag der TTCR nach drei Niederlagen schnell mit 0:7 zurück. Erst Andreas Klingler erspielte durch seinen 3:0-Erfolg den Ehrenpunkt für sein Team. Mehr sprang aber nicht heraus, so dass nach zwei weiteren Niederlagen das erwartete 1:9 perfekt war.

TTC Rödinghausen IV: Weber/Klingler, Wauro/Albert, Dummann/Wiele, Wauro, Albert, Weber, Dummann, Klingler (1) und Ersatz Wiele.

TTC Rödinghausen III - SC Herford II 9:5

Der TTCR startete souverän mit 3:0 aus den Doppeln in die Partie, wobei einzig Daniel Schlefing/Jobst Linkermann trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung in die Nähe einer Niederlage kamen. Das starke obere Rödinghauser Paarkreuz mit Christopher Eisele und Elger Marten baute die Führung dann zum eigentlich beruhigenden 5:0 aus. Doch durch nur noch einen Sieg von Stefan Meyer in der ersten Einzelrunde schmolz der Vorsprung auf 6:3 zusammen.

Christopher Eisele und Elger Marten bauten mit ihren zweiten Erfolgen die Führung jedoch wieder auf 8:3 aus. Nach zwei weiteren Niederlagen machte Stefan Meyer den Sieg letztlich perfekt.

TTC Rödinghausen III: Schlefing/Linkermann (1), Eisele/Schwinn (1), Marten/Meyer (1), Eisele (2), Marten (2), Gerking, Linkermann, Meyer (2) und Schwinn.

TuS Gohfeld - BTW Bünde 9:4

Den Ausgleich nach dem 1:2-Doppelstart verpasste Jochen Pühmeyer zu Beginn der Einzel nur hauchdünn. Trotz 2:1-Führung musste er sich letztlich mit 16:18 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Nach der Niederlage von Peter Omenzetter brachten erst Damian Schwarz und Dirk Greive ihr Team mit zwei Siegen wieder näher auf 3:4 heran. Die Punkteteilung im unteren Paarkreuz durch Siege von Uwe Burkheiser und Niederlage von Alexander Neufeld brachte den 4:5-Zwischenstand nach den ersten Einzeln. Mit den Niederlagen von Peter Omenzetter und Jochen Pühmeyer fiel allerdings schon früh in der zweiten Einzelrunde mit dem Stand von 4:7 die Vorentscheidung. So war die Partie nach den Niederlagen von Dirk Greive und Damian Schwarz dann doch schnell mit 5:9 beendet.

BTW Bünde: Omenzetter/Schwarz (1), Pühmeyer/Neufeld, Greive/Burkheiser, Omenzetter, Pühmeyer, Greive (1), Schwarz (1), Burkheiser (1) und Ersatz Neufeld.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lokalsport Bünde
Spannende Spiele mit dem kleinen Ball
Bünde (nw). Trotz Freibadwetter zog es viele Bünder Jugendliche in die Sporthalle der Grundschule Bünde-Mitte, um an den von der Tischtennis-Abteilung des BTW Bünde organisierten Ferienspielen... mehr



Bünde Sport: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Schwerer Verkehrsunfall auf der Oberbauerschafter Straße
Schwerer Verkehrsunfall auf der Oberbauerschafter Straße
Sale - Schnäppchenjagd im Sommerschlussverkauf
Sale - Schnäppchenjagd im Sommerschlussverkauf
Fußballmuseum auf 16 Quadratmetern
Fußballmuseum auf 16 Quadratmetern
Schützenfest Oldinghausen: Krönung des neuen Königspaars
Schützenfest Oldinghausen: Krönung des neuen Königspaars
Autounfall auf der Bielefelder Straße
Autounfall auf der Bielefelder Straße
Straßenntheater-Tour
Straßenntheater-Tour


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik