Schrift

28.11.2012
Probleme bei der Annahme
VOLLEYBALL: Verbandsligist Gütersloher TV II 1:3

Gütersloh (rast). "Bei uns bläst jetzt niemand Trübsal." Spielertrainer Guido Große Banholt steckte die unerwartete 1:3 (20:25, 21:25, 25:21, 13:25)-Niederlage des Volleyball-Verbandsligisten Gütersloher TV II gegen die VG Lage gut weg.

Schließlich spielten die Gäste stark auf. Besonders mit ihren satten Angaben punkteten sie gleich vom Anpfiff an. Hier machte sich bemerkbar, dass Christian Hönisch als Libero fehlte. Da auch Zuspieler Henrik Sander verhindert war, musste Ersatzlibero Mehmet Ali als Zuspieler auflaufen. Zudem fehlten Sebastian Schicker und der am Daumen verletzte Jens Wickel. Guido Große Banholt stand als Spieler zwar wieder zur Verfügung, ließ aber nach seiner Verletzungspause seine gewohnte Effizienz vermissen.

Keine guten Voraussetzungen, um dem entfesselt spielenden Gegner etwas entgegensetzen zu können. Erst als der Gast im dritten Durchgang die Fahrt aus dem Spiel nahm, kam die Banholt-Sechs zu ihren Chancen. Das 25:21 entpuppte sich aber als Strohfeuer. Lage gewann schnell wieder die Oberhand. Nach dem frühen 2:6-Rückstand ließen die Gütersloher die Köpfe hängen und gaben die Partie aus der Hand.

Gütersloher TV II: Ali, Faulwasser, Große Banholt, Gieras, Noack, Meise, Brüggemann, Werner, Hesse, Kleinebekel.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Lokalsport Gütersloh
Patrick Hanhart Dritter bei "Rund um Köln"
Harsewinkel (rob). Beim Jedermann-Radrennen "Rund um Köln" schafften die Harsewinkeler Patrick und Pascal Hanhart am Ostermontag einen Saisonstart nach Maß... mehr

Auf dem Weg zur Vizemeisterschaft
Gütersloh (rö). Der SV Spexard hat im Spitzenspiel der Fußball-Landesliga beim TuS Tengern mit einem 1:1 sein Minimalziel erreicht, den Konkurrenten auf Distanz gehalten und damit beste Aussichten... mehr

Nur eine Halbzeit gut in Fahrt
Verl (msc). Der FC Kaunitz gibt sich im Aufstiegsrennen der Fußball-Bezirksliga nicht geschlagen. Der Tabellendritte besiegte gestern SW Marienfeld mit 2:1... mehr

Die richtige Lösung
Gütersloh. Der vom Abstieg aus der Fußball-Bezirksliga bedrohte SC Wiedenbrück II hat mit dem neuen Trainergespann Christian Zagoglou und Ramzi Aloui die Trendwende geschafft... mehr



Gütersloh Sport: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Sport-Fotos aus dem Kreis Gütersloh
Oberligist FC Gütersloh mit glücklichem  1:1 bei Roland Beckum
Oberligist FC Gütersloh mit glücklichem 1:1 bei Roland Beckum
Gerechtes 1:1 im Abstiegsduell zwischen SC Wiedenbrück und Velbert
Gerechtes 1:1 im Abstiegsduell zwischen SC Wiedenbrück und Velbert
Fußball-Westfalenliga: Keine Chance für Mastholte gegen Spitzenreiter Stadtlohn
Fußball-Westfalenliga: Keine Chance für Mastholte gegen Spitzenreiter Stadtlohn
Oberligist FC Gütersloh trotzt SV Rödinghausen 1:1 in Unterzahl ab
Oberligist FC Gütersloh trotzt SV Rödinghausen 1:1 in Unterzahl ab
Verler Landesliga-Handballerinnen steigen mit Sektdusche auf
Verler Landesliga-Handballerinnen steigen mit Sektdusche auf
Fußball Regionalligist SC Verl gleichwertig beim dramatischen 1:1 gegen Lotte
Fußball Regionalligist SC Verl gleichwertig beim dramatischen 1:1 gegen Lotte
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh glänzt gegen Turbine Potsdam
Frauenfußball: Zweitligist FSV Gütersloh glänzt gegen Turbine Potsdam
SC Wiedenbrück beurlaubt Trainer Theo Schneider und Co Achtereekte
SC Wiedenbrück beurlaubt Trainer Theo Schneider und Co Achtereekte
SC Wiedenbrück vergibt viele  Chancen und verliert 2:3 gegen Oberhausen
SC Wiedenbrück vergibt viele Chancen und verliert 2:3 gegen Oberhausen
46. Harsewinkeler Volkslauf
46. Harsewinkeler Volkslauf


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik