Schrift

01.10.2012
Niederlage im Schockzustand
FUSSBALL: Damen des Landesligisten Ottbergen/Bruchhausen verlieren in Uppsprunge/Schwere Verletzung von Teresa Lödige
VON FRANK NEINASS

Erzielte zwei Tore

Upsprunge/Ottbergen. Der SV Ottbergen-Bruchhausen verlor sein spät angepfiffenes Saisonspiel beim Spitzenteam SV Upsprunge mit 2:4 (0:1). Die Niederlage geriet für Trainer Bernd Böttcher jedoch in den Hintergrund, denn eine schwere Verletzung von Teresa Lödige überschattete die Partie.

"Ich weiß jetzt noch nicht, wie schwer die Verletzung ist. Ich bin aber auf jeden Fall geschockt, denn es sah nicht gut aus. Deswegen ist die Niederlage für mich im Moment auch nicht so interessant," so ein sichtlich geschockter Ottberger Trainer.


Lödige musste mit dem Krankenwagen abtransportiert werden und Böttcher musste sich nach dem Spiel erst einmal ein genaues Bild über die Verletzung machen. Die Verletzung sorgte für eine zwanzigminütige Spielunterbrechung und zur Zeit der Verletzung stand die Partie 2:2.

In der Endphase konnte sich Ottbergen/Bruchhausen nicht mehr auf das Spiel konzentrieren und kassierte noch zwei Treffer, die Uppsprunge zum Sieger machten.

In der ersten Hälfte hatten die Ottbergerinnen das Spiel unter Kontrolle. Leonie Holtemeyer sorgte in der 35.Minute für die verdiente Halbzeitführung. Nach der Pause drückte die Heimelf auf den Ausgleich und in der 52.Minute war Susanne Werner zum 1:1 erfolgreich.

Leonie Holtemeyer besorgte in der 70.Minute die erneute Führung, doch im direkten Gegenzug schoss Maria Förster den erneuten Ausgleich (72.).

Jetzt kam die Verletzung von Lödige und Upsprunge nutzte den Ottberger Schockzustand zum Sieg. Erst traf Susanne Werner zum 3:2 (76.) und drei Minuten vor dem Ende sorgte Rabea Vollmer für den 4:2 Endstand.

SV Ottbergen-Bruchhausen: Böttcher, Held (46. Bobbert), Bannenberg, Hülkenberg (64. Jakobi), Oebbeke, Stöver, Lödige (74. Roth), Wetzel, Holtemeyer, C. Dierkes, C. Dierkes.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Mittelham fällt erneut aus
Bad Driburg (um). Das Verletzungspech scheint an ihr zu haften - schon wieder muss der Tischtennis-Bundesligist TuS Bad Driburg auf seine Spitzenspielerin Nina Mittelham verzichten... mehr



Höxter Sport: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Sport-Fotos aus dem Kreis Höxter
ADAC-Slalom-Cup auf dem Flugplatz Räuschenberg
ADAC-Slalom-Cup auf dem Flugplatz Räuschenberg
Bezirksligaderby Dringenberg gegen den FC PEL
Bezirksligaderby Dringenberg gegen den FC PEL
Vereinsderby des VfR Borgentreich
Vereinsderby des VfR Borgentreich
Sensationssieg des FC PEL gegen BV Bad Lippspringe
Sensationssieg des FC PEL gegen BV Bad Lippspringe
Tag des Schulsports
Tag des Schulsports
Oktoberwochenlauf des Warburger TV
Oktoberwochenlauf des Warburger TV
Boxnacht in Holzminden - Nikki Adler und Mark de Mori verteidigen ihren WM-Titel
Boxnacht in Holzminden - Nikki Adler und Mark de Mori verteidigen ihren WM-Titel
ADAC-Slalom des AC Bad Driburg am Bilster Berg
ADAC-Slalom des AC Bad Driburg am Bilster Berg
Tischtennis-Kreismeisterschaften im Einzel, 2. Tag
Tischtennis-Kreismeisterschaften im Einzel, 2. Tag
Tischtennis-Kreismeisterschaften der Junioren
Tischtennis-Kreismeisterschaften der Junioren


Anzeige
Teams und ihre Sponsoren
Neuer Dress für alle Phönix-Mädchen
Höxter (nw). Die BeSte Stadtwerke sponsern Pullis für alle Mädchen-Fußball-Mannschaften von Phönix 95 Höxter. Trainer... mehr

Landesliga-Spielerinnen tragen KugelRund
Ottbergen (nw). Ausgestattet mit neuen Trainingspullovern geht die Frauenmannschaft des SV Ottbergen-Bruchhausen in die Saison der Fußball-Landesliga.... mehr

SV Alhausen-Pömbsen-Reelsen in neuen Trikots
Alhausen (nw). Zur neuen Fußballsaison zeigt sich der frisch fusionierte SV Alhausen-Pömbsen-Reelsen mit seinen zwei Seniorenmannschaften in neuen... mehr

Altherren-Mannschaft des SV Fürstenau-Bödexen im neuen Outfit
Fürstenau/Bödexen (nw). Nach dem enttäuschenden Vorrundenaus in der vergangenen Saison unternimmt die wieder frisch motivierte Altherren-Mannschaft... mehr

Festbewirtung Kunkel und der TuS Bad Driburg II sind ein gutes Team
Bad Driburg (nw). Zu Beginn der neuen Saison bekam die zweite Fußball-Mannschaft des TuS Bad Driburg neue blau-gelben Trikots... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik