Schrift

03.09.2009
Hüllhorster Heimspiele
JUGEND: TuS Gehlenbeck beginnt bei der JSG Halle/Hörste

Schnell unterwegs | FOTO: WILFRIED BRASE

Lübbecke (wib). Mit jeweils zwei Mannschaften starten der TuS Gehlenbeck und die HSG Hüllhorst in die bereits am Wochenende beginnende Jugendsaison.

A-Jugend, Oberliga

In der vergangenen Saison verpasste die HSG Hüllhorst nur ganz knapp die Bezirksliga-Meisterschaft, qualifizierte sich dafür aber ebenso knapp für die Oberliga. "Möglichst erfolgreich und attraktiv spielen, und dabei die Spieler optimal für den Seniorenbereich vorbereiten", lautet die bekannte Zielsetzung von Marco Stremming, der die Mannschaft weiterhin zusammen mit Hans-Jürgen Coors trainiert. Nicht mehr dabei sind sind Nico Stöckmann (HSG Löhne-Obernbeck), Marius Wessel (II. Mannschaft), Lukas Budde (Auslandsaufenthalt) und Patrick Hergt (Studium). Das Aufgebot der HSG Hüllhorst, die am Sonntag (17.30 Uhr) die Saison mit einem Heimspiel gegen OSC Dortmund eröffnet: Marc Brüggemann, Heiko von Prondzinski (VfL Mennighüffen) als Torwarte sowie Jannis Zimmermann (VfL Mennighüffen), Lutz Klasen, Falko Klasen, Lucas Heidenreich, Alexander Oleff (alle II. A-Jugend), Jonas Bartsch, Nils Südmeyer, Fabian Peitzmeier, Florian Neumann, Arne Halstenberg,
Niklas Coors.


A-Jugend, Bezirksliga

Einige Spieler der von Hans-Detlev Hölscher trainierten Mannschaft sammelten bereits Oberliga-Erfahrung bei der B-Jugend. Eine Altersklasse höher ist ein Mittelfeldplatz das Ziel der Mannschaft, die am Samstag bei der JSG Halle/Hörste startet und am 13. September ihr erstes Heimspiel gegen die TG Lage hat. Mit Mirco Luttermann, Jan Grabenkamp und Julian Werner sind drei Spieler nicht mehr dabei. Das Aufgebot: Tillmann Esau und Jan Lesemann (reaktiviert) als Torwarte sowie Sebastian Buß, Jannik Hölscher, Carl-Lennart Redecker, Alexander Bachor, Pascal Nordsiek, David Kaiser, Dimitrij Penner, Patrick Bartsch, Nico Klinkhart.

B-Jugend, Oberliga

Mit einer Turnierteilnahme in Steinhagen schloss der TuS Gehlenbeck die Vorbereitung ab. Nach überlegenen Siegen gegen TV Verl und Lemgo sowie einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger GWD Minden kam die Mannschaft dabei bis ins Halbfinale, wo sie unglücklich mit einem Tor gegen HSG Baunatal verlor. "Bis zum ersten Saisonspiel am Sonntag bei der JSG Halle/Hörste werden wir noch am Feinschliff arbeiten", meinte Trainer Manuel Lösche, der mit der Mannschaft wie in der vergangenen Saison einen Platz unter den ersten Vier erreichen möchte. Das erste Heimspiel folgt am 13. September gegen die Ibbenbürener Spvg 08. Das Aufgebot aus bereits Oberliga erfahrenen Spielern des Jahrgangs 93 und nachrückenden Talenten des Jahrgangs 94: Jan-Philipp Schnute und Karim Shedid Atiffa als Torwarte sowie Friedemann Grote, Glen Randell, Tino Kleine, Marcel Niedringhaus, Max Julian Stöckmann (HSG Löhne-Obernbeck), Jan-Philipp Meyer, Tobias Hampel, Sven Eichhorn,
Jan Laurens Redecker, Michael Sundermeier, Nils van Zütphen, Frederik Lösche, Timo Wittkötter, Henrik Freye.

Weibl. A-Jugend, Oberliga

Mit einem Heimspiel gegen den stark eingeschätzten HCE Bad Oeynhausen startet die HSG Hüllhorst am Sonntag in die Saison. Thomas Krato trainiert die Mannschaft zusammen mit dem zuletzt beim TV Hille tätigen Sascha Rüter, der Björn Blomenkamp ablöste. "Da das Team fast nur aus dem jüngeren A-Mädchen und dem älteren B-Mädchen-Jahrgang besteht, wäre ein Mittelfeldplatz schon ein Erfolg", umreißt das Trainergespann das Saisonziel. Das Aufgebot: Larissa Schröder als Torhüterin sowie Laura Söhlmann, Marleen Althoff, Jana Kölling, Reliana Kreft, Jana Sasse, Alina Büscher, Jeanne-Antoinette El-Hakim, Stefanie Bethke, Gina Redeker, Kaja Gimpel-Henning.


Schrift



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Kaatje Fantini krönt tolle Saison
Lübbecke (kp). Das ist der goldene Höhepunkt einer herausragenden Saison: Kaatje Fantini vom TuS Lübbecke holt in ihrer Altersklasse die dritte Meisterschaftsmedaille bei den Deutschen Meisterschaften... mehr



Lübbecke Sport: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
30 Jahre Herzzentrum
30 Jahre Herzzentrum
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik