Schrift

05.03.2011
Petersen plättet Paderborn
SC Paderborn - Energie Cottbus 0:5

Vier Stiche ins Paderborner Herz | FOTO: DPA

Paderborn (nw/red). Stimmungsbremse am Karnevalswochenende für Spieler und Fans des SC Paderborn: Der Fußball-Zweitligist verlor am Samstag gegen Energie Cottbus mit 0:5 (0:4). Nach vier Toren von des Energie-Stürmers Nils Petersen müssen sich die Paderborner in der Tabelle nach unten orientieren - nur fünf Punkte trennen die Domstädter von der Abstiegszone. Cottbus hingegen meldet sich  eindrucksvoll im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga zurück.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (7 Fotos).

Vier Tage nach der Niederlage im DFB-Pokal-Halbfinale traf Top-Torjäger Petersen zum ersten Zweitliga-Viererpack seit fünf Jahren und sorgte mit seinen Saisontreffern 16 bis 19 fast im Alleingang für den Sieg. Zuletzt hatte Marius Ebbers am 24. März 2006 für Alemannia Aachen bei Kickers Offenbach (4:2) vierfach getroffen.

Zum zwischenzeitlichen 0:4 traf Marc-Andre Kruska, Paderborns Markus Palionis sah die Rote Karte (28.). Energie verkürzte den Abstand auf den Relegationsplatz drei zumindest vorübergehend auf vier Punkte.

Vor 5.027 Zuschauern köpfte Petersen Cottbus in der 14. Minute in Führung. Fünf Minuten später war es wieder der 22-Jährige, der nach einer Reihe von Abwehrfehlern der neu formierten Paderborner Viererkette locker einschob. In der 28. Minute schwächte Palionis das Team des SCP, indem er Petersen im Strafraum ungeschickt abräumte und dafür die Rote Karte kassierte. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Gefoulte selbst.

Info
Tabelle

Kruska sorgte in der 33. Minute mit einem Rechtsschuss für das 4:0. Kurz nach Wiederanpfiff vergab Petersen zunächst aus 14 Metern gegen Kruse und verwandelte nach 64. Minuten einen Handelfmeter sicher.

Beste Spieler der Cottbuser waren Petersen und Jules Reimerink, bei Paderborn überzeugte allein Kapitän Markus Krösche.

SC Paderborn - Energie Cottbus 0:5 (0:4)

Paderborn: Lukas Kruse - Daghfous, Palionis, Strohdiek, Raitala - Krösche, Alushi (56. Heithölter) - Klotz, Guie-Mien (84. Schmik), Brückner - Manno (30. Wachsmuth)

Cottbus: Kirschbaum - Afriyie (59. Bittroff), Hünemeier, Brzenska, Soma (59. Ziebig) - Kruska, Roger - Sörensen (76. Kronaveter), Reimerink - Shao, Petersen

Tore: 0:1 Petersen (14.), 0:2 Petersen (19.), 0:3 Petersen (29., Foulelfmeter), 0:4 Kruska (33.), 0:5 Petersen (64., Handelfmeter)

Zuschauer: 5.027

Schiedsrichter: Tobias Christ (Münchweiler)

Rote Karte: Palionis nach einer Notbremse (29.)

Gelbe Karten: Wachsmuth (2) - Afriyie


Schrift

Kommentare
Das Derby liegt für 2012 auf Wiedervorlage... Zwischendurch könntet Ihr schon mal ein wenig an Eurer Zuschauerresonanz arbeiten - sooooo wenig Unterstützung habt Ihr nun auch wieder nicht verdient... :-)) Antwort Eurerseits nicht nötig, da ich diese Seite vor dem nächsten sportlichen Duell nicht mehr aufrufen werde ... Glückauf !

Das ist hier ja schlimmer als im Kindergarten.

@Kauf
Danke für die Blumen ...was intelligent und kommunikativ betrifft...
Bin auch in jedem Fall intelligent genug, zu wissen, wo ich am besten aufgehoben bin...
Ich zum DSC wechseln ? ... Eher holt ihr in fünf Jahren die CL...und wäre auch dann ein NO-GO...

Und alle haben sich wieder lieb...
Ach, ich das doch schön....

Kann doch nicht WAHR sein, kaum fahre ich den Rechner hoch, gehe auf unsere Paderseite wat lese ich da,,,,,,,,neeee,ne,,,,muß ich denn schon wieder Schreiben,,,,,,dazu habe ich überhaupt keinen Bock zu,,,,,na denn wat solll's!

@kauf, wat iss denn hier los,,,,machste jetzt Abwerbung für Euren Verein?
Haun Euch die Fans wohl so langsam auch ab?
Mensch bleibe bei deinem Verein, lass uns Pader zufrieden...und sollte Dein Verein mal in zig Jahren mal wieder so weit sein, dann freuen wir uns alle, wenn wir wieder mal ein Derby haben!
Du hasst Deinen Verein und wir haben unseren Verein,,,,,,,und damit ist jetzt Ende.

@PaderGay70 und Ummler,
das einzige was mich nun zufrieden stellt, ist das ihr beiden Euch bekriegt habt,,,,,im positiven Sinne natürlich!!!!!!
Also,auf gehts,,,,,unser SCP!



 Seite 1 von 13
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten über den SC Paderborn
SC Paderborn weiterhin auf Relegationsplatz
Paderborn (nw). Der SC Paderborn und Greuther Fürth trennetn sich nach einem hart umkämpften Spiel mit 2:2 nach Toren von Süleyman Koc (36.), Ilir Azemi (59. und 90+1.) und Marc Vucinovic (75.)... mehr

Paderborn
Fürther Vorgehensweise im Fokus
Paderborn. Die Personalie Johannes Wurtz wird unweigerlich zum österlichen Überraschungsei. Wird er am Sonntag zumindest als Augenzeuge auf der Paderborner Stadiontribüne hocken oder nicht? Für eine... mehr

SC Paderborn
"Der Druck liegt bei den Franken"
Paderborn. Am Ostersonntag kommt es in der Benteler-Arena (13.30 Uhr) zum Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga SC Paderborn gegen Fürth. Im Vorfeld sprach Sportredakteur Hartmut Kleimann mit seinem... mehr

Wurtz verlässt den SC Paderborn zum Saisonende
Paderborn (nw). Eine erste Personalentscheidung mit Blick auf die Kaderplanung für die Saison 2014/2015 ist gefallen. Offensivspieler Johannes Wurtz, den der SC Paderborn zum 1... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige


Anzeigen

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen
Hallo Fans, Medien und Fans sprechen schon seit Tagen nur noch vom Spitzenspiel des SCP gegen Greuther Fürth am Ostersonntag. Doch auch die Spiele... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Was wäre wenn…?
Hallo Fans, der FC St. Pauli ist bis auf drei Punkte an den SC Paderborn herangerückt. Einige andere Verfolger patzten auch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Mit Spaß und Gas zum Erfolg
Hallo Fans, am Freitag geht es schon weiter mit dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Hoffentlich noch einmal im vollbesetzten Stadion. Wer jetzt noch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Zwei Spiele, die begeistern
Hallo Fans, was waren das für spannende Spiele, die wir am Freitag und am Dienstag gesehen haben. Die Jungs haben beide Male bis zur letzten Minute... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Andrea in Berlin mittendrin statt nur dabei
5. August 2011, Stadion an der Alten Försterei. Der SC Paderborn tritt an zum 3. Spiel der Saison gegen Union Berlin. Es sind noch Sommerferien in NRW... mehr


SC-Paderborn-Fotos
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
FSV Frankfurt - SC Paderborn
FSV Frankfurt - SC Paderborn
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1



Videos
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Arminia: Arminias Ex-Coach von Ahlen spielt Schicksal
Bielefeld. Welche Negativserie wird am Samstagnachmittag nach dem Abpfiff des Zweitligaspiels zwischen dem TSV 1860 München und Arminia Bielefeld wohl... mehr

Arminia steht mit einem Bein in Liga 3
Bielefeld. Einen mittelschweren Schock erlebten Anhänger, Spieler und Funktionäre des DSC Arminia Bielefeld am Montagabend. Nach dem 4:2-Sieg von... mehr

Bielefeld: Arminia geht konzentriert in den Endspurt
Bielefeld. Im Abstiegskampf der 2. Liga klammern sich die Arminen derzeit an jeden Strohhalm - und hadern ein wenig mit dem Schicksal. Fakt ist... mehr

Mageres 0:0 gegen Karlsruhe hilft Arminia nicht weiter
Bielefeld. Als Schiedsrichter Thorsten Schriever die Partie beendete, herrschte ungewohnte Stille auf den Rängen der Schüco-Arena. 0:0 gegen den... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik