Schrift

05.01.2012
SCP weiterhin an Arminias Demme interessiert
Trainingsauftakt in Paderborn

Noch Gegner | FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Paderborn (WS). "Wir haben jetzt vier Wochen Zeit", sagt Roger Schmidt als Cheftrainer des SC Paderborn vor dem heutigen Trainingsauftakt (10 Uhr, Paderkampfbahn). Zeit, um "unsere Top-Verfassung" rechtzeitig zum Start ins Restprogramm der 2. Fußball-Bundesliga nach knapp dreiwöchiger Weihnachtspause wieder auf Vordermann zu bringen.

Mit einem Heimspiel gegen Union Berlin starten die Ostwestfalen am Freitag, 3. Februar, ins Pflichtspielprogramm 2012 (18 Uhr, Energieteam-Arena). Während Rechtsverteidiger Jens Wemmer (Schleimbeutelentzündung in der Ferse) vorerst noch nicht wieder am Mannschaftstraining teilnehmen wird, kehrt Hoffenheims Torhüter-Leihgabe Jens Grahl (Meniskuseinriss) nach monatelanger Verletzungspause in den Übungsalltag zurück. Die beiden Langzeitverletzten Jens Wissing (OP am Sprunggelenk) und Sven Krause (Schambeinentzündung) liegen allerdings auch weiterhin für noch unbestimmte Zeit auf Eis.

An der Personalfront herrscht beim Tabellenfünften weiterhin eiserne Ruhe. Schmidt schließt etwaige Transaktionen bis zum Transferschluss am 31. Januar auch weiterhin aus. Nachdem einige Leistungsträger vorübergehend im Fokus anderer Vereine gestanden hatten, glaubt der SCP-Coach felsenfest, dass "hier im Augenblick keiner weg möchte, weil jeder jetzt auch die Ernte einfahren will".

Demme wohl erst im Sommer zum SCP

Mit einiger Wahrscheinlichkeit wird es während der Winterpause auch keine Kader-Zuwächse geben. Es sei denn, Arminia Bielefeld wolle Diego Demme schon jetzt abgeben, "dann müsse man ernsthaft nachdenken", ob das zum gegenwärtigen Zeitpunkt bereits Sinn mache, sagt Schmidt. Spätestens für den Sommer ist Demme ("Ein junger und talentierter Spieler") dann aber eine heiße Option.

Mehr zum Thema in nw-news.de
Kommentare
@Ems-Arminen-Präsi
Mir war neu das ein Kommentar HIER in der Hofzeitung der ARMinia soviel Einfluss auf die GF des SCP hat .... interessant ... deswegen darf man hier also kein Wunschkonzert machen ... oooookkkkkk

Ach und ... was soll man sagen ... du hast doch keine Ahnung von den Finanzen des SCP und dem Abgang von Schubert.
Ich sag nur clever gemacht vom SCP. Einen Trainer der die Mannschaft nicht mehr erreicht dazu zu bringen von selbst zu Kündigen ohne Abfindung und Co..... denn du weißt ja das der Eta diese Saison DOCH NICHT gekürzt wurde wie erst geplant .... na merkste was.... :)

und zum Thema Kader sag ich nur soviel ... Qualität statt Quantität ... beim letzten Zusammentreffen von den beiden Vereinen war ich erschrocken wie viele Spieler ARMina da herumlaufe hatte ... *Kopfschütteln* .. aber hey .. der Kader ist gut in der breite besetzt .. für einen schlechten Stammspieler ist ein schlechter Ersatz da ... ok ... wenn man das will.

Egal .. nicht mein Problem.

Ich Tippe das Demme in letzter Sekunde doch kommt ... Poker halt

@hicks

Natürlich kann Arminia auf eine Ablöse verzichten, ja auch das ist möglich und mir sicherlich nicht unbekannt. Man sollte evtl. davon ausgehen, dass es hier User gibt, die mehr Verständnis haben als so manch anderer, der einfach nur seine Wunschvorstellungen postet.

Arminia möchte gerne Heite verpflichten, er ist aber aus sportlicher Sicht keine Notwendigkeit für die Rückrunde. Arminia wird ohne Heite sicherlich nicht absteigen oder ggf. nur wegen ihm aufsteigen.

Genauso wenig wird Demme aktuell dem SCP entscheidend weiterhelfen.

Sollte der SCP keine ausreichende Ablöse zahlen wollen, bleibt er halt bei uns und wer weiß wer sich noch im Mittelfeld verletzt, die Rückrunde ist noch lang!

Nur am Rande ich weiß um die finanzielle Situation des SCP, dass erkennt ein Blinder am dünn besetzten Kader, wenn ausreichend Geld da wäre hätte man sicherlich noch 2-3 Spieler zu Saisonbeginn verpflichtet. Außerdem konnte der SCP die beiden vorherigen Jahre nicht seinen vollen Etat ausschöpfen, weil schlichtweg einfach das Geld nicht da war. Schubert ist auch gegangen, weil kein Geld mehr da war um aus seiner Sicht einen schlagkräftigen Kader zusammen zu stellen.

Wünsche dem SCP alles gute beim Aufstiegsrennen, drücke die Daumen und würde mich über einen Überraschungserfolg sehr freuen!

@Ostwestfale

Sorry aber bei dem DFL Darlehn ist die DFL der Gläubiger und der SCP alleine kann auf seine Rückzahlung nicht verzichten, wenn er das Geld vorab von Arminia erhält, dass würden auch die anderen Vereine nicht mitmachen. Bei der Rückzahlung dieses Darlehn darf kein Gläubiger bevorteilt werden.

@Caro

Willkommen in der Realität, der SCP ist fast genauso klamm wie die Arminia, nur das der SC etwas liquider ist. Das Stadion in PB, gehört einer Gesellschaft die auch fast pleite ist und die Nutzungseinschränkungen in der 1 und 2.Liga sind gravierend. Keine 1. Liga Freitagsspiele in PB und in der 2.Liga keine finanziell interessanten (Heim-) Montagsspiele. Der Zuschauerschnitt ist für die überragende Leistung der wirklich guten Mannschaft ein Witz.

Wie bitte soll der SCP seine Verbindlichkeiten abtragen, wenn er es noch nicht einmal mit einem Minimaletat schafft?

Bei einem Verbleib in der 2. Liga müssen zum Sommer massive Transfererlöse erzielt werden, sprich Proschwitz, Meha und Bertels und Co. werden die Kasse füllen müssen.

Man sollte sich nicht von der sportlich guten Situation blenden lassen, die finanzielle ist umso schlechter ( man sollte dabei auch die größe und Finanzkraft des Umfeldes berücksichtigen).

bei unserem dünnem Kader sollten wir einfach nachlegen. dass dürfte doch nicht so schwer sein, sich mit den Bielefeldern zu einigen. waren ja schon einige gute Vorschläge hier dabei, von dem beide etwas haben.

DEMME? Who the fu.. is DEMME?! Wenn der in der Presse auftaucht, dann gehts immer um einen (möglichen) Vereinswechsel. Positive Berichte über eine gute Leistung auf dem Platz sucht man vergebens. Daher frage ich mich ernsthaft, was Arminia und der SCP aktuell mit dem anfangen wollen!? Zudem: Reisende soll man immer ziehen lassen . . .

Ich würde mal eine andere Art der Ablöse ins Spiel bringen: Der SCP erlässt Arminia die 12.000 € Schulden,die die bei uns haben durch die Inanspruchnahme des Ligafonds. Arminia baut dadurch ein bisschen seine Schulden ab und braucht nur noch 1.188.0000 € in den nächsten Jahren zusammensparen um wieder aufsteigen zu dürfen.

Der Vorteil für den SCP wäre, dass er sich keine Sorgen mehr machen muss, ob sein geliehenes Geld wieder zurück kommt und er muss nichts zahlen.

Der Spieler kann endlich zum SCP, der einen Ergänzungsspieler bekommt und Arminia kann Heithölter einstellen.

Alle wären zufrieden.



 Seite 1 von 6
weiter >
  >>


Weitere Nachrichten über den SC Paderborn
Paderborn
Fürther Vorgehensweise im Fokus
Paderborn. Die Personalie Johannes Wurtz wird unweigerlich zum österlichen Überraschungsei. Wird er am Sonntag zumindest als Augenzeuge auf der Paderborner Stadiontribüne hocken oder nicht? Für eine... mehr

SC Paderborn
"Der Druck liegt bei den Franken"
Paderborn. Am Ostersonntag kommt es in der Benteler-Arena (13.30 Uhr) zum Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga SC Paderborn gegen Fürth. Im Vorfeld sprach Sportredakteur Hartmut Kleimann mit seinem... mehr

Wurtz verlässt den SC Paderborn zum Saisonende
Paderborn (nw). Eine erste Personalentscheidung mit Blick auf die Kaderplanung für die Saison 2014/2015 ist gefallen. Offensivspieler Johannes Wurtz, den der SC Paderborn zum 1... mehr

SC Paderborn stellt seine Zweifler ruhig
Paderborn. Falls es für den SC Paderborn 07 noch einen Schlüsselmoment gebraucht hat, dann könnte das der 2:1-Sieg beim FC Ingolstadt gewesen sein. Der Fokus liegt beim Tabellendritten nun voll auf... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige


Anzeigen

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen
Hallo Fans, Medien und Fans sprechen schon seit Tagen nur noch vom Spitzenspiel des SCP gegen Greuther Fürth am Ostersonntag. Doch auch die Spiele... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Was wäre wenn…?
Hallo Fans, der FC St. Pauli ist bis auf drei Punkte an den SC Paderborn herangerückt. Einige andere Verfolger patzten auch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Mit Spaß und Gas zum Erfolg
Hallo Fans, am Freitag geht es schon weiter mit dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Hoffentlich noch einmal im vollbesetzten Stadion. Wer jetzt noch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Zwei Spiele, die begeistern
Hallo Fans, was waren das für spannende Spiele, die wir am Freitag und am Dienstag gesehen haben. Die Jungs haben beide Male bis zur letzten Minute... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Andrea in Berlin mittendrin statt nur dabei
5. August 2011, Stadion an der Alten Försterei. Der SC Paderborn tritt an zum 3. Spiel der Saison gegen Union Berlin. Es sind noch Sommerferien in NRW... mehr


SC-Paderborn-Fotos
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
FSV Frankfurt - SC Paderborn
FSV Frankfurt - SC Paderborn
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1



Videos
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Arminia: Arminias Ex-Coach von Ahlen spielt Schicksal
Bielefeld. Welche Negativserie wird am Samstagnachmittag nach dem Abpfiff des Zweitligaspiels zwischen dem TSV 1860 München und Arminia Bielefeld wohl... mehr

Arminia steht mit einem Bein in Liga 3
Bielefeld. Einen mittelschweren Schock erlebten Anhänger, Spieler und Funktionäre des DSC Arminia Bielefeld am Montagabend. Nach dem 4:2-Sieg von... mehr

Bielefeld: Arminia geht konzentriert in den Endspurt
Bielefeld. Im Abstiegskampf der 2. Liga klammern sich die Arminen derzeit an jeden Strohhalm - und hadern ein wenig mit dem Schicksal. Fakt ist... mehr

Mageres 0:0 gegen Karlsruhe hilft Arminia nicht weiter
Bielefeld. Als Schiedsrichter Thorsten Schriever die Partie beendete, herrschte ungewohnte Stille auf den Rängen der Schüco-Arena. 0:0 gegen den... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik