Schrift

12.01.2012
SC Paderborn: Mohr geht nach St. Pauli - Strohdiek bleibt

Einer bleibt, einer geht | FOTOS: MARC KÖPPELMANN / MONTAGE: TOBIAS BECKER

Paderborn (red). Schwerer Verlust für den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn: Abwehrspieler Florian Mohr hat angekündigt, den Verein am Saisonende zu verlassen und zum Konkurrenten FC St. Pauli zu wechseln. Nach vier Jahren beim aktuellen Überraschungs-Fünften will der 27-Jährige neue Herausforderungen annehmen. Das gab der SC Paderborn am Donnerstag bekannt.

Der gebürtige Hamburger Mohr kam 2008 von Werder Bremen II an die Pader. In der laufenden Saison erzielte er als Verteidiger und als defensiver Mittelfeldspieler drei Tore für die Domstädter. Zuletzt traf er beim 3:2-Erfolg in Düsseldorf. Sein Marktwert wird im Internetportal transfermarkt.de mit einer Million Euro angegeben, das Mohrs Vertrag zum Saisonende auslief, erhält der SC Paderborn jedoch keine Ablöse.

Im Gegensatz zu Mohr bleibt Defensivakteur Christian Strohdiek dem Klub erhalten. Der gebürtige Paderborner hat nach Angaben des SCP seinen auslaufenden Vertrag bis 2014 verlängert. Der 23-Jährige trägt das schwarz-blaue Trikot seit 2000.

Kommentare
schade, aber bei ihm war es wirklich zu erwarten! einer der besten Innenverteidiger der zweiten Liga, eine Million Transferwert trifft es wirklich. Dass da lukrativ finanziell Angebote für ihn kommen, war zu erwarten. grade nach der tollen Hinrunde des SCP!

dass Florian Mohr nun eine neue Herausforderung nach vier tollen Jahren beim SCP sucht, ist im Fussball normal. Da sind vier Jahre Vereinstreue schon hervorzuheben. In St Pauli verdient FM sicher mehr und hat zudem noch einige Leute, die er schon aus Paderborn kennt (Saglik, Lichte, Schubert).

@T-Bone

Obwohl, Gollum trifft es wohl eher! ;) :D

Servus T-Bone! Na auch wieder hier??
Aber kann ich schon verstehen, dir gehts bestimmt wie Frodo, der von dem Ring besessen war! Nur in deinem Fall ist es der allgegenwärtige Zwang in unserem Forum zu posten! ;) :D Muhahahaha

Alles Gute Florian, für die Zukunft, die weitere Karrierelaufbahn und mit der neuen Herausforderung bei ST Pauli!!
Danke für alles, wir werden sie stets in guter Erinnerung behalten!!
Auch wenn das schwarz-blaue Trikot ihnen bestimmt besser stehen wird als jedes andere! ;) :D

Ja Sie haben Recht.. auch mein Kommentar hätte gesperrt sein müssen.

Und was die Reibereien betrifft... Sie könnten sogar völligen Blödsinn hier veröffentlichen der völlig vom Thema weg ist. Es muss nur einmal SCP oder BI erwähnt werden. Der Rest spielt eh keine Rolle und eine Fraktion legt mal wieder los.

Es ist in meinen Augen schlimm, dass Sie sich als seriöse Zeitung damit zufrieden geben, wenn der Inhalt der Artikel völlig egal sind, da darüber eh nicht diskutiert wird. Es werden seit 2 Jahre hier immer die gleichen Hetzparolen von den selben Leuten abgelassen und die Redakteure klatschen Beifall....

Wie ich schon sagte: ein Armutszeugnis



 Seite 1 von 6
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
SC Paderborns Coach Breitenreiter bittet Fans um Unterstützung
Paderborn (nw). Der SC Paderborn ist angekommen: Vor dem Bundesliga-Auftakt gegen den FSV Mainz 05 am Sonntag (15.30 Uhr, Benteler-Arena) steigt nicht nur bei SCP-Coach André Breitenreiter die... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Andreas Allesfahrer-Blog: Mit Vollgas in die Liga
Natürlich war das Pokalspiel enttäuschend. Ich möchte das Spiel gegen Red Bull Salzburg auch überhaupt nicht schön reden... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Ein Hoch auf den SC Paderborn
Sonntagnachmittag gegen 17.20 Uhr ist es vollbracht. Das Fußballwunder made in Paderborn ist wahr geworden. Mir scheint... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: "The winner takes it all"
Hallo Fans, heute erscheint der letzte Blog vor der Entscheidung über direkten Aufstieg oder Relegation. Die Möglichkeit auf die Relegation kann uns... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Mit Erdbeere, Schokolade oder Vanille zum Erfolg
Nur noch zwei Spiele bis zum Ziel Bundesliga. Das wünscht sich zumindest jeder, der für den SC Paderborn die Daumen drückt. Auch Athletik-Trainer... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Ist Fair Play zu viel verlangt?
Hallo Fans, mit Blick auf das Spiel am Sonntag gegen Sandhausen bleibt zu wünschen, dass es Fair Play diesmal auf allen Seiten gibt. Bis dann... mehr


SC-Paderborn-Fotos
Superfan Jürgen Patzer
Superfan Jürgen Patzer
RB Leipzig - SC Paderborn 2:1 n.V. im DFB-Pokal
RB Leipzig - SC Paderborn 2:1 n.V. im DFB-Pokal
SC Paderborn - FC Everton 3:1
SC Paderborn - FC Everton 3:1
SC Paderborn - Wigan Athletic
SC Paderborn - Wigan Athletic
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: Eindrücke aus dem Trainingslager des SC Paderborn
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager
Achenkirch: SC Paderborn spielt Tennisfußball im Trainingslager



Videos
Arminia Bielefeld
Arminia-Trainer Meier: "Wir werden einiges abrufen müssen"
Bielefeld (nw). Beim klaren 4:1-Pokalsieg gegen den SV Sandhausen konnte Arminia Bielefeld neues Selbstvertrauen aufbauen. Sehr zur Freude von Trainer... mehr

Arminias Strifler als Umschaltstation im Mittelfeld
Peer Kluge wird Samstag wegen muskulärer Probleme ausfallen, vielleicht auch noch etwas länger. Dazu ist Christian Müller gesperrt. Vor dem Spiel... mehr

Arminias Pascal Schmidt wechselt zu SF Lotte
Bielefeld (nw). Pascal Schmidt verlässt den DSC Arminia Bielefeld mit sofortiger Wirkung. Der 22-jährige Mittelfeldspieler schließt sich laut einer... mehr

4.710 Dauerkarten bei Arminia verkauft
Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld hat in den vergangenen zweieinhalb Wochen noch einmal über 500 Dauerkarten für die laufende Drittliga-Saison... mehr

Ex-Armine Rahn kehrt zu alten Freunden zurück
Köln/Bielefeld. Mit einem süffisanten Lächeln reagiert Johannes Rahn auf die Feststellung, dass die Stimmung in Bielefeld nach Arminias bescheidenem... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik