Schrift

18.01.2012
PADERBORN/ BIELEFELD
SC Paderborn zahlt 25.000 Euro für Ex-Arminen Diego Demme
Vereine hatten Stillschweigen vereinbart / SCP dementiert

Diego Demme beim Training für seinen neuen Verein SC Paderborn. | FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn/ Bielefeld (nw/cap). Um die Ablösesumme von Paderborns Diego Demme, der drei Tage vor Rückrundenstart vom DSC Arminia in die zweite Liga wechselte, wurde bisher ein großes Geheimnis gemacht. Jetzt veröffentlicht die Nachrichtenagentur dpa die Summe von 25.000 Euro. Diese Zahl wird auch vom Internetdienst "Transfermarkt.de" bestätigt. Paderborns Sport-Manager Michael Born dementierte die kolportierte Summe gegenüber nw-news.de energisch.

Noch immer hält sich allerdings standhaft das Gerücht, der Mittelfeldspieler habe die Summe aus eigener Tasche bezahlt.


Am 9. Januar unterschrieb Diego Demme den Vertrag mit dem Zweitligaverein. Über die Modalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Demme hatte bei der Arminia noch einen laufenden Vertrag für diese Saison.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (5 Fotos).



Kommentare
@Sword:

Wenn dann habt ihr Demme das Geld aus der Tasche gezogen. Er hat die Ablöse selbst gezahlt...

Es erschrekend wie die Arminia Fans ueber einen angeblich aus ihrer Sicht nicht talentierten Spieler seit Wochen sich das Maul zerreden.
Ich Glaube das der Neid bei den meisten Fans eine Grosse Rolle spielt, das auf einmal der kleine SCP die Spieler wegschnappt:
(...)

Da haben wir euch ja wieder bissl Kohle aus der Tasche gezogen - hinzu kommt sein Gehalt welches wir einsparen und ihr umsonst ausgebt denn dieser Wechsel bringt euch Null Komma Nix.

Naja,
"Kunden" des Beraters sind halt (mindestens) zwei juristische relevante Personen: der Spieler UND der (neue) Arbeitgeber. Daher werden ja auch (mindestens) zwei Verträge geschlossen, die halt die Provisionsansprüche, Verkaufserlöse der (Spieler-)Ware etc. regeln.
Unser DeDe für arme OWLer selbst wird sich darüber wohl kaum Gedanken gemacht haben; das macht ja sein Management (25.000 wird er wohl kaum angespart haben...)

Wie schon an anderem Ort geschrieben: ich bin (als bekennender SCP-Fan) nicht unbedingt glücklich über diesen Einkauf / Transfer; aber vielleicht beweist er doch Charakter - und falls nicht, ist es mir ooch Pumpe!
Dann wird der DeDe unglücklich, muss wat anständiget lernen und jut is.

@stoewchen: gesunde Einstellung Deinerseits. Zumal, was ja häufig vergessen wird, die Vereine gar nicht mal "sparen", wenn sie einen ablösefreien Spieler verpflichten. Häufig geht die gleiche Kohle als "Handgeld" an Spieler/Berater. - Es ist doch ehrlicherweise schon grotesk, wenn man denkt, daß ein Verein einen Spieler unter Vertrag nimmt und insgeheim hoffen muß, daß die festgeschriebene Laufzeit NICHT erfüllt wird, damit man Ablöse kriegen kann. Ich denke, im großen Feld der Berater wäre es juristisch hilfreich, wenn man mal klären könnte, wer eigentlich der Kunde eines Beraters ist: der Spieler oder die Vereine, sodaß nur einer der Vertragspartner die Provision löhnen muß.



 Seite 1 von 10
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
FC Bayern München - SC Paderborn 2:0
München/Paderborn (red). Achtung, FC Bayern, der Spitzenreiter ist da! Bundesliga-Neuling SC Paderborn erlebt heute das nächste Highlight in der deutschen Eliteliga: das erste Gastspiel beim... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Andreas Allesfahrer-Blog: Nach der Domstadt ist vor Hannover und den Bayern
Hallo Fans, im Moment kommen wir ja aus dem Fußballgucken nicht mehr heraus. Drei Wochen hintereinander sehen wir den SCP in der heimischen Benteler... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: "Au revoir", HSV!
Hallo Fans, ein paar Tage sind nach dem Hamburg-Spiel ins Land gegangen, aber immer noch scheint der Sieg irgendwie unglaublich. Habt ihr euch die... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Nörgler gibt es immer
Hallo Fans, das erste Bundesligaspiel der Vereinsgeschichte ist gelaufen. Die überregionalen Medien zollen uns Respekt und ich finde... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Mit Vollgas in die Liga
Natürlich war das Pokalspiel enttäuschend. Ich möchte das Spiel gegen Red Bull Salzburg auch überhaupt nicht schön reden... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Ein Hoch auf den SC Paderborn
Sonntagnachmittag gegen 17.20 Uhr ist es vollbracht. Das Fußballwunder made in Paderborn ist wahr geworden. Mir scheint... mehr


SC-Paderborn-Fotos
Polizist Rainer Göke bei seinem Job in der Benteler-Arena
Polizist Rainer Göke bei seinem Job in der Benteler-Arena
SC Paderborn - Hannover 96
SC Paderborn - Hannover 96
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0
Arminia Hannover - SC Paderborn 0:9
Arminia Hannover - SC Paderborn 0:9
Hamburger SV - SC Paderborn
Hamburger SV - SC Paderborn
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann



Videos
Arminia Bielefeld
Meier: Arminia muss hellwach sein
Jede Serie reißt einmal. Genau das musste Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld am vergangen Wochenende schmerzvoll erfahren. Eine falsche Einstellung... mehr

Bayern-Bezwinger Uli Stein: Gute Ausgangsposition für SC Paderborn
Wenn Ostwestfalens Fußballer in der Vergangenheit zum FC Bayern gereist sind, gab es so gut wie nie etwas zu holen. So gilt auch der SC Paderborn als... mehr

Arminia: Zwei Spiele in der Länderspielpause
Der DSC Arminia bestreitet während der Länderspielpause Anfang Oktober zwei Spiele. Dazu zählt auch das Westfalenpokalspiel gegen Westfalia Vorhelm.... mehr

Schwolow ist bei Arminia längst mittendrin
Zwei knallhart und platziert verwandelte Elfmeter kassiert, dazu noch ein Eigentor und einen Konter in viertletzter Minute... mehr

Bielefeld: 50 Arminia-Fans randalierten am Bielefelder Hauptbahnhof
Im Anschluss an die bittere Drittliganiederlage am Samstag in Rostock haben sich einige der zurückreisenden Arminia-Fans heftig daneben benommen. Das... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik