Schrift

12.07.2012
Proschwitz verhandelt mit Hull City
Stürmer des SC Paderborn fliegt zu Gesprächen mit englischem Zweitligisten

Demnächst nicht mehr im Paderborner Trikot? | FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn (red). Beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn rückt der Abgang eines weiteren Spielers näher. Nick Proschwitz, Top-Torjäger der vergangenen Saison, steht nach einem britischen Zeitungsbericht vor einem Wechsel zu Hull City in Englands zweite Liga.

Wie die Hull Daily Mail am Donnerstag meldet, ist Proschwitz auf dem Weg ins portugiesische Trainingslager des von Steve Bruce trainierten Teams. Als Ablösesumme sind zwei Millionen Pfund (2,5 Millionen Euro) im Gespräch.


Gegenüber nw-news.de bestätigte Paderborns Manager Michael Born, dass Proschwitz darum gebeten habe, sich das Angebot aus Hull persönlich anzuhören: "Da wir noch in der Trainingspause sind, haben wir ihm das zugestanden. Was am Ende daraus wird, müssen wir sehen", so Born.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (17 Fotos).

Im Bericht der Hull Daily Mail wird Proschwitz' Berater Lars-Wilhelm Baumgarten mit den Worten zitiert, dass es mehrere Angebote gebe, unter anderem eines aus der Bundesliga, eines aus Österreich und eben das aus Hull.

Es heißt, die Proschwitz-Verpflichtung habe bei Hull in den vergangenen 48 Stunden Fahrt aufgenommen. Käme der Transfer zustande, wäre der Stürmer der teuerste Hull-Einkauf außerhalb Englands.

Baumgarten sagt aber auch, dass aktuell noch keine Entscheidung getroffen worden sei. Dennoch sei "der Fakt, dass wir dorthin fliegen, ein Anzeichen für unser Interesse." Man wolle mehr über den Klub, seine Spieler und die Spielidee erfahren, so der Agent zur britischen Zeitung.

Proschwitz kam 2011 vom schweizerischen FC Thun an die Pader und erzielte in 33 Ligaspielen 17 Tore für den SCP. Zuletzt war der Stürmer immer wieder mit Bundesligaaufsteiger Spvgg Greuther Fürth in Verbindung gebracht worden.

Kommentare
2 Millionen Pfund??
Briefmarke auf den Kopp und BYE BYE
Wäre ein Supergeschäft für den SCP und mit dem Geld finden wir problemlos einen Ersatz!! Ein Stürmer steht ja schon parat und wartet auf die Proschwitz-Freigabe.

Ich habe vor 3 Wochen schon im Forum geschrieben, dass Proschi nach England geht. Steht schon lange fest. 2,5 Millionen Ablöse und 1,4 Millionen Gehalt. Weg mit ihm, denn so viel Geld bekommen wir nie wieder für ihn. Ich würde mich bereit erklären, Urlaub zu nehmen und ihn kostenlos nach England zu fahren.

Wenn es mit Proschwitz klappen sollte das er zu diesen Club wechselt, dann wäre es doch cool, wenn wir den Auer holen würden und Tore hat er in Aachen auch geschossen.

Ich muss den meisten hier zustimmen, auch ohne Proschwitz wird es für den SC Padedrborn schon irgendwie weitergehen. Proschwitz wird schon irgendwie ersetzt werden können. Für mich wiegt der Verlust von Roger Schmidt da schon deutlich schwerer. Diesen Abgang werden wir bitter zu spüren bekommen. Aber was soll's: Freuen wir uns auf die neue Saison.

Die Dauerkarte würde ich, ohne groß zu überlegen sofort abkaufen. :)



 Seite 1 von 7
weiter >
  >>


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Das könnte Sie auch interessieren
Der SC Paderborn in der Einzelkritik
Hartherz, Koc und Kruse erhalten die besten Noten in der Einzelkritik. mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Andreas Allesfahrer-Blog: Bakalorz zu Unrecht im Shitstorm
"Reus-Treter Bakalorz", schreibt die Bild über den Paderborner Spieler. Welt.de betitelt Marvin Bakalorz mit den gleichen Worten. Viele andere... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Gut ausgeruht gegen den BVB
Durchatmen für alle Profis des SC Paderborn. Viele der Spieler und die Verantwortlichen des Clubs hatten die Länderspielpause mit Sicherheit... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Nebenkriegschauplätze nerven
Hallo Fans, die ostwestfälischen Horrorwochen haben für Hertha ein Ende, so dass die Berliner "Pokal-Versager" und "Versager"... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Ansehen des SC Paderborn wächst
Hallo Fans, im folgenden Blog schildere ich euch die wachsende Anerkennung, die der SCP mittlerweile in ganz Deutschland genießt. Wie ergeht es euch?... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Ärger um SCP-Trainingsgelände überschattet die Freude
Hallo Fans, einen perfekten Saisonstart hat der SCP hingelegt, an den wohl nicht viele vor dem ersten Spiel geglaubt hatten. Doch trotzdem gibt es... mehr


SC-Paderborn-Fotos
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
SC Paderborn - Borussia Dortmund 2:2
SCP Paderborn verliert mit 0:3 in Augsburg
SCP Paderborn verliert mit 0:3 in Augsburg
SC Paderborn - Hertha BSC
SC Paderborn - Hertha BSC
SC Paderborn verliert 0:1 gegen TSG 1899 Hoffenheim
SC Paderborn verliert 0:1 gegen TSG 1899 Hoffenheim
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1
SC Paderborn - Eintracht Frankfurt 3:1
Bayer Leverkusen - SC Paderborn 2:2
Bayer Leverkusen - SC Paderborn 2:2



Videos
Arminia Bielefeld
Arminia in der Einzelkritik
Die besten Noten erhalten Hemlein, Schwolow und Ulm.... mehr

Regensburg: Arminia: Der Teamwille versetzt Berge
Die Befürchtungen waren groß, dass sich die Serie der schwachen Auswärtsspiele des Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld fortsetzen würde. In... mehr

Regensburg/Bielefeld: Testroet wird Dienstag am Meniskus operiert
Regensburg (frz). Rund zwei Stunden nach dem Abpfiff in Regensburg lieferte Pascal Testroet über Facebook eine Nachricht... mehr

Meier und Albrecht in "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs"
Bielefeld (-sg-). Das inzwischen Kult gewordene Interview zwischen Arminia Bielefdelds Trainer Norbert Meier und NW-Mitarbeiter Patrick Albrecht hat... mehr

Arminia: Testroet wird am Meniskus operiert
München. Arminia Bielefelds Stürmer Pascal Testroet blieb nach dem Auswärtssieg in Bayern. Voraussichtlich am Dienstag wird er in München operiert.... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik