Schrift

24.12.2012
Kachunga beim SC Paderborn im Anflug
Weitere Gespräche mit Mahir Saglik

Bald schon beim SC Paderborn? | FOTO: DPA

Paderborn (hakl). Fußball-Zweitligist SC Paderborn arbeitet weiter fleißig am Thema Winter-Neuzugänge. Manager Sport Michael Born berichtet von weiteren Gesprächen mit Elias Kachunga (Hertha BSC/Bor. Mönchengladbach) und Mahir Saglik (FC St. Pauli).

Im Fall Kachunga äußerte sich Born zuversichtlich. "Ich denke, das wird über die Bühne gehen", sagte er wörtlich. Zu einem Wechsel von Saglik könne er "keine Prognose abgeben".



Kommentare
@ asbl 30.12.2012 00:36Uhr

Volle Zustimmung von mir!

Ich komme mir manchmal vor, als wären unsere Jungs bei der Tanzschule!
Zwei Schritte vor, drei Schritte zurück!
Da läuft garnichts mehr zusammen und ich hoffe das es im Januar 2013 es mit dem SCP wieder aufwärts geht!
Es geht hier um den Abstieg, aber viele, auch von Vereinsseite haben dieses wohl auch noch nicht bemerkt, wahrscheinlich JETZT!
Die dritte Liga werde ich mir definitiv auch nicht anschauen und dieses hat mit einer gewissen Liebe nichts mit zu tun!

@Südtribüne: wieder meine Zustimmung. Trotzdem muss JETZT gehandelt werden und, 3. Liga werde ich mir nicht wieder zumuten! Liebe kennt keine Liga … bla bla … hier schon. Keine Sektion bringt momentan eine überzeugende Leistung, Defensive offen, Mittelfeld völlig stumpf, Offensive …gibt es die noch? Ab jetzt ist jeder Spieltag für den Klassenerhalt (sah schon mal besser aus) wichtig, schon deshalb bitte nicht mehr 3 Spieltage abwarten. Die Jungs können deutlich mehr.

Ach ja, Kachunga war in Osnabrück so in Form, das er dort massig an Toren schoß, aha, ich verstehe!

Hey wen das mit dem Kachunga stimmt kann es nur noch besser werden.
Hoffen wir mal das der Junge genauso in Form ist wie in Osnabrück wo er massig Tore gemacht hat.
Ich hoffe der Trainer macht nicht die gleichen Fehler wie Luhukay in Berlin und lässt so ein Talent auf der Bank Wurzeln schlagen!!

Es geht hier weniger um den aktuellen Tabellenplatz sondern in erster Linie wie die Mannschaft seit geraumer Zeit auftritt. Kein Angriffsfußball, kein Drang zum Tor, unmotiviertes Auftreten, konzeptloses routieren, Durchhalteparolen von Spieltag zu Spieltag und das schlimmste: keinerlei Anzeichen auch nur einer geringfügigen Verbesserung. Das Gesamtpaket SCP passt zur Zeit nicht zusammen. Ich persönlich bin nicht bereit diesen Grottenfußball auch noch mit Support zu bestätigen. Auf den Punkt gebracht zahle ich das Eintrittsgeld um von Profisportlern unterhalten zu werden und nicht andersherum. Jeder SCP-Spieler hat Fußballerisch deutlich mehr drauf wie er derzeit zu zeigen bereit ist. Und von der sportlichen Leitung erwarte ich Antworten darauf .Viele User haben es auf den Punkt gebracht, die nächsten 3 Spiele sind entscheidend . Lässt man Schmidt II dann erst fallen ist es ggf. bereits zu spät . Wie soll man die absolute Funkstille in den Medien werten.?Die berühmte Ruhe vor dem Sturm??? Ich hoffe es



 Seite 1 von 6
weiter >
  >>


Das könnte Sie auch interessieren
FC Bayern München - SC Paderborn 2:0
München/Paderborn (red). Achtung, FC Bayern, der Spitzenreiter ist da! Bundesliga-Neuling SC Paderborn erlebt heute das nächste Highlight in der deutschen Eliteliga: das erste Gastspiel beim... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Andreas Allesfahrer-Blog: Nach der Domstadt ist vor Hannover und den Bayern
Hallo Fans, im Moment kommen wir ja aus dem Fußballgucken nicht mehr heraus. Drei Wochen hintereinander sehen wir den SCP in der heimischen Benteler... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: "Au revoir", HSV!
Hallo Fans, ein paar Tage sind nach dem Hamburg-Spiel ins Land gegangen, aber immer noch scheint der Sieg irgendwie unglaublich. Habt ihr euch die... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Nörgler gibt es immer
Hallo Fans, das erste Bundesligaspiel der Vereinsgeschichte ist gelaufen. Die überregionalen Medien zollen uns Respekt und ich finde... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Mit Vollgas in die Liga
Natürlich war das Pokalspiel enttäuschend. Ich möchte das Spiel gegen Red Bull Salzburg auch überhaupt nicht schön reden... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Ein Hoch auf den SC Paderborn
Sonntagnachmittag gegen 17.20 Uhr ist es vollbracht. Das Fußballwunder made in Paderborn ist wahr geworden. Mir scheint... mehr


SC-Paderborn-Fotos
Polizist Rainer Göke bei seinem Job in der Benteler-Arena
Polizist Rainer Göke bei seinem Job in der Benteler-Arena
SC Paderborn - Hannover 96
SC Paderborn - Hannover 96
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0
SC Paderborn - 1. FC Köln 0:0
Arminia Hannover - SC Paderborn 0:9
Arminia Hannover - SC Paderborn 0:9
Hamburger SV - SC Paderborn
Hamburger SV - SC Paderborn
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann
SC Paderborn - Busfahrer Uwe Hussmann



Videos
Arminia Bielefeld
Meier: Arminia muss hellwach sein
Jede Serie reißt einmal. Genau das musste Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld am vergangen Wochenende schmerzvoll erfahren. Eine falsche Einstellung... mehr

Bayern-Bezwinger Uli Stein: Gute Ausgangsposition für SC Paderborn
Wenn Ostwestfalens Fußballer in der Vergangenheit zum FC Bayern gereist sind, gab es so gut wie nie etwas zu holen. So gilt auch der SC Paderborn als... mehr

Arminia: Zwei Spiele in der Länderspielpause
Der DSC Arminia bestreitet während der Länderspielpause Anfang Oktober zwei Spiele. Dazu zählt auch das Westfalenpokalspiel gegen Westfalia Vorhelm.... mehr

Schwolow ist bei Arminia längst mittendrin
Zwei knallhart und platziert verwandelte Elfmeter kassiert, dazu noch ein Eigentor und einen Konter in viertletzter Minute... mehr

Bielefeld: 50 Arminia-Fans randalierten am Bielefelder Hauptbahnhof
Im Anschluss an die bittere Drittliganiederlage am Samstag in Rostock haben sich einige der zurückreisenden Arminia-Fans heftig daneben benommen. Das... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik