Schrift

25.01.2013
Leihgabe aus der 1. Liga beim SC Paderborn im Gespräch
Testspiel gegen Red Bull Salzburg geplant
VON WERNER SCHULTE

Immer am Ball | FOTO: WEISCHE

Side. Trainingslager-Boom im Großraum Antalya. Auch Paderborns Ex-Trainer Roger Schmidt hat inzwischen mit dem Kader von Red Bull Salzburg im türkischen Beleck Quartier bezogen. Grund genug für SCP-Manager Michael Born, den ehemaligen Coach mal zu besuchen, um kurz vor der Abreise nach Deutschland noch "wichtige Dinge" voranzutreiben.

Über ein Testspiel zwischen dem Zweitligisten SC Paderborn und Red Bull ist ebenfalls gesprochen worden. Höchstwahrscheinlich werden die Österreicher im Sommer in Paderborn auflaufen. Zwischen dem 26. und 30. Juni soll das laut Born im Rahmen des Saison-Eröffnungsspiels passieren.

Darüber hinaus führte der Manager "konstruktive Gespräche" über eine wichtige Personalie, die möglichst noch bis Ende Januar geklärt werden soll. David Poljanec, der in Paderborns Planungen keine Rolle mehr spielt, soll schnellstens einen neuen Verein finden.

Poljanecs Berater Max Hagmayr hält sich zurzeit ebenfalls im Mannschafts-Hotel der Salzburger auf. Für den Spieler gebe es aktuell neue Perspektiven, sagt Born. Da der Heilungsprozess bei Paderborns Reha-Patienten Jens Wemmer schleppender verläuft als erwartet, schließt Born eine kurzfristige Nachverpflichtung für die nächste Woche zurzeit nicht völlig aus. Um die Lücke auf der rechten Abwehrseite zu stopfen, ist ein Ausleih-Deal angedacht. Der SCP-Manager steht bereits mit einigen Erstligisten in engerem Kontakt.

Kommentare
Hallo NW,

wie ist das Freundschaftspiel heute gegen Bochum
ausgegangen? Man sieht hier leider nichts, weil hier auch nichts steht!

2:1 für den SCP. NW


@ benser 26:01.2013 07.12Uhr

Vorher wird immer gemechert, kennen wir ja schon von dir und danach sieht es wieder anders aus.

Finde ich auch sehr toll, das man ohne hier einen auf die Mütze zu bekommen mal wieder etwas
Kritik austeilen darf und kann, ohne gleich einen
von dem ,, Herr Oberlehrer ,, wieder madig gemacht zu werden.

Sollten die nächsten 3 Spiele nicht gewonnen werden,dann mal gute Nacht SCP.Denn ich sehe mit diesen Trainer keinen Trend nach vorne.Es wird sich im Spiel nach vorne nichts ändern.

eine gute Idee mit dem Testspiel ! vielleicht kann man sich ja auch einen Spieler aus der ersten ÖSTERREISCHEN Liga ausleihen, von RB Salzburg!? das wäre cool. weiter so SCP!

@JochenJaunzer
Also, sollte es trotz der Ankündigung hier tatsächlich überhaupt nichts werden, würde das natürlich eines zeigen: Nämlich, dass unser Manager dem Trainer in einem Punkt nichts nachsteht: Erst mal große Ankündigungen bezüglich neuer Verstärkungen machen und am Ende nix dahinter ! Beim Trainer klang es ja in Bezug auf die Spiele genau so: Agieren, hohe läuferische Bereitschaft, unsere Qualitäten ausspielen ! Und auch hier: Nix dahinter, zumindest zuletzt nicht mehr ! aber nix für ungut, es stimmt natürlich: Je näher der Transferschluss kommt, desto mehr sind die Spieler und die abgebenden Vereine zu Abstrichen bereit ! Wenn es also überhaupt klappt, sollten wir schon zufrieden sein !



 Seite 1 von 2
weiter >
  >>


Weitere Nachrichten über den SC Paderborn
SC Paderborn weiterhin auf Relegationsplatz
Paderborn (nw). Der SC Paderborn und Greuther Fürth trennetn sich nach einem hart umkämpften Spiel mit 2:2 nach Toren von Süleyman Koc (36.), Ilir Azemi (59. und 90+1.) und Marc Vucinovic (75.)... mehr

Paderborn
Fürther Vorgehensweise im Fokus
Paderborn. Die Personalie Johannes Wurtz wird unweigerlich zum österlichen Überraschungsei. Wird er am Sonntag zumindest als Augenzeuge auf der Paderborner Stadiontribüne hocken oder nicht? Für eine... mehr

SC Paderborn
"Der Druck liegt bei den Franken"
Paderborn. Am Ostersonntag kommt es in der Benteler-Arena (13.30 Uhr) zum Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga SC Paderborn gegen Fürth. Im Vorfeld sprach Sportredakteur Hartmut Kleimann mit seinem... mehr

Wurtz verlässt den SC Paderborn zum Saisonende
Paderborn (nw). Eine erste Personalentscheidung mit Blick auf die Kaderplanung für die Saison 2014/2015 ist gefallen. Offensivspieler Johannes Wurtz, den der SC Paderborn zum 1... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige


Anzeigen

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen
Hallo Fans, Medien und Fans sprechen schon seit Tagen nur noch vom Spitzenspiel des SCP gegen Greuther Fürth am Ostersonntag. Doch auch die Spiele... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Was wäre wenn…?
Hallo Fans, der FC St. Pauli ist bis auf drei Punkte an den SC Paderborn herangerückt. Einige andere Verfolger patzten auch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Mit Spaß und Gas zum Erfolg
Hallo Fans, am Freitag geht es schon weiter mit dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Hoffentlich noch einmal im vollbesetzten Stadion. Wer jetzt noch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Zwei Spiele, die begeistern
Hallo Fans, was waren das für spannende Spiele, die wir am Freitag und am Dienstag gesehen haben. Die Jungs haben beide Male bis zur letzten Minute... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Andrea in Berlin mittendrin statt nur dabei
5. August 2011, Stadion an der Alten Försterei. Der SC Paderborn tritt an zum 3. Spiel der Saison gegen Union Berlin. Es sind noch Sommerferien in NRW... mehr


SC-Paderborn-Fotos
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
FSV Frankfurt - SC Paderborn
FSV Frankfurt - SC Paderborn
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1



Videos
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Arminia: Arminias Ex-Coach von Ahlen spielt Schicksal
Bielefeld. Welche Negativserie wird am Samstagnachmittag nach dem Abpfiff des Zweitligaspiels zwischen dem TSV 1860 München und Arminia Bielefeld wohl... mehr

Arminia steht mit einem Bein in Liga 3
Bielefeld. Einen mittelschweren Schock erlebten Anhänger, Spieler und Funktionäre des DSC Arminia Bielefeld am Montagabend. Nach dem 4:2-Sieg von... mehr

Bielefeld: Arminia geht konzentriert in den Endspurt
Bielefeld. Im Abstiegskampf der 2. Liga klammern sich die Arminen derzeit an jeden Strohhalm - und hadern ein wenig mit dem Schicksal. Fakt ist... mehr

Mageres 0:0 gegen Karlsruhe hilft Arminia nicht weiter
Bielefeld. Als Schiedsrichter Thorsten Schriever die Partie beendete, herrschte ungewohnte Stille auf den Rängen der Schüco-Arena. 0:0 gegen den... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik