Schrift

27.02.2013
SCP-Trainer Schmidt zu Fürth-Gerüchten: "Keinen Kommentar"
Strohdiek fehlt Paderborn gegen Cottbus

Stephan Schmidt | FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn (WS/nw). Zu vagen Medien-Gerüchten, die Stephan Schmidt, Trainer des SC Paderborn, jüngst als Nachfolger des beim Bundesligisten Fürth entlassenen Mike Büskens ins Spiel brachten, wollte Stephan Schmidt am Dienstag nichts sagen. "Keinen Kommentar", lautete seine knappe Antwort.

Laut dem Fachmagazin Kicker hatte sich die Spielvereinigung Greuther Fürth bei den Paderbornern nach Schmidt erkundigt, jedoch eine Absage erhalten. Der fränkische Bundesligist ist weiter auf der Suche nach einem Nachfolger für den geschassten Büskens.

Am Dienstagnachmittag absolvierte Stephan Schmidt mit dem SCP-Kader eine Kraft-Trainingseinheit. Allerdings ohne Christian Strohdiek (heftiger Virus), der dem Zweitligisten auch am Freitag im Heimspiel gegen Cottbus fehlen wird.

Kommentare
Schmidt nach Fürth?? Ich biete mich als Chauffeur an...SOFORT und KOSTENLOS!!

Da schreibt hier doch jemand: morgen alle ins Stadion!!!

Bin ich denn bedäppert? Was hader Vereindenn verdient?!

Von mir aus hätte die A33 durch die Bentelerarena gebaut werden können!

Der Verein bekommt doch zum Ende der Saison zwecks Schuldenabbau genug Kohle wenn man unsere
,, Starspieler und den Startrainer irgendwie verhöckern kann!'' Dazu brauche ich nicht ins Stadion gehen! Ab heute wird gespart, Ostern steht vor der Tür!

ohne hier ein Dauernörgler zu sein, aber zum Thema Eintrittspreise muss ich Chefplaner vehement widersprechen und Pater Born Recht geben!! Leider, leider gehört der SCP bei den Eintrittspreisen zum oberen Mittelfeld!! grade was die Sitzplätze angeht!! teilweise echt grenzwertig!! zum Thema Sonderzuschlag 2 € habe ich für heute genug geschimpft, das regt mich am meisten auf!!

Gäbe es keine Finke Fan-Tribüne, wäre wir sogar mit an der Spitze!! natürlich sitzt man nah dran am Geschehen, näher als woanders, aber man muss das doch auch alles in Relation sehen!!

@chefplaner

Wenn ich am Spieltag ins Stadion gehe, interessiert mich nicht der Durchschnittspreis einer Karte. Mich interessieren die Kosten einer Steh/Sitzplatzkarte und da liegen wir auf einem Spitzenplatz der zweiten Liga ( im negativen Sinne ). So quer und realitätsfremd kann man doch gar nicht denken. Obwohl mir spontan ein "Irrläufer" in Paderborn einfällt der sich einen VW kaufen würde, da diese Firma den günstigsten Durschnittspreis aller Modelle hat.
Bei der Durchschnittsplatzierung wurde von Vereinsseite auch mal wieder ( wie so oft ) mit falschen Zahlen gespielt. In der Dreijahreswertung belegen wir Platz 7 und fallen somit nicht in die Spitzengruppe 1-6 . Somit ist der große Vergleich auch hinfällig.

...Ich meinte natürlich Stehplatzanteil!...



 Seite 1 von 5
weiter >
  >>


Weitere Nachrichten über den SC Paderborn
SC Paderborn weiterhin auf Relegationsplatz
Paderborn (nw). Der SC Paderborn und Greuther Fürth trennetn sich nach einem hart umkämpften Spiel mit 2:2 nach Toren von Süleyman Koc (36.), Ilir Azemi (59. und 90+1.) und Marc Vucinovic (75.)... mehr

Paderborn
Fürther Vorgehensweise im Fokus
Paderborn. Die Personalie Johannes Wurtz wird unweigerlich zum österlichen Überraschungsei. Wird er am Sonntag zumindest als Augenzeuge auf der Paderborner Stadiontribüne hocken oder nicht? Für eine... mehr

SC Paderborn
"Der Druck liegt bei den Franken"
Paderborn. Am Ostersonntag kommt es in der Benteler-Arena (13.30 Uhr) zum Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga SC Paderborn gegen Fürth. Im Vorfeld sprach Sportredakteur Hartmut Kleimann mit seinem... mehr

Wurtz verlässt den SC Paderborn zum Saisonende
Paderborn (nw). Eine erste Personalentscheidung mit Blick auf die Kaderplanung für die Saison 2014/2015 ist gefallen. Offensivspieler Johannes Wurtz, den der SC Paderborn zum 1... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige


Anzeigen

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen
Hallo Fans, Medien und Fans sprechen schon seit Tagen nur noch vom Spitzenspiel des SCP gegen Greuther Fürth am Ostersonntag. Doch auch die Spiele... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Was wäre wenn…?
Hallo Fans, der FC St. Pauli ist bis auf drei Punkte an den SC Paderborn herangerückt. Einige andere Verfolger patzten auch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Mit Spaß und Gas zum Erfolg
Hallo Fans, am Freitag geht es schon weiter mit dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Hoffentlich noch einmal im vollbesetzten Stadion. Wer jetzt noch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Zwei Spiele, die begeistern
Hallo Fans, was waren das für spannende Spiele, die wir am Freitag und am Dienstag gesehen haben. Die Jungs haben beide Male bis zur letzten Minute... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Andrea in Berlin mittendrin statt nur dabei
5. August 2011, Stadion an der Alten Försterei. Der SC Paderborn tritt an zum 3. Spiel der Saison gegen Union Berlin. Es sind noch Sommerferien in NRW... mehr


SC-Paderborn-Fotos
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
FSV Frankfurt - SC Paderborn
FSV Frankfurt - SC Paderborn
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1



Videos
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Arminia: Arminias Ex-Coach von Ahlen spielt Schicksal
Bielefeld. Welche Negativserie wird am Samstagnachmittag nach dem Abpfiff des Zweitligaspiels zwischen dem TSV 1860 München und Arminia Bielefeld wohl... mehr

Arminia steht mit einem Bein in Liga 3
Bielefeld. Einen mittelschweren Schock erlebten Anhänger, Spieler und Funktionäre des DSC Arminia Bielefeld am Montagabend. Nach dem 4:2-Sieg von... mehr

Bielefeld: Arminia geht konzentriert in den Endspurt
Bielefeld. Im Abstiegskampf der 2. Liga klammern sich die Arminen derzeit an jeden Strohhalm - und hadern ein wenig mit dem Schicksal. Fakt ist... mehr

Mageres 0:0 gegen Karlsruhe hilft Arminia nicht weiter
Bielefeld. Als Schiedsrichter Thorsten Schriever die Partie beendete, herrschte ungewohnte Stille auf den Rängen der Schüco-Arena. 0:0 gegen den... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik