Schrift

21.03.2013
Wölfe besiegen SC Paderborn
Mahir Saglic erzielt Anschlusstreffer gegen Ex-Club

Torschütze | FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn. Bei Schneetreiben in der Volkswagen Arena zog sich der SC Paderborn im Testspiel gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg gut aus der Affäre. Den Anschlusstreffer bei der 1:2-Niederlage markierte Mahir Saglik gegen seinen früheren Verein. Besonders im Blickpunkt standen auch die Mittelfeld-Duelle zwischen Diego Demme und Diego.

Chef-Trainer Stephan Schmidt gab einigen Spielern längere Einsatzzeiten als zuletzt. So konnte sich Jens Wissing zunächst auf der linken Abwehrseite und nach dem Wechsel in der Innenverteidigung präsentieren. Auch Manuel Zeitz spielte im defensiven Mittelfeld durch; Deniz Naki und Deniz Yilmaz standen gut eine Stunde auf dem Rasen. In der Schlussviertelstunde kamen die Youngster Tim Welker und Sebastian Schonlau zum Einsatz.

Der Bundesligist ging nach 23 Minuten in Führung, ein Zuspiel von Patrick Helmes verwertete Thomas Kahlenberg zum 1:0. Drei Mal hatte Yilmaz die Gelegenheit zum Tor, in der 19. Minute wehrten die Wolfsburger seinen Schuss auf der Linie ab. Im zweiten Durchgang legte der VfL nach, der eingewechselte Yohandry Orozco traf aus 20 Metern genau in den Winkel. Dann konterte der SCP: Saglik erzielte nach einem Freistoß von Mario Vrancic den 2:1-Endstand.

"Das war ein sehr guter Test. Meine Spieler haben viel Spielfreude gezeigt und sich gut präsentiert. Das Tor haben wir uns als Mannschaft verdient. Ich freue mich für Mahir, der Treffer wird ihm Selbstbewusstsein für die Meisterschaftsrunde geben", meinte Schmidt nach dem Schlusspfiff. Aufgrund der guten Leistung bekommt das Team einen weiteren Tag trainingsfrei; am Montag startet die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim FC St. Pauli (Ostermontag).

SC Paderborn 07: Kruse (46. Lück), Demme (75. Schonlau), Ziegler (75. Welker), Zeitz, Wemmer (75. Ornatelli), Yilmaz (63. Kachunga), Strohdiek (46. Bertels), Saglik, Brückner, Wissing, Naki (63. Vrancic).

Tore: 1:0 (23.) Kahlenberg, 2:0 (65.) Orozco, 2:1 (80.) Saglik


Weitere Nachrichten über den SC Paderborn
SC Paderborn weiterhin auf Relegationsplatz
Paderborn (nw). Der SC Paderborn und Greuther Fürth trennetn sich nach einem hart umkämpften Spiel mit 2:2 nach Toren von Süleyman Koc (36.), Ilir Azemi (59. und 90+1.) und Marc Vucinovic (75.)... mehr

Paderborn
Fürther Vorgehensweise im Fokus
Paderborn. Die Personalie Johannes Wurtz wird unweigerlich zum österlichen Überraschungsei. Wird er am Sonntag zumindest als Augenzeuge auf der Paderborner Stadiontribüne hocken oder nicht? Für eine... mehr

SC Paderborn
"Der Druck liegt bei den Franken"
Paderborn. Am Ostersonntag kommt es in der Benteler-Arena (13.30 Uhr) zum Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga SC Paderborn gegen Fürth. Im Vorfeld sprach Sportredakteur Hartmut Kleimann mit seinem... mehr

Wurtz verlässt den SC Paderborn zum Saisonende
Paderborn (nw). Eine erste Personalentscheidung mit Blick auf die Kaderplanung für die Saison 2014/2015 ist gefallen. Offensivspieler Johannes Wurtz, den der SC Paderborn zum 1... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige


Anzeigen

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen
Hallo Fans, Medien und Fans sprechen schon seit Tagen nur noch vom Spitzenspiel des SCP gegen Greuther Fürth am Ostersonntag. Doch auch die Spiele... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Was wäre wenn…?
Hallo Fans, der FC St. Pauli ist bis auf drei Punkte an den SC Paderborn herangerückt. Einige andere Verfolger patzten auch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Mit Spaß und Gas zum Erfolg
Hallo Fans, am Freitag geht es schon weiter mit dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf. Hoffentlich noch einmal im vollbesetzten Stadion. Wer jetzt noch... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Zwei Spiele, die begeistern
Hallo Fans, was waren das für spannende Spiele, die wir am Freitag und am Dienstag gesehen haben. Die Jungs haben beide Male bis zur letzten Minute... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: Andrea in Berlin mittendrin statt nur dabei
5. August 2011, Stadion an der Alten Försterei. Der SC Paderborn tritt an zum 3. Spiel der Saison gegen Union Berlin. Es sind noch Sommerferien in NRW... mehr


SC-Paderborn-Fotos
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
FC Ingolstadt - SC Paderborn 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
SC Paderborn - Fortuna Düsseldorf 1:2
FSV Frankfurt - SC Paderborn
FSV Frankfurt - SC Paderborn
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
SC Paderborn - FC St. Pauli 3:0
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
Union Berlin - SC Paderborn 1:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1
SC Paderborn - Dynamo Dresden 2:1



Videos
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld kommt dem Abstieg näher
München (nw/lnw). Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Abstieg um eine Hoffnung ärmer. Im Auswärtsspiel gegen 1860 München verloren die Bielefelder 1... mehr

Arminia: Arminias Ex-Coach von Ahlen spielt Schicksal
Bielefeld. Welche Negativserie wird am Samstagnachmittag nach dem Abpfiff des Zweitligaspiels zwischen dem TSV 1860 München und Arminia Bielefeld wohl... mehr

Arminia steht mit einem Bein in Liga 3
Bielefeld. Einen mittelschweren Schock erlebten Anhänger, Spieler und Funktionäre des DSC Arminia Bielefeld am Montagabend. Nach dem 4:2-Sieg von... mehr

Bielefeld: Arminia geht konzentriert in den Endspurt
Bielefeld. Im Abstiegskampf der 2. Liga klammern sich die Arminen derzeit an jeden Strohhalm - und hadern ein wenig mit dem Schicksal. Fakt ist... mehr

Mageres 0:0 gegen Karlsruhe hilft Arminia nicht weiter
Bielefeld. Als Schiedsrichter Thorsten Schriever die Partie beendete, herrschte ungewohnte Stille auf den Rängen der Schüco-Arena. 0:0 gegen den... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik