Schrift


30.04.2013
DFB-Entscheidung: Zwei Spiele Sperre für Naki
Manager Born kündigt vereinsinterne Strafe an

Zwei Spiele gesperrt | FOTO: MARC KÖPPELMANN

Paderborn. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Deniz Naki vom SC Paderborn wegen einer Beleidigung des Schiedsrichters im Spiel gegen den VfR Aalen mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen und einer Geldstrafe in Höhe von 1.500 Euro belegt. Darüber hinaus ist Naki bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.

In der 89. Minute der Zweitliga-Partie gegen den VfR Aalen am Sonntag trat der in der 78. Minute ausgewechselte Naki eine Wasserflasche auf das Spielfeld. Als ihn Schiedsrichter Marcel Unger (Halle/Saale) daraufhin verwarnen wollte, äußerte sich der Spieler unsportlich gegenüber dem Unparteiischen und bekam dafür die Rote Karte gezeigt. Anschließend trat Naki mit dem Fuß gegen den Zaun und verließ den Innenraum.

Der SC Paderborn will das Urteil akzeptieren. "Natürlich gab es eine hitzige Atmosphäre in der Schlussphase. Aber ein Spieler muss seine Emotionen dennoch besser unter Kontrolle haben", kommentierte Manager Sport Michael Born den Vorgang. Er kündigte außerdem an, dass Naki zusätzlich eine vereinsinterne Strafe erhalten werde.

Fotostrecke
SC Paderborn - VfR Aalen
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (25 Fotos).




Weitere Nachrichten über den SC Paderborn
André Breitenreiter über den Bayern-Killer und andere Anekdoten
Achenkirch. Die Vorbereitungszeit auf die Debütsaison des SC Paderborn in der Fußball-Bundesliga ist schon ordentlich vorangeschritten. Auch im Trainingslager in Achenkirch ist mittlerweile Halbzeit... mehr



SC Paderborn 07: Meistgeklickt heute vor ...

Anzeige

Anzeige
Andreas Allesfahrer-Blog: Ein Hoch auf den SC Paderborn
Sonntagnachmittag gegen 17.20 Uhr ist es vollbracht. Das Fußballwunder made in Paderborn ist wahr geworden. Mir scheint... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: "The winner takes it all"
Hallo Fans, heute erscheint der letzte Blog vor der Entscheidung über direkten Aufstieg oder Relegation. Die Möglichkeit auf die Relegation kann uns... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Mit Erdbeere, Schokolade oder Vanille zum Erfolg
Nur noch zwei Spiele bis zum Ziel Bundesliga. Das wünscht sich zumindest jeder, der für den SC Paderborn die Daumen drückt. Auch Athletik-Trainer... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Ist Fair Play zu viel verlangt?
Hallo Fans, mit Blick auf das Spiel am Sonntag gegen Sandhausen bleibt zu wünschen, dass es Fair Play diesmal auf allen Seiten gibt. Bis dann... mehr

Andreas Allesfahrer-Blog: SC Paderborn: Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen
Hallo Fans, Medien und Fans sprechen schon seit Tagen nur noch vom Spitzenspiel des SCP gegen Greuther Fürth am Ostersonntag. Doch auch die Spiele... mehr


SC-Paderborn-Fotos
Achenkirch: Der SC Paderborn tauscht Sportplatz gegen Drachenboot und Kletterwald
Achenkirch: Der SC Paderborn tauscht Sportplatz gegen Drachenboot und Kletterwald
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Achenkirch: Trainingsprogramm des SC Paderborn am Donnerstag Vormittag
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Wörgl: Der SC Paderborn verliert das Testspiel 1:2 gegen Athletic Club Bilbao
Achensee: Trainingseinheiten des SC Paderborn am Dienstag Nachmittag
Achensee: Trainingseinheiten des SC Paderborn am Dienstag Nachmittag
Achensee: Trainingslager SC Paderborn am Dienstag Morgen
Achensee: Trainingslager SC Paderborn am Dienstag Morgen
Achenkirch: Der SC Paderborn ist am Achensee in Österreich angekommen
Achenkirch: Der SC Paderborn ist am Achensee in Österreich angekommen



Videos
Arminia Bielefeld
Bielefeld: Arminia-Coach Norbert Meier: "Wir müssen in jedem Spiel Gier zeigen"
Bielefeld. Am Samstag beginnt für Arminia Bielefeld die neue Fußball-Saison in der 3. Liga. Vor dem Gastspiel beim Aufsteiger FSV Mainz 05 II sprach... mehr

2:1 - Arminia gewinnt in letzter Minute in Mainz
Bielefeld (nw). Alexander Schwolow heißt der beste Armine beim Saisonauftakt in Mainz. Glänzende Paraden des Bielefelder Torwarts verhinderten mehrere... mehr

Arminia: Arminia: Der erste Startsieg soll in Mainz glücken
Bielefeld. Arminia Bielefeld und ihre Saisonauftaktspiele - eine Erfolgsgeschichte sieht anders aus, wenn als Grundlage die Startauftritte der... mehr

Arminia Bielefeld muss 4.000 Euro Geldstrafe zahlen
Bielefeld (nw). Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Arminia Bielefeld im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB... mehr

Bielefeld: ARMINIA: Strifler überzeugt als Sechser
Bielefeld. Arminia Bielefelds Trainer Norbert Meier durfte sich am Dienstagabend nach dem 5:0-Sieg gegen den Kreisligisten VfL Ummeln bestätigt... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik