Schrift

05.02.2014
In eigener Sache
Tapsis Kinderzeitung ist wieder da
Dienstag in der NW: Spannende Themen kindgerecht aufbereitet

Tapsi schaut in die Kinderzeitung | ILLUSTRATION: JANA GEBING

Tapsi ist wieder da. Die Kinderzeitung für Schüler ab der ersten Klasse erscheint monatlich. Am Dienstag, 11. Februar, liegt sie der Neuen Westfälischen bei. Ab März können Eltern oder Großeltern sie für den Nachwuchs abonnieren.

Tolle Fotos, spannende Texte, kurze Nachrichten und lebendige Reportagen, natürlich Tipps, ein Gewinnspiel, Witze und Wissenschaft – Tapsi versorgt ab Dienstag den Nachwuchs monatlich mit einer eigenen Zeitung.

Warum heißt der 14. Februar "Valentinstag"? Wieso ist Korruption etwas Schlechtes? Und wieso bekommen Schauspieler oder auch Regisseure Anfang März einen kleinen goldenen Kerl, den man "Oscar" nennt? Fragen über Fragen – Antworten und Tipps zum Karnevalskostüm und Schulranzen gibt es in der ersten Ausgabe.

Jeden Monat – immer am zweiten Dienstag – werden zukünftig auf 16 farbenfrohen Seiten interessante Themen verständlich aufbereitet. Die erste Ausgabe liegt am Dienstag, 11. Februar, der NW bei – oder ist kostenlos in jeder NW-Geschäftsstelle erhältlich.

Jetzt abonnieren und im Zoo Osnabrück sparen

Ab der März-Ausgabe erscheint Tapsis Kinderzeitung als Abo-Zeitung und kann von Eltern, Großeltern oder Paten monatlich abonniert werden. Die Zeitung wird dem jungen Leser persönlich zugeschickt.

Für NW-Abonnenten kostet die monatliche Ausgabe 0,80 Euro im Abonnement. Nicht-Abonnenten können die Kinderzeitung zum Bezugspreis von 1,50 Euro im Monat bestellen.

Wer ein Abo abschließt, erhält einen Rabatt-Coupon, mit dem er beim nächsten Besuch im Zoo Osnabrück 30 Prozent Nachlass auf eine Familienkarte (2 Erwachsene, 3 Kinder) erhält.

Link: Alle Infos zum Abonnement gibt es hier

Die Tapsi-Redaktion wünscht allen Nachwuchslesern viel Spaß beim Lesen und Entdecken spannender Themen.






Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik